esi pro juli@

von dh_helix, 08.05.05.

  1. dh_helix

    dh_helix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    598
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    71
    Kekse:
    2.034
    Erstellt: 08.05.05   #1
    wollte mir demnächst eine recordingkarte kaufen hab in einer zeitschrift gelesen das die juli@ eine sehr gute karte ist und für den preis von ca. 120€ auch nicht zu teuer. wollte nur mal fragen ob ich mit der jetzt gitarre und mikrofon gleichzeitug aufnehmen kann. hab cubase sx1 und hatte mir jetzt vorgestellt gitarre und mic direkt in die karte einzustöpslen und dann beides gleichzeitig aufzunehmen. wäre das mit dieser karte möglich ??
     
  2. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 08.05.05   #2
    Du kannst zwar beides gleichzeitig aufnehmen (hat ja zwei Eingänge), allerdings kannst Du das Mikro nicht direkt anstöpslen. Das muss mit einem entsprechendem Gerät (MikroPreAmp/Channelstrip/Mischpult) vorverstärkt werden.
    Ich würde mich aber nach Alternativen umsehen, die billiger sind.
    http://www.musik-service.de/ProduX/Recording/Computer/MAudio_Delta_Audiophile_2496.htm
    http://www.musik-service.de/ProduX/Recording/Computer/Emu_0404.htm
    Das gesparte Geld lieber in PreAmp und Mikros investieren, hast Du mehr von.
    Vielleicht aber bist Du auch schon Semiprofi und willst 192khz, immerhin kannst Du Dir ja Cubase SX leisten...:rolleyes:
     
  3. dh_helix

    dh_helix Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    598
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    71
    Kekse:
    2.034
    Erstellt: 10.05.05   #3
    gibt es denn auch recording karten die in "echtzeit" aufnehmen können.
    bei der juli@ gibt es z.B. immer noch 1ms latenzzeit.
    wenn ich jetzt zu einem playback spiele setzt die aufnahme immer ert ein stück später ein so dass ich sie am playback ausrichten muss
     
  4. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 10.05.05   #4
    "Echtzeit" gibt es nicht, da nichts schneller als Licht ist:rolleyes:
    1ms hört man nicht. Ich weiß nicht, welche Latenzen der Mensch noch wahrnehmen kann, aber 1ms merkt definitiv niemand. Ein Schlagzeug, welches 3 Meter von Dir entfernt steht, hört man schon 10ms zu spät. Und dennoch schafft es ein durchschnittlich begabter Gitarrist dazu richtig zu spielen.
     
  5. phillo

    phillo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.04
    Zuletzt hier:
    2.06.12
    Beiträge:
    242
    Ort:
    I am from Austria
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    26
    Erstellt: 10.05.05   #5
    hab wo gelesen bis 3ms ists sogut wie null:)
     
Die Seite wird geladen...

mapping