esp - hals abschrauben um hals einzustellen

von MechanimaL, 14.10.04.

  1. MechanimaL

    MechanimaL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    2.410
    Zustimmungen:
    62
    Kekse:
    1.998
    Erstellt: 14.10.04   #1
    sooo.. ich hab bei meiner esp george lynch 'skulls n snakes' 91 keine frei zugängliche hals schraube!

    davon abgesehn, dass ich nicht verstehe wer sowas baut, würde ich den hals evtl mal etwas nachstellen, is nur minimal un deshalb hab ich s noch net gemacht aber die saitenlage ist schlechter geworden nach dem runter stimmen, weil ich den hals net nach justiert habe.

    der hals ist mit 4 schrauben geschraubt, muss ich da irgendwas beachten wenn ich den abnehme ??
     
  2. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 14.10.04   #2
    Schraub mal die Trussrod-Abdeckung oben am Hals (unter dem Saitenniederhalter) ab.


    Es sei denn, du hast ne ganz komische george lynch....
     
  3. MechanimaL

    MechanimaL Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    2.410
    Zustimmungen:
    62
    Kekse:
    1.998
    Erstellt: 15.10.04   #3
    da is nix! weder da oben, noch unten unterm hals-tonabnehmer..

    strange, ne ?!
     
  4. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 15.10.04   #4
    Das ist mehr als seltsam. :confused: :confused: :confused:

    Sieht die nicht so aus? Die hat nämlich, wie sichs gehört, die Halsschraube oben...



    [​IMG]
     
  5. dogdaysunrise

    dogdaysunrise HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    21.09.03
    Zuletzt hier:
    26.02.11
    Beiträge:
    2.829
    Ort:
    Kansas, USA
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.295
    Erstellt: 15.10.04   #5
    Ja, sorry, weiss ich auch nicht weiter. :confused:
     
  6. hellion

    hellion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.04
    Zuletzt hier:
    8.02.15
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.10.04   #6
    Das gepostete Bild ist übrigens eine LTD, keine ESP. Anyway, die Skulls&Snakes gab es in mehreren Ausführungen, vor allem was den Hals betrifft.

    Der Zugang zum Halsspannstab "gehört" nicht zwingend an die Kopfplatte - offenbar muss man bei diesem Modell den Hals erst abschrauben. Einfach die 4 Schrauben nach und nach lösen, und bei der Abnahme des Halses ist gleich das Ende des Spannstabs zu sehen (meist eine Art Kreuzschlitz, zum Spannen/Lösen).
     
  7. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 15.10.04   #7
    Das "gehört" bezog sich nur auf die George Lynch. Die ich bislang nur mit Trussrod-Cover kenne. Auch in der ESP Variante.

    Dass es Gitarren auch mit Zugang am Hals gibt, klar. Hab selber einer :-)

    Bei ner 91er Super Strat wundert mich das halt nur ziemlich. Da muss man schon lange suchen, um sowas zu finden. V.a. wenn das Ding dann nicht mal ne Aussparung am Body hat.
     
  8. MechanimaL

    MechanimaL Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    2.410
    Zustimmungen:
    62
    Kekse:
    1.998
    Erstellt: 15.10.04   #8
    [​IMG]

    is ja auch dieses modell @ ray. find ich übrigens hübscher wegen dezenteren inlays und wegen rundem kopf. der körper is schön schlang und angeschrägt (oder wie man das nennt. muss mal paar ordentliche bilder machen, die gitarre geht mir ja immer noch geil ab. nur das bild ist nicht mehr so mein style
     
  9. Redamntion

    Redamntion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.04
    Zuletzt hier:
    20.07.15
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    38
    Erstellt: 15.10.04   #9
    Bei meiner ESP Custom muß ich auch jedes Mal den Halsabschrauben, wenn ich ihn einstellen will.
     
  10. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 15.10.04   #10
    So auf die Ferne siehts so aus, als hätte die eine Trussrod-Abdeckung....aber das werden wohl Lichtreflexe sein. Du wirsts ja wohl sehen, wenn das Ding keine hat. ;-)

    Man lernt nie aus

    <auf die Merkliste setz>


    Dann halt echt Hals abschrauben. Passieren kann nix. Wenn mans nicht grade täglich macht, dann werden dir die Holzschrauben ausleiern. Besser gesagt das Holz.
     
  11. Hauke

    Hauke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    18.01.12
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.10.04   #11

    So Alter Dann werd ich dir wohl mal weiterhelfen. Es ist in der Tat so, das du den Hals abschrauben musst um den Hals nachzustellen is beim floyd echt nervig aber ich bins gewohnt als Gitarrenbauer *g* Die Lynch Besitzt noch den Hals Der 901 serie, von der ich auch noch nen custom model hab. Also saiten runter halsschrauben ab und ich glaube es ist ein 5 oder 6 inbus. Na ja dann mal viel spass.
    Hauke
     
  12. Hauke

    Hauke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    18.01.12
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.10.04   #12
    Nooo Nooooo is leider falsch sei nicht bös. Es ist egal ob es ne LTD oder ne ESP is, sind alles die Selben Teile nur billigere Hardware meist. Die Werden alles in Japan von CNC Fräsen der Firma Mori Seiki mit der Fanuc steuerung gefertigt.
    Wie schon oben beschrieben. Is eine noch aus der 901 serie warte ich geb heuch mal nen link von meinem Brett da seht ihr es !!! Es ist auch mit 100 % ne ESP.
    Mit abgeflacht meint ihr vielleicht wenn ich das sagt, das shaping des Bodys. Das lynsh model dieser Bauweise war damals eine 901.

    http://www.guitarmaniacs.de/html/users/hauke/hauke-gitarre-esp.shtml
     
Die Seite wird geladen...

mapping