Esp Kh 2 Bj 93

von notnow, 02.02.07.

  1. notnow

    notnow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.07
    Zuletzt hier:
    14.03.07
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.02.07   #1
    Hallo!!

    Ich habe eine Privatanzeige im Internet gefunden.

    ESP KH2 Grass Roots Bj 93 um 400 €

    Würdet Ihr zuschlagen???
    Ich glaube das Alter is egal, weil mein Onkel hat eine ca. 25 Jahre alte Gitarre und
    funktioniert noch einwandfrei.

    Also ich glaube da kann man nicht viel falsch machen oder???

    danke schon mal im Voraus

    mfg
     
  2. Newsted

    Newsted Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.08.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    1.686
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    213
    Kekse:
    7.901
    Erstellt: 02.02.07   #2
    grass roots ist keine esp sondern ein sublabel. und die 400€ sind wucher.
     
  3. notnow

    notnow Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.07
    Zuletzt hier:
    14.03.07
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.02.07   #3
    was für name oben steht is mir ziehmlich egal...

    aber die 4oo € ist sie auf jeden fall wert oder??

    mfg
     
  4. Martinho the Met

    Martinho the Met Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.06
    Zuletzt hier:
    9.10.08
    Beiträge:
    1.007
    Ort:
    Schliengen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    178
    Erstellt: 02.02.07   #4
    Hmm wenn du glück hast kriegste für den Preis ne neue Grass Roots
     
  5. lax_flow

    lax_flow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    6.03.15
    Beiträge:
    2.903
    Ort:
    Werther Westf.
    Zustimmungen:
    141
    Kekse:
    6.228
    Erstellt: 02.02.07   #5
    äh lol? du scheinst die gitarre ja nicht zu kennen. also schließe ich mal darauf, dass es dir nur um ESP KH 2 ging. Und dann sagst du dir ist der Name egal? Wenn du schon heir fragst lass dir doch wenigstens helfen.
     
  6. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    9.774
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 02.02.07   #6
    Die Grass Roots KH2-teile sind furchtbar, kenn jemand der mal eine hatte (Anfang der 90s). Das Tremolo war scheiße und die wirkte total billig, er hat sie irgendwann gegen ne Fender strat getauscht :D


    Die ist aber keine 300€ mehr wert . . .
     
  7. screamer04

    screamer04 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.06
    Zuletzt hier:
    27.10.15
    Beiträge:
    2.973
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 02.02.07   #7
    Wie schon gesagt, "Grass Roots" ist nicht irgendein Name, der auf der Gitarre steht, sondern der Hersteller (Vergl: heute LTD->ESP, Epiphone->Gibson, Fender->Squier).
    D.H. diese Gitarre ist nie und nimmer auf dem Niveau einer ESP KH-2 und 400€ sind deutlich zu teuer!
     
  8. scottph

    scottph Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.06
    Zuletzt hier:
    11.03.10
    Beiträge:
    3.085
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.147
    Erstellt: 02.02.07   #8
    GrassRoots ist eine Tochterfirma von ESP, wie auch LTD, Navigator, Schecter, Edwards, etc.
    Aber ja, die GrassRoots Instrumente sind weit unten angesiedelt und eine so alte Gitarre von denen ist definitiv keine 400.- wert.
     
  9. notnow

    notnow Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.07
    Zuletzt hier:
    14.03.07
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.02.07   #9
    nja danke
     
  10. Schmelim

    Schmelim Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.06
    Zuletzt hier:
    18.04.12
    Beiträge:
    1.008
    Ort:
    Obersontheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    502
    Erstellt: 02.02.07   #10
    Schecter ist auch eine Tochterfirma von ESP?? Hab ich garnicht gewusst... So lernt man dazu. :)
     
  11. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 02.02.07   #11
    Ist sie auch nicht.

    Schecter ist definitiv keine Tochterfirma von ESP sondern gehört afair zum Fenderkonzern, könnte aber auch (noch) eigenständig sein, jedenfalls nicht zugehörig zu ESP.
     
  12. Newsted

    Newsted Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.08.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    1.686
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    213
    Kekse:
    7.901
    Erstellt: 03.02.07   #12
    naja, da gabs vor nem jahr oderso mal ne diskussion im esp-board. in der faq hieß es schecter sei keinerlei affiliate, aber irgendwo war offiziell das gegenteil gestanden. müsste man mal luna sea fragen oderso.
     
  13. scottph

    scottph Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.06
    Zuletzt hier:
    11.03.10
    Beiträge:
    3.085
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.147
    Erstellt: 03.02.07   #13
    Schecter gehört zur ESP Holding.

    ESP & Schecter
    ESP & Schecter In response to the numerous inquiries and speculation on our forum regarding the relationship between ESP and Schecter Guitar Research, we feel it has become necessary to clarify the matter. Schecter Guitar Research is a wholly owned subsidiary of the ESP Company Limited of Japan, and was acquired in the early 1990' s. However, the two guitar companies operate as totally separate entities, in separate locations, with different management & personnel. Issues such as product design, quality control, customer service, marketing and pricing are decided independently.
     
  14. Finnenshredder

    Finnenshredder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.05
    Beiträge:
    655
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    216
    Erstellt: 03.02.07   #14
    Hehe da kann man glaube ich scottph vertrauen,er hat ja die Ahnung von ESP :)


    Genau diese ESP Grassroots hat ein Kumpel mal für 120€ bei ebay gekauft,und glaub mir er hat sie nach einer Woche wieder in ebay reingestellt.
    Er wollte ne billige Zweitgitarre (er hat schon eine JH-600) aber die war ihm dann doch ZU schlecht :D
     
  15. Newsted

    Newsted Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.08.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    1.686
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    213
    Kekse:
    7.901
    Erstellt: 03.02.07   #15
    dazu die FAQ von der neuen Schecter-Seite:

    Q: Is Schecter Guitar affiliated with ESP guitars??
    A: F*ck No!

    wobei ich da ESP mehr glauben schenke und nicht nur eine wirtschaftliche Kooperation besteht.
     
  16. scottph

    scottph Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.06
    Zuletzt hier:
    11.03.10
    Beiträge:
    3.085
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.147
    Erstellt: 03.02.07   #16
    Fakt ist, daß Schecter zur ESP Holding gehört. Da sie ein eigenes Management haben und sich natürlicherweise abgrenzen wollen steht das bei Schecter im FAQ. Aber selbst die Mods am Schecter-Board haben es klar gesagt, daß Schecter eine 100%-ige Tochter von ESP ist.
     
  17. scottph

    scottph Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.06
    Zuletzt hier:
    11.03.10
    Beiträge:
    3.085
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.147
    Erstellt: 04.02.07   #17
    Hmmm...Bierschinken? ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping