ESP KH-602 mit kl. Riss bei den Potis! Kaufen oder nicht?

von djpn, 12.01.08.

  1. djpn

    djpn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.08
    Zuletzt hier:
    1.08.10
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    21
    Erstellt: 12.01.08   #1
    Hi Leute,

    Hab nen weiteres Angebot für eine Gitarre.

    Wollte schon lange ne ESP KH-602 haben, und jetz habe ich ein Angebot.

    Es handelt sich um ein Ausstellungstück welches einen Riss bei den Potis hat, für 899€.
    Laut des Verkäufers handelt es sich um einen HaarRiss, der aufgrund des Lichtwinkels auf dem Foto drastischer zu sehn ist, aber eigentlich nicht sichtbar wäre.

    Mir wäre der kleine Schönheitsfehler relativ egal, da sie ja dafür 200€ billiger ist.
    Aber ich mache mir Gedanken das sich das auf die Soundqualität auswirkt.

    Habe auch angst das durch längere Zeit sich der Riss vergrössert.

    Kann man den Riss beseitigen, was ich mir bei nem Korbus schwierig vorstelle?!
    Oder zumindest vernüftig ausbessern lassen?!

    Würdet ihr die Gitarre kaufen, ich bin grad völlig ratlos???
     

    Anhänge:

  2. MeriadocTuk

    MeriadocTuk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.07
    Zuletzt hier:
    6.03.13
    Beiträge:
    379
    Ort:
    Korntal-Münchingen, Germany
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    889
    Erstellt: 12.01.08   #2
    Auswirkungen auf den Klang hat das sicherlich keine,
    der Klang verändert sich sicher nicht,
    und sehen tut man solch einen Riss wirklich nur bei genauerem Hinschauen!
    Allerdings würde ich an deiner Stelle noch versuchen den Preis ein bisschen zu drücken,
    denn mit etwas Glück und Verhandlungsgeschick bekommst du nähmlich auch eine ohne Macken um 150€ billiger,

    Gruß
    Jonathan
     
  3. riddler

    riddler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.05
    Zuletzt hier:
    28.03.15
    Beiträge:
    3.266
    Ort:
    BaWü
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    6.132
    Erstellt: 12.01.08   #3
    Würd ich noch auf 800€ drücken dann ist es akzeptabel. Ausstellungsstücke sind ja so oder so schon bespielt worden udn dann auch noch mit so einem Riss (der muss doch auch irgendwo herkommen?!)

    Für 899€ würd ich sie nicht unbedingt nehmen, wie alt ist sie denn?
     
  4. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 12.01.08   #4
    Es sieht irgendwie so aus als hätte die Gitarre mal Druck über die Poties an der Stelle bekommen und das E-Fach ist komplett etwas eingedrückt.
    An den Rändern ist dann der Lack gerissen.
    Hat zumindest so einigermaßen die Form der Riss wie die Form vom E-Fach.
    Und dick ist das Holz oft an der Stelle auch nicht.


    Vielleicht doch mehr kaputt als nur ein "Riss" :confused:
     
  5. djpn

    djpn Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.08
    Zuletzt hier:
    1.08.10
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    21
    Erstellt: 12.01.08   #5
    Er hat nochmal geschrieben, Es handelt sich nicht um ein Ausstellungsstück!
    Ich bin davon ausgegangen, weil wie kommt an Neuware so eine Macke?!

    Aber
    es handelt sich um Neuware! Wie der Riss dann entstanden konnte, habe ich angefragt und warte auf eine Antwort.

    Es ist ein Gitarrengeschäft, welche die gitarre verkauft, er versichert mir auch 2Jahre garantie und 30 Tage Rückgaberecht, daher gehe ich davon aus das wirklich nicht mehr an der Gitarre kaputt ist.

    Jetz warte ich noch auf die Antwort, versuch noch nochn bisschen runter zu gehn un dann greif ich denke zu.
    Sollte irgendwas anderweitig an der Gitarre sein, habe ich immernoch das Rückgaberecht, was ich mir schriftlich geben lasse.

    mfg
    djpn

    .
     
  6. djpn

    djpn Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.08
    Zuletzt hier:
    1.08.10
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    21
    Erstellt: 12.01.08   #6
    Du hast Recht, Hat genau die Form vom E-Fach, bin mal gespannt was er schreibt, wenn es wirklich Neuware ist, ist es vielleicht bei der Produktion entstanden.
     
  7. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 12.01.08   #7
    Ich denke eher bei Transport oder im Laden.
    Solche Gitarren werden das Werk wohl nicht verlassen.
     
  8. djpn

    djpn Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.08
    Zuletzt hier:
    1.08.10
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    21
    Erstellt: 12.01.08   #8
    Antwort:

    Hallo

    Der Riss ist im Versand entstanden, wobei die Verpackung unbeschädigt war. Vermutlich durch Temperaturdifferenz, Druck o.ä. Der Riss ist rein kosmetischer Natur, bleibt stabil und ist kaum sichtbar. Sie erhalten auf die Ware 2 Jahre Garantie, damit dürfte der Kauf ohnehin nicht mit Risiko verbunden sein.

    Für weitere Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung.


    Hm.. ok... Wollen aber mit dem Preis definitiv nicht runter gehn.. Kaufen oder nicht Kaufen :confused:
     
  9. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 12.01.08   #9
    Ich behaupte mal ganz feist dass da ein immen hoher Druck drauf gelastet ist, was zum Sprung der Lackierung geführt hat. so wie das ausschaut (Riss hat Kontur des E-Faches) ist da vll. mehr kaputt.

    Ich würde das ungetestet nicht kaufen.

    Desweiteren wäre die Sache für mich sowieso gehalten wenn der Shop im Preis nicht weiter runtergehen würde.
     
  10. djpn

    djpn Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.08
    Zuletzt hier:
    1.08.10
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    21
    Erstellt: 14.01.08   #10
    Naja,

    Ích hab den Kauf abgelehnt, das der Riss nur im Klarlack ist, kann ich mir net vorstellen,
    meiner Meinung nach ist der Riss im Korbus, sonst würde er net genau die Form vom E-Fach haben.

    Hab nen besseres Angebot für ne gebrauchte bekommen in nem Top zustand.


    Trotzdem danke für die hilfe...

    mfg
     
  11. mindlessjay

    mindlessjay Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.06
    Zuletzt hier:
    3.03.15
    Beiträge:
    649
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    472
    Erstellt: 14.01.08   #11
    Wenn der Riss beim Transport enstanden ist handelt es sich eigentlich um B-Ware, d.h. 30-50% Preisnachlass...

    €: sehe grad das es sich sowieso erledigt hat...
     
  12. hum123

    hum123 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    1.12.09
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    99
    Erstellt: 16.01.08   #12
  13. tobias..

    tobias.. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.07
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    2.791
    Ort:
    dresden
    Zustimmungen:
    52
    Kekse:
    6.625
    Erstellt: 16.01.08   #13

    das dürfte wohl die bessere wahl sein - die gebrauchsspuren sind vermutlich vergleichbar & preislich ist auch noch ein combo oben drauf drin [weder verwandt noch verschwägert…]

    dem klang dürften die schönheisfehler wohl nichts aus machen, nur leidet der evtl. wiederverkaufswert natürlich enorm.
     
  14. hum123

    hum123 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    1.12.09
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    99
    Erstellt: 24.01.08   #14
    also irgendwie will die gitarre nicht weggehen.
    irgendwie hab ich bei verkäufen hier im forum kein glück, will irgendwie nie jemand
     
Die Seite wird geladen...

mapping