ESP / LTD MG 750 mehr sustain / power ???

von AC Ace, 18.06.06.

  1. AC Ace

    AC Ace Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.06
    Zuletzt hier:
    4.04.13
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Norden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.06.06   #1
    Hallo,
    ich bin im Besitz der oben genannten Gitarre.
    Sie bedeutet mir viel und ich würde sie nur ungerne abgeben, daher brauche ich eure Hilfe...

    Irgendwie würde es mich freuen wenn ich mehr sustain aus meiner Klampfe kriegen würde und und etwas mehr power für pull offs und hammer ons wär auch nicht schlecht. Leider hab ich keine Ahnung welche Tonabnehmer meine Gitarre hat.

    Kann mein Problem daran liegen, dass ich 12er Saiten benutze???
    Ware ein Tausch der Tonabnehmer angebracht? Welche? (EMG HZ4????)

    Der Sound sollte jedoch nicht Metallähnlich klingen wie bei Metallica, sondern rockig, wie zB. Guns 'n Roses.

    Bitte helft mir......
     
  2. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    11.666
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 18.06.06   #2
    Üben üben üben ;)

    Das kommt nicht von alleine dass die Kraftvoll klingen, und die PU´s machen da auch nix dran, denn die in der ltd sind schon gut.
     
  3. DEATHCRAWL666

    DEATHCRAWL666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.05
    Zuletzt hier:
    26.09.10
    Beiträge:
    2.143
    Ort:
    Wels (OÖ)
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    299
    Erstellt: 18.06.06   #3
    Fürs sustain kann ich dir nen Fatfinger empfeheln, das istein stahl teil das du diran die Kopfplatte klemmst.
     
  4. Fl4sh_danc3r

    Fl4sh_danc3r Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.06
    Zuletzt hier:
    17.12.13
    Beiträge:
    805
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    701
    Erstellt: 18.06.06   #4
    Also bei 12er Saiten keinen Wunder, die sind bei eine normal gestimmten Gitarre ja unmöglich zu spielen oO.
    Versuchs mal mit 9ner oder 10ner Saiten, 9 ist in der Regel der Standard, viele spielen aber auch 10.
    12er Saiten werden in der Regel nur benutzt, wenn man die Gitarre runterstimmt, da normale Saiten da zusehr schlabbern würden.
    Und mit den Tonabnehmer wird es eher nichts zu tun haben, kannst vielleicht noch die Höhe zu den Saiten verändern, aber ansonsten heißt es einfach üben, genug workshops zum Thema hammerons and pulloffs findest du hier im Forum.
     
  5. AC Ace

    AC Ace Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.06
    Zuletzt hier:
    4.04.13
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Norden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.06.06   #5
    Dank dir!

    War im Gitarrenladen hab mir 10er Saiten aufziehen lassen.

    Das ist ein echt anderes Spielgefühl! Möchte behaupten, dass ich ca. 25% schneller bin!
    Tausend Dank!!!
     
  6. Maverick018

    Maverick018 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    1.563
    Ort:
    Markgröningen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    383
    Erstellt: 24.06.06   #6
    Es ist auch so. Dünnere Saiten lassen sich schneller bespielen, dafür hat man mit dickeren Saiten einen fetteren Sound.
     
Die Seite wird geladen...

mapping