ESP/LTD oder Epiphone?

von paulgray, 26.09.05.

  1. paulgray

    paulgray Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.12.04
    Zuletzt hier:
    3.03.10
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.09.05   #1
    hallo! ich will mir bald eine neue gitarre kaufen! ich überlege zwischen denen beiden:

    http://www.musik-produktiv.at/shop2/shop04.asp/artnr/3179164/sid/!18121995/quelle/listen

    http://www.musik-produktiv.at/shop2/shop04.asp/artnr/100003293/sid/!18121995/quelle/listen

    die ESP sagt mir selber mehr zu!

    welche wäre eurer meinung nach besser? oder ganz was anderes in diesem rahmen?

    danke!
     
  2. the hoff

    the hoff Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.05
    Zuletzt hier:
    27.04.15
    Beiträge:
    437
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.09.05   #2
    hm...ich würde esp nehmen weil ich mit meiner alten epi les paul nie zu frieden war...bei esp hab ich aber gehört das die EC nicht nach les paul sonder nach sg klingt, wenn du also nen les paul sound willst, musst du eher die viper nehmen. allerdings klingt das agathisholz nicht so toll das die 50er, 100er und 200er serie hat. also wenn du was gescheites willst lieber noch sparen und dann die 400er kaufen, oder die 400er gebraucht!
     
  3. Sicmaggot08

    Sicmaggot08 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    2.083
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    362
    Kekse:
    7.149
    Erstellt: 27.09.05   #3
    bei epi gitarren unbedingt testen gehen, die haben zur zeit extreme qualitätsschwierigkeiten :(

    @paulkgrey.....noch ein vorschlag zum Kauf:
    hast du schon mal an eine Baritone gitarre gedacht!?

    wenn du nach etwas suchst das nach LP klingen soll, schau dich mal um

    mfg
     
  4. Loomis

    Loomis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.868
    Ort:
    Mountains of Madness
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    1.818
    Erstellt: 27.09.05   #4
    Ich würde mal sagen, dass das eine keine ESP sondern ne LTD ist, auch wenn das ESP mit im Namen ist.

    Sonst könnte man ja auch sagen, das andere wäre ne Gibson...

    Ich gehe sogar so weit, einen Moderator zu bitten, das LTD in der Threadüberschrift hinzuzufügen. :D
     
  5. Sicmaggot08

    Sicmaggot08 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    2.083
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    362
    Kekse:
    7.149
    Erstellt: 27.09.05   #5
    etwas offtopic:

    ESP hat ja einen Bedeutung?? (Electric Sound Products)

    weis jemand was Ltd eigentlich heisst?

    mfg
     
  6. Distel

    Distel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.05
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    953
    Ort:
    Unterfranken
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    528
    Erstellt: 27.09.05   #6
    Limited?
     
  7. AngelOfDeath

    AngelOfDeath Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.04
    Zuletzt hier:
    29.02.16
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    98
    Erstellt: 27.09.05   #7
    Lethal-Thrash-Distortion :twisted:

    hm Ltd heisst eigentlich auch sowas wie GmbH ^^
     
  8. Sicmaggot08

    Sicmaggot08 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    2.083
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    362
    Kekse:
    7.149
    Erstellt: 27.09.05   #8
    hmm...scheint niemand so genau zu wissen oder?

    dogdaysunrise weis das sicher....

    oder es hat schlicht und einfach keine bedeutung :rolleyes:
     
  9. derbower

    derbower Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.04
    Zuletzt hier:
    3.09.10
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 27.09.05   #9
    ich hätte irgendwie auch auf limited getippt.


    ltd bedeutet auch -... mit beschränker haftung, aber das passt hier ned.
     
  10. Lance85

    Lance85 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.04
    Zuletzt hier:
    7.04.15
    Beiträge:
    821
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.222
    Erstellt: 27.09.05   #10
    Wieso soll das nich passen? Dann sind die Ltd Gitarren halt etwas rutschiger als die anderen (höhöhö...) :D

    Nee aber zurück zum Thema, ESP/LTD Gitarren würde ich Epiphone persönlich fast immer vorziehen... Die Gothic-Serie hab ich selber noch nicht angestestet, ein befreundeter Gitarrenbauer hat die aber mal negativ erwähnt...

    Wie thehoff schon gesagt hat, am besten guckst du dass Du günstig eine aus der 400er-Serie bekommst, die haben für das Geld schon echt super Qualität...
    Gruß
     
  11. guitarwhore

    guitarwhore Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    227
    Erstellt: 27.09.05   #11
    Ich würde niemals ne LTD. mit Epiphone vergleichen. Eher mit Fender USA vs. Fender Mexico/Fender Korea (Lite Ash). Sowas eben. Ich finde die teuereren LTD. der Wahnsinn. Saugeil. Ich persönlich hole mir ne EC-400AT.
    Muss jeder für sich entscheiden... ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping