Esp Viper 104 BK - Potibelegung?

von BorrowHill, 16.09.06.

  1. BorrowHill

    BorrowHill Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    29.06.10
    Beiträge:
    802
    Ort:
    Wörgl
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    195
    Erstellt: 16.09.06   #1
    Hallo!

    Da ich im Netz nichts dazu finde muss ich hier fragen..Simple frage, lohnt sich eig. nicht eine Thread zu starten, aber naja..

    Weiss jemand welche Funktion welches Poti hat? Hör zwar raus welche Frequenzen bearbeitet werden, aber das wars dann auch.

    Danke im Vorraus.

    Steve
     
  2. Ryknow

    Ryknow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.06
    Zuletzt hier:
    18.08.15
    Beiträge:
    4.640
    Ort:
    Zuhause
    Zustimmungen:
    730
    Kekse:
    10.700
    Erstellt: 16.09.06   #2
    jemadn sagte mal wenn du Volumen und Balance nich auseinanderhalten kannst ist dein Bass kaputt...oder du...

    die anderen werden wohl höhen und Bässe sein...einfach ausprobieren..wird doch nich so schwer sein...
     
  3. FollowTheHollow

    FollowTheHollow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.06
    Zuletzt hier:
    22.12.14
    Beiträge:
    1.639
    Ort:
    Saarland - nahe Saarlouis - Heusweiler
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.601
    Erstellt: 17.09.06   #3
    wenns so is,wie bei meinem ESP LTD B-155 (gleiche anzahl von potis, gleicher preisbereich --> wahrscheinlich gleiche elektronik?!!)

    gehen wir nun mal davon aus,wir schauen von vorne auf den bass.

    ganz rechts der poti ist für das volumen. der in der mitte,unten ist für den bass. da kannst du einstellen,wie viel druck der bass machen soll. mit dem poti in der mitte,oben stell ich immer ein,ob der bass einfach nur bassig sein soll,oda son bissl knurren soll. also das sind wohl die höhen. und der ganz links is auch für die höhe bzw. mitten. nen poti für die höhen hatten wir ja schon. joa,sowas in der art...hoffe,konnte dir helfen


    btw. warum willst du das wissen?

    mfg
    FtH
     
  4. BorrowHill

    BorrowHill Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    29.06.10
    Beiträge:
    802
    Ort:
    Wörgl
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    195
    Erstellt: 17.09.06   #4
    Sry wenn ich jetzt Müll erzähle..

    Aber es ist ja ein Aktiver Bass, und wenn ich den Volume Regler offen hab dann müsste es ja die Batterie-Lebensdauer verkürzn,oder?

    Ich mein einen Sound kann ich so auch einstellen, und weiss welches poti was macht, aber nur rein Informativ will ich es wissn, für welchen Humbucker der Volume Poti ist etc..

    Steve
     
  5. Axolotl

    Axolotl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.07.04
    Zuletzt hier:
    24.07.12
    Beiträge:
    174
    Ort:
    da wo Chaos Keeper, nur woanders
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    634
    Erstellt: 17.09.06   #5
    Nein, das ist bereits der Fall, wenn bloß der Klinkenstecker in der Buchse steckt.
    Aktive Elektronik heißt (in aller Regel), dass nicht jeder PU einen eigenen Volume-Regler hat, sondern es gibt einen Balance-Regler, um quasi den Anteil der beiden PUs am Signal einzustellen*, und einen Volume-Regler für das Gesamt-Signal. Dazu kommen bei einer 2-Band-Elektronik noch Bass- sowie Treble-Boost.
    Genau diese Verteilung hat auch die Elektronik deines Basses, wie ein kurzer Blick auf die Hersteller-Seite zeigt.

    Welcher Regler jetzt was steuert, solltest du eigentlich damit problemlos rausfinden können. Bei meinem aktiven Bass ist es so:
    Oben Balance, links Volume, rechts Bass, unten Treble (wenn der Bass im Ständer steht, also Kopf oben).

    *Sinnvollerweise müsste es da so sein, dass man den Anteil des PUs erhöht, in dessen Richtung man den Regler dreht - da bin ich mir jetzt aber auch nicht ganz sicher, ob das immer so ist.
     
  6. BorrowHill

    BorrowHill Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    29.06.10
    Beiträge:
    802
    Ort:
    Wörgl
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    195
    Erstellt: 17.09.06   #6
    Vielen Dank Axolotl. Hab es nun herausgefunden.

    Steve
     
  7. Knup

    Knup Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.04
    Zuletzt hier:
    5.11.16
    Beiträge:
    2.947
    Ort:
    Kastellaun, im schicken hunsrück in rheinland pfal
    Zustimmungen:
    58
    Kekse:
    2.842
    Erstellt: 17.09.06   #7
    toll jetzt wollt ich dir grad helfen ;-( aber trotzdem 1a bass haste da =)
     
  8. BorrowHill

    BorrowHill Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    29.06.10
    Beiträge:
    802
    Ort:
    Wörgl
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    195
    Erstellt: 17.09.06   #8
    jaja, bin bis jetzt sehr zu frieden mit dem LTD (hihi, aber das haben wir ja schon per PM geklärt..:D).

    Wenn du doch noch helfen willst, kannst du mir aber gerne noch mals zur sicherheit sagen,w as was ist. Schauen ob ich es schon richtig hab.

    Ich wollte ja eigendlich den um 500 kaufen, aber der unterscheid war einfach zu gering, zu diesem..

    Steve
     
  9. Knup

    Knup Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.04
    Zuletzt hier:
    5.11.16
    Beiträge:
    2.947
    Ort:
    Kastellaun, im schicken hunsrück in rheinland pfal
    Zustimmungen:
    58
    Kekse:
    2.842
    Erstellt: 18.09.06   #9
    das ldt lass ich :-D basta also zur sicherheit

    [​IMG]
     
  10. BorrowHill

    BorrowHill Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    29.06.10
    Beiträge:
    802
    Ort:
    Wörgl
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    195
    Erstellt: 18.09.06   #10
    Vielen Dank, das selbe hab ich auch rausgefunden, dann wirds wohl passn

    Thx

    Steve
     
Die Seite wird geladen...

mapping