ESP vs. JACKSON

von knusperhippy, 20.05.04.

?

ESP vs. JACKSON

  1. ESP

    29 Stimme(n)
    59,2%
  2. JACKSON

    20 Stimme(n)
    40,8%
  1. knusperhippy

    knusperhippy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.03
    Zuletzt hier:
    17.05.11
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.05.04   #1
    Für musik richtung: metallica , Iron Maiden , Machine head , rage against the machine & co
     
  2. Lord6String

    Lord6String Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.03
    Zuletzt hier:
    9.03.06
    Beiträge:
    2.012
    Ort:
    Herne
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    127
    Erstellt: 20.05.04   #2
    Eigentlich beide.Zu Jackson wüde ich Dir aber mehr raten,da das Preisleistungsverhältnis klasse ist!
     
  3. knusperhippy

    knusperhippy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.03
    Zuletzt hier:
    17.05.11
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.05.04   #3
  4. nike_esp

    nike_esp Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.04.04
    Zuletzt hier:
    29.04.13
    Beiträge:
    3.054
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    414
    Erstellt: 20.05.04   #4
    Esp !!!! ...
     
  5. Lord6String

    Lord6String Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.03
    Zuletzt hier:
    9.03.06
    Beiträge:
    2.012
    Ort:
    Herne
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    127
    Erstellt: 20.05.04   #5
    Damit hättest du die Metalgitarre füs Leben.Nimm bloß keine Original ESP!
     
  6. nike_esp

    nike_esp Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.04.04
    Zuletzt hier:
    29.04.13
    Beiträge:
    3.054
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    414
    Erstellt: 20.05.04   #6
    Ich würde ehrlich gesagt, ne Custom made BC RICH nehmen als Metal gitarre ... :D ...

    Zwischen ESP und Jackson : ESP ;)
     
  7. Fenri

    Fenri Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    12.12.13
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    33
    Erstellt: 20.05.04   #7
    ..ich rate dir wie der Sixstringerlord zur Jackson...soll nicht heißen das ESP schlechter seien, aber ich finde sie allesamt zum ko*zen...BCRICH custom ist ebenfalls ne feine Sache und für ca 2000€ bekommst da auch was zünftiges...
     
  8. Lord6String

    Lord6String Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.03
    Zuletzt hier:
    9.03.06
    Beiträge:
    2.012
    Ort:
    Herne
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    127
    Erstellt: 20.05.04   #8
    Jepp.Oder B.C. Rich Customs.Geile Gitarren!
    Für das Geld einer KH-2 bekommste da z.b ne Warlock komplett mit geflammten Holz und sogar Binding!
    Ich will nicht den Teufel an die Wand malen aber das mit Original ESP Modellen ist echt ein Wahn!
     
  9. the_paul

    the_paul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.03
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.982
    Ort:
    SU
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    1.878
    Erstellt: 20.05.04   #9
    Bei der direkten auswahl zwischen ESP Japan und den Jackson USA-Modellen würde ich ganz klar die Jackson vorziehen. In der Preisklasse würde ich mir allerdings ganz genau überlegen, ob mir nicht ein einheimischer Gitarrenbauer eine bessere Gitarre für den gleichen Preis bauen kann (wovon ich überzeugt bin) - und das auch noch nach den persönlichen Vorgaben.

    BTW: der Meinung zu den B.C. Rich kann ich nur vollkommen zustimmen. Die geilsten B.C.'s gibt es sowieso nur im Custom-Shop, nicht nur die Extremformen - Ich liebe die B.C. Rich Eagle.
     
  10. dogdaysunrise

    dogdaysunrise HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    21.09.03
    Zuletzt hier:
    26.02.11
    Beiträge:
    2.829
    Ort:
    Kansas, USA
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.295
    Erstellt: 20.05.04   #10
    Ja, genau ESP sind voll scheisse. Eigentlich sind alle scheisse, Jackson, BC Rich, Gibson, Fender und wie sie alle heissen!
    Kauf Dir ne Ed Roman, da hast Du was! :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:

    Fenri ist objektiv, er findet ESPs generell zum kotzen. Das ist O.K., nur wenn ich sowas lese:
    oder
    dann wird mir schlecht, schon wieder ein Ed Roman! Objektivitaet=0,00

    Fuer das Geld kriegst Du bei jeder Marke (auch ESP) eine geflammte Decke und ein Binding! Als wenns das bissl Plastik und die ultraduenne Decke ausmachen wuerden. :rolleyes:
    Ausserdem isses doch nahezu bei jeder Marke ausser bei Gibson nur ein Papierduennes Veneer, klanglich nutzlos!
    Ich bin gnadenloser ESP Fan, aber ich habe noch nie und in keinem Forum ne andere Marke schlecht gemacht und ich werde immer das empfehlen was jemanden das beste fuer sein Geld bringt bzw. das was er sucht, egal ob Squier, Epiphone, LTD, Jackson, Fender, B.C.Rich, Gibson, Washburn oder was er auch immer will.
    Bleib doch bitte objektiv und mach keine Marken runter nur weil Dir sie nicht passt. Gibsons sind auch ueberteuert und wenn jemand nen LP sound sucht, wird er auch wahrscheinlich nur mit ner LP gluecklich, auch wenn er vielleicht etwas draufbezahlt, am Ende hat er das was er will und ist happy.

    Auf seine Frage gibt es keine Antwort, es ist Geschmackssache! Die Jacksons sind genauso geil und hochwertig wie die B.C.Rich's oder auch die ESPs, je nachdem was er Formmaesig, Klangmaessig bevorzugt, wird er nahezu bei jeder Marke gluecklich und fuendig werden. In dem Preissegment, ist die Jackson P/L-maessig die bessere wahl, jedoch auch wieder in Bezug auf seine genannten Musikrichtungen, passen beide Marken nicht so recht.
    Sorry, ist nicht persoenlich gemeint, aber da reg ich mich immer so auf.
     
Die Seite wird geladen...

mapping