Etwas zum bewerten

von Dliessmgg, 01.12.07.

  1. Dliessmgg

    Dliessmgg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.07
    Zuletzt hier:
    11.01.08
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.12.07   #1
  2. meister hubert

    meister hubert Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.06
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    1.995
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    240
    Kekse:
    12.387
    Erstellt: 01.12.07   #2
    manchmal hast du die melodiebögen plötzlich abgebrochen. sowas macht man einfach nicht^^ und es klingt soon bischen, wie als wär das ein orchesterstück, was für klavier arrangiert wurde. die bassline könntest du teils auch interessanter gestalten, vor allem bei der wiederholung ne variation einbauen oder so:)
     
  3. Dliessmgg

    Dliessmgg Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.07
    Zuletzt hier:
    11.01.08
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.12.07   #3
    Hallo Hubert

    Wo sind denn die Melodiebögen abgebrochen?

    Es ist ein Klavierstück, das man sehr leicht für ein Orchester umschreiben könnte ;)

    Die Basslinie hab ich absichtlich simpel gehalten, um ein gutes Fundament zu bilden.
     
Die Seite wird geladen...