Euer Rat bitte!!!

von Sascha Liedtke, 22.03.06.

  1. Sascha Liedtke

    Sascha Liedtke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.03.06
    Zuletzt hier:
    30.08.10
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Neumünster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.03.06   #1
    Hi an allem,

    ich bin auf der suche nach der richtigen Ausstattung für mich ..
    Ich möchte den Cleansound und den Overdrivesound meines Amps (Marshall MG30) nutzen und dazu einige nette Effekte dazu schalten wie Chorus , Tremolo und Flange...
    Nun ist die frage wie soll ich sie schalten? Also ich möchte nur die einzelnen Sounds dazu fügen nicht alle zusammen halt mal einzelnd für Solos und so... Soll ich mir einzelne Fußtreter besorgen? oder kann ich mit einem Midi alle einzelnd steuern? Im moment kann ich nicht mal zwischen den beiden Kanälen schalten bräuchte nur nen einfachen Fußschalter aber wollte mir halt gleich das richtige besorgen. Von Effektgeräten halte ich nicht so viel mag die Verzerrten Sounds meines Amps lieber als von einem Effekgerät und leider habe ich auch ein leichtes Rauschen beim Effekgerät. Also bitte hilft mir...
     
  2. slugs

    slugs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    14.02.16
    Beiträge:
    1.513
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    2.398
    Erstellt: 22.03.06   #2
    Hm, Moment mal ich kapier das jetzt nicht. Im Moment hast du nur deinen Amp (Mg30)
    Und bis jetzt keine Effekte, weder Multi-effekt noch einzeltreter. Oder?
     
  3. Sascha Liedtke

    Sascha Liedtke Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.03.06
    Zuletzt hier:
    30.08.10
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Neumünster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.03.06   #3
    Doch ich habe ein Multieffektgerät aber ich finde die Verzerrer sounds des Amps einfach besser
     
  4. kamykaze

    kamykaze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.05
    Zuletzt hier:
    6.07.10
    Beiträge:
    649
    Ort:
    Cuxland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    625
    Erstellt: 22.03.06   #4
    welches multi hast du denn? die meisten multis haben auch so späße wie chorus trem und flanger an bord.
     
  5. atticus

    atticus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.05
    Zuletzt hier:
    13.02.12
    Beiträge:
    1.021
    Ort:
    bremen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.092
    Erstellt: 22.03.06   #5
    Eins vorweg: Effektgeräte sind das alles!
    Sowohl Chorus, als auch Flanger, wie auch Distortion oder Overdrive!
    wenn du also sagst, du magst keine Effektgeräte, dann dürftest du auch keinen Chorus, etc. mögen...
    Midi an nem Mg30??? Hat der überhaupt Midi-Vorrichtungen (Out/Through o.ä.)? Dann brauchst du nen Switcher, nen Interface, usw...wäre also sehr aufwendig und würde in keiner Relation zu dem Amp stehen!
    Kauf dir einfach ein paar Bodeneffekte (Boss, MXR, oder so) und schalte sie in Reihe vor den Amp!
    Und nochwas: ich würde gerne hören, wie die Zerre deines Mg30 einen Vox Röhren-Verzerrer übertrumpft. Aber gut...
     
  6. carl_nase

    carl_nase Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.06
    Zuletzt hier:
    12.06.11
    Beiträge:
    283
    Ort:
    düsseldorf/NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    400
    Erstellt: 22.03.06   #6
    hi,

    ich denke auch, dass die midi-geschichte völlig überdimensioniert und nicht zweckmäßig ist.

    pack dir doch einfach, wie atticus schon gesagt hat die effektgeräte davor und kauf dir n separaten fußschalter zur kanalumstellung (das kann man bei dem amp doch hoffentlich mit nem footswitch regeln, oder?)

    gruß,
    carl_nase

    achja:

    1. wilkommen im forum.
    2. bitte beim nächsten mal aussagekräftigeren threattitel, da hast du auch mehr chancen auf fachkundige antworten.
     
  7. Volrath

    Volrath Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.07.04
    Zuletzt hier:
    4.02.15
    Beiträge:
    844
    Ort:
    Herten
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    247
    Erstellt: 22.03.06   #7
    hi,
    du kannst bei den meisten multi effektgeräten auch die amp simulation ausschalten und NUR die effekte nutzen ohne das du die verzerrer sounds nutzen must aus dem multi effektgerät.
     
  8. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 23.03.06   #8
    Es sagt doch hier eindeutig was er nicht mag, oder?!?

    Wo ist das Problem und was hat das mit "übertrumpfen" zu tun? Es kann doch sein das Ihm die Zerre besser gefällt. Das ist zu 100% Geschmackssache... Und ob einem ein Transistor Verzerrer für 20,00 EUR oder ein Röhrenverzerrer für 200,00 EUR besser gefällt ist doch völlig egal...
     
Die Seite wird geladen...

mapping