Euphorischer Liebessong - Kritik und Anregungen erwünscht!

von Magic Mary, 27.06.06.

  1. Magic Mary

    Magic Mary Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.06
    Zuletzt hier:
    14.02.09
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    85
    Erstellt: 27.06.06   #1
    Soooo, jetzt bin ich auch mal dran...ein sehr euphorischer Song, musikalisch wird er entweder akustisch gehalten Richtung John Frusciante gehen oder volles Programm Richtung Dredg (euphorischste Musik überhaupt!)...





    Six-Eight


    I´m so blinded by the hollow shine
    And his face with that golden skin
    The sun is burning out of time
    And honoring the boy's slight grin

    I could fall but it won´t matter this time
    So staring these eyes
    A shiver but no warning sign
    He's not like all the other guys


    And the heavens are burnin' from vanity
    The clouds are forming a fire hand
    But none of their forces is able to touch
    Your beauty in the width of this land


    The trees of ~Forest~ moving back
    His branches perform a last goodbye
    And all the leaves are turning black
    As the sun ashes him to dust in the sky

    But I´m still here he´d let me go
    To reset and start my life anew
    Receiving a love I´d never had before
    ...and give it back to you


    And the heavens are burnin' from vanity
    The clouds are forming a fire hand
    But none of their forces is able to touch
    Your beauty in the width of this land
    And the field's competing with your glance
    Melting down to the softest ocean
    But nature's glory's just got no clue
    ...about you.
     
  2. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    12.025
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.234
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 27.06.06   #2
    Ein wunderschöner song.
    Da wünscht man sich, einmal im Leben so einer Anbetung wert zu sein.

    Ich nehme an, dass Du im Englischen firm bist.

    Ein paar Anmerkungen:

    Wie gesagt, sehr schöner Text, finde ich.

    x-Riff
     
  3. Magic Mary

    Magic Mary Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.06
    Zuletzt hier:
    14.02.09
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    85
    Erstellt: 27.06.06   #3
    Danke für deinen Kommentar! :)

    Findest du, dass "hollow shine" negativ ist? Weiss nicht genau...was würdest du eher sagen?
    "Burning from": Nicht? Was denn sonst? (Würd ja jetzt meinen Vater befragen, aber der is mal wieder in China auf Montage...)
    Ja, das mit den Bildern is sone Sache...eigentlich ist es nur ein Bild...eher ein Foto...ich poste es direkt mal hier drunter...vielleicht hilft das ein wenig...:p

    Zum "Forest": Der angesprochene Wald ist eigentlich kein Wald im eigentlichen Sinne...auf dem Foto sieht man diesen aber und das setzte bei mir direkt eine Verbindung in Gang:
    "Forest" steht eigentlich für eine Person, in die ich jahrelang äusserst unglücklich verliebt war...irgendwann hab ich meine Gefühle diesbezüglich in einem Song verpackt und diese Person darin als Wald beschrieben (My Own Forest).
    Da ich das jetzt überwunden habe, habe ich das hier sozusagen zitiert...
    Werd "My Own Forest" bei Gelegenheit auch mal hier posten.

    So, hier aber schonmal das Foto, welches zum Song gehört:

    [​IMG]
     
  4. StayTuned

    StayTuned Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    17.05.11
    Beiträge:
    1.368
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    254
    Erstellt: 27.06.06   #4
    Hey Mary.
    Netter Text, gefällt mir wenn mir auch ein bisschen der Zugang fehlt! Evtl kenne ich einfach zuviele Redewendungen nicht. Hattest ja erwähnt dass du aus den Staaten kommst oder? Nur um ganz ehrlich zu sein weiss ich nicht so genau was diesen Text so euphorisch macht?! Aufklärung wär super ;O) LG

    EDIT: sorry war zu spät ;)
     
  5. Magic Mary

    Magic Mary Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.06
    Zuletzt hier:
    14.02.09
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    85
    Erstellt: 27.06.06   #5
    Schau ma in meinen Kommentar über deinen...da erklärt sich schon vieles...(auch mit dem Foto)...

    Danke fürs drauf aufmerksam machen: Muss natürlich: "He let me go" (past!) heissen...und nicht "He had let"...

    Zu der Sache mit den Staaten: Jupp, hatte ich erwähnt...hab bis zu meinem 7. Lebensjahr dort gelebt. Seitdem aber in Deutschland und fast nur noch deutschsprachig, ausser wenn mein Vater anfängt zu fluchen (muahaha)...
    Meine Mutter ist Deutsche, ergo sprechen wir zu Hause halt nur Deutsch und deshalb können mir auch schonmal Fehler unterlaufen...:p
    Ich persönlich finde, dass der Text schon ziemlich euphorisch ist, das kann aber auch damit zusammenhängen, dass ich von Anfang an eine Melodie dazu im Kopf habe, die mich immer lächeln lässt...sollte der Song mal stehen, setz ich ihn gerne hier rein. Zudem habe ich bislang fast ausschliesslich depressivere Songs (hauptsächlich über angesprochenen "Forest") geschrieben und da ist das eine 180° Wende! :D
     
  6. StayTuned

    StayTuned Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    17.05.11
    Beiträge:
    1.368
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    254
    Erstellt: 27.06.06   #6
    habs bemerkt deshalb der edit ;)
    war zu langsam lol
     
  7. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    12.025
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.234
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 27.06.06   #7
    Wie schon gesagt: achte darauf, dass der Text in anderen das frei setzt, was allein das Foto, der Name und die Erinnerungen an diesen wunderbaren Menschen in Dir freisetzt.

    x-Riff
     
  8. Magic Mary

    Magic Mary Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.06
    Zuletzt hier:
    14.02.09
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    85
    Erstellt: 27.06.06   #8
    Ja, eigentlich hast du ja recht und ich will auch, dass man meine Texte versteht, aber es gibt ja definitiv mehrere Ebenen. So wär es ja durchaus möglich z.B. im Booklet das Bild abzudrucken. Auf Konzerten versteht man den Text meist eh nicht so gut. Und auch die Sache mit der Verweis auf "Forest" wäre ja für jemanden, der ggf. ein Album (hach, das wär schon schön^^) von uns/von mir besitzt, wo der andere Song auch drauf ist, schon verständlich. Die Frage ist halt immer, welches Medium den Text gerade transportiert und was man ihm ggf. anfügen kann...Ich denke, dass man das so machen kann...Ich mag das auch bei anderen Bands, wenn ich in anderen Texten oder in der Biografie des Schreibers stöbern muss, um gewisse Zeilen und Worte richtig deuten zu können...:)
     
  9. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    12.025
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.234
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 27.06.06   #9
    Yo - habe auch schon an die Multi-Media-Variante gedacht.

    Aber dass jemand Forrest heißt oder genannt wird - das kannst Du nicht wirklich bei einem unbeleckten leser erwarten, oder?

    x-Riff
     
  10. Magic Mary

    Magic Mary Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.06
    Zuletzt hier:
    14.02.09
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    85
    Erstellt: 27.06.06   #10
    Nein, nur von jemanden, der besagten anderen Text kennt...
    (Die Person heisst btw nicht wirklich "Forest"...hab ihn nur als Wald beschrieben)
     
Die Seite wird geladen...

mapping