Eure Effekte in Sachen "Metal"

von SicraiN, 19.09.05.

  1. SicraiN

    SicraiN Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.05.05
    Zuletzt hier:
    30.03.08
    Beiträge:
    286
    Ort:
    Siegen (NRW)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    61
    Erstellt: 19.09.05   #1
    Mich würd es mal interessieren welche Effekte ihr benutzt und welche lassen sich am besten miteinander kombinieren im Metalbereich ? Schreibt dazu noch welche Art von Metal ihr damit spielt ? Bin gespannt auf eure Antworten !! :rock:
     
  2. petr0se

    petr0se Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.05
    Zuletzt hier:
    7.09.14
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    33
    Erstellt: 19.09.05   #2
    Da kann ich Dir nur eins empfehlen:

    DOD FX-56 American Metal.

    Auf die Gefahr hin, dass ich hier gleich ausgelacht werde, bekenne ich mich zu diesem Pedal. Es wird nicht mehr produziert, kostet bei ebay (mit ein wenig Glück) vielleicht 20 bis 30 € und klingt richtig gut. Es hat was rauhes, röhrenähnliches und dreckiges an sich. Eigentlich is es Schrott, der Presenceregler ist erst im Bereich 12 bis 3 Uhr interessant, davor und danach unbrauchbar, bei falscher Einstellung (zuviel Presence und Level) gibts ein Mörderfeedback und der Distortionregler is ab 9 Uhr schon auf maximaler Verzerrung. Also kurz: An sich ist das Teil Schrott, es klingt aber einfach nur geil.

    Solltest Du aber mehr auf buzzartigere Ultradistortion stehen, dann hol Dir das Mega Distortion 2 von Boss. Das is ein gutes Teil, gute Einstellmöglichkeiten (mit ultra Bottom Low End Regelung ;D), viele Klangmöglichkeiten, aber wie gesagt, meiner Meinung nach ein wenig buzzig und zu feucht, klingt komisch, is aber so ;D

    American Metal an die Macht!!!
     
  3. -Ape-

    -Ape- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.913
    Ort:
    Hessisch Sibirien, MKK
    Zustimmungen:
    42
    Kekse:
    1.988
    Erstellt: 19.09.05   #3
    Ich spiele ne Mischung aus Trash und Modern-Metal.

    Dafür benutzte ich die Zerre von meinem Randall Warhead. Auserdem noch Dunlop Cry Baby. Hab vor mir wenn mich der Geldgott mal wíeder mit seinen gaben beehrt mir noch ein BOSS CH-1 Chorus zu kaufen und vll. auch noch en Delay oder sowas. Ich persönlich steh nich so auf 1000 Effektkisten aufm Board. Lieber nur 3/4, aber die dann geziehlt einsetzen.

    Gruz Ape
     
  4. De$tructeur

    De$tructeur Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.04
    Zuletzt hier:
    19.12.10
    Beiträge:
    1.917
    Ort:
    In der Nähe von Mainz.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    773
    Erstellt: 19.09.05   #4
    Ich spiel racht oft Death/Prog-Metal und Metalcore und benutze keine Effekte, nur meinen Mesa...hach...
     
  5. cyanite

    cyanite Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.04
    Zuletzt hier:
    23.08.14
    Beiträge:
    1.699
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.772
    Erstellt: 19.09.05   #5
    Ähm... er Fragte doch nach Effekten, nicht nach Verzerrern, oder täusch ich mich?
     
  6. Sargeras

    Sargeras Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.05
    Zuletzt hier:
    10.09.13
    Beiträge:
    67
    Ort:
    Luzern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 19.09.05   #6
    Ich spiel Heavy und Power Metal manchmal auch Black Metal wenn der Schlagzeuger sich austoben will!

    Hab en MT2 (BOSS) und en Warpfactor von H & K!
    MT2 kann ich empfehlen, ist sehr vielseitig!
    Der Warpfactor ist nur so ne ergänzung für mich, vorallem cool für 7 Saiter! Bekomme aber auch sonst ziemlich gute Sounds hin!
    Hab leider keinen (steh auf true 6 String)!

    Man muss natürlich beachten, dass ich nen H & K Amp habe! Der ist toll für Metal! Hat nen festen klang! Ein Freund hat nen Marshall, der tönt so flau (kanns nich anders beschreiben)!

    Ach ja ein Octaver OC3 (Boss) hab ich auch noch! Wenn man Turbo laut aufdreht funktionierts sogar! Jaja so kann das ganze noch in die Tiefe ziehen ;)

    Delay hab ich leider keinen, wär aber sicher noch luschtig!
     
  7. Melone

    Melone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.05.05
    Zuletzt hier:
    15.05.10
    Beiträge:
    316
    Ort:
    Bayreuth
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    404
    Erstellt: 19.09.05   #7
    also daheim benutz ich mein digitech rp100 und den recti amp modeller hört sich total gut an.

    edit: ach kacke ich peil auch nix ja trotzdem des rp100 jo ich hab nen delay für solos drin und manchmal auch nen chorus. im proberaum läufts über die avt effektleiste
    da benutz ich nur im cleanen nen chorus.
    und wah wah hin und wieder

    und wir spielen trash/death
     
  8. Jogi`s Rockfabrik

    Jogi`s Rockfabrik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    26.08.08
    Beiträge:
    1.590
    Ort:
    ich befinde mich auf der Suche nach einem neuen So
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    767
    Erstellt: 19.09.05   #8
    Das stimmt wohl.

    Bitte nicht das Delay vergessen, insbesondere bei den Leadsounds unverzichtbar. Oft schon empfohlen, das DigiDelay von Digitech. Nicht teuer und für den Preis finde ich es sehr gut. Ich spiele es selbst und bin sehr, sehr zufrieden.

    Die Metal-Zerren sind doch i.d.T. Geschmackssache und klingen stellenweise von Amp zu Amp vollkommen verschieden. Da hilft eigentlich nur selbst testen.

    Für Metalballaden sollte man auch nicht ein Chorus vergessen. Auch schon oft hier geschrieben. Das Boss CE-5 dürfte wohl mit zum Standard gehören. Das Digitech Multi Chorus habe ich noch nicht gehört, klingt vom Preis her aber auch sehr interessant.

    Wah......ja, auch für Metal ein sehr schöner Effekt. Benutze bitte mal die SuFu dazu...da steckt das Board voll von Informationen.
     
  9. storms18

    storms18 Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 19.09.05   #9
    Ich hab derzeit "nur" ein Rocktron Zombie.

    Freu mich echt auf den Reverb vom Frontman.

    Ein gutes Chorus hätte ich echt gern.

    Hab ma ein altes Ibanez Chorus(nich das CF7!) mit nem Jackhammer gespielt.

    Ohh gott war das geil:)
     
  10. SicraiN

    SicraiN Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.05.05
    Zuletzt hier:
    30.03.08
    Beiträge:
    286
    Ort:
    Siegen (NRW)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    61
    Erstellt: 20.09.05   #10
    Ich weiss nicht, der MT-2 von BOSS ist zwar schon wie man sagt der "amtlich heavy metal sound" an effekten aber mich überzeugt er doch nicht so richtig.

    Werd demnächst mal den "death metal" von Boss antesten und das digitech delay wäre auch vielleicht nen reiz habe schon einiges gutes düber gehört wie rockfabrik schon sagte.
     
  11. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 20.09.05   #11
    der metalsound der mir am besten gefällt:
    mein amp. is den meisten bestimmt nich "heavy" genug aber ich mag das ganze highgain gedöhns nich. und wenn mir einer sagt dass man sachen wie amon amarth oder in flames nich mit nem marshall spielen kann dann lach ich :)
    für lead passagen nehm ich manchmal noch ne zerre ausm gfx-8 mit nem kleinen delay drin. für intros nehm ich ne kombi aus chorus, phaser und delay. damit muss man allerdings vorsichtig umgehen. zumindest beim gfx, das hat eh schon nen recht mulmig-dicken sound...
     
  12. black coffee

    black coffee Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.05
    Zuletzt hier:
    1.11.12
    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5
    Erstellt: 20.09.05   #12
    wenn ich lust zum abfetzen hab dann verwende ich mein

    danelectro black coffee metal distortion das war billig hat aber einen genialen sound mir gefällt er sogar besser als der vom MT2
     
  13. Errraddicator

    Errraddicator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    1.813
    Zustimmungen:
    1.406
    Kekse:
    15.241
    Erstellt: 20.09.05   #13
    Ich benutze nur Verzerrer (entweder aussem POD oder vom Fender Metalhead).
    Dazu benutze ich höchstens nen kleinen Chorus oder Flanger.

    Mehr benutze ich nicht.
     
Die Seite wird geladen...

mapping