Eure Erfahrungen im Jahr 2006 und Ziele für 2007!??

von Master Desaster, 06.12.06.

  1. Master Desaster

    Master Desaster Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.06
    Zuletzt hier:
    25.10.12
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    204
    Erstellt: 06.12.06   #1
    Hallo an alle Gitarristen,

    wie Ihr ja alle wisst ist das Jahr 2006 bald rum. Ich kann von mir behaupten das es ein Jahr war, in dem ich viel neues gelernt habe und nützliche Erfahrungen gemacht habe! Jedoch weiß ich nicht ob es nächstes Jahr genauso gut laufen wird!??
    • Wie schaut es bei euch aus???
    • Was habt ihr in diesem Jahr an Erfahrungen gesammelt und neues gelernt???
    • Wie sind eure Pläne für 2007?
    • Was wollt Ihr erreichen???
    Last mal was hören???
    Grüße Master Desaster...

    Schriftgröße 2 reicht für Deine Frage völlig aus, nicht wahr?
     
  2. It's fun to lose

    It's fun to lose Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.06
    Zuletzt hier:
    15.07.08
    Beiträge:
    323
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    244
    Erstellt: 06.12.06   #2
    Mehr mit Mitmusikern jammen - alleine spielen ist doof :(. Ansonsten bin ich mit mir zufrieden. Harr.
     
  3. Kuolema

    Kuolema Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    725
    Ort:
    Koblenz, Germany
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    993
    Erstellt: 06.12.06   #3
    Ich sollte mehr üben und nicht in diesem verfluchten Board rumhängen... Naja, aber dafür, dass ich vor 'nem halben Jahr erst angefangen hab' wirklich Gitarre zu spielen find ich mich ganz ok :D

    Naja, aber sonst... 2006 war scheiße, 2007 wird's auch sein.
     
  4. Alhric

    Alhric Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.05
    Zuletzt hier:
    10.11.13
    Beiträge:
    79
    Ort:
    Porta Westfalica
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    47
    Erstellt: 06.12.06   #4
    besser hätte man es nicht auf den Punkt bringen können ;)
     
  5. BenChnobli

    BenChnobli Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.09.06
    Beiträge:
    13.217
    Zustimmungen:
    2.445
    Kekse:
    70.523
    Erstellt: 06.12.06   #5
    Ahhhh, die guten Vorsätze. Nnja, dieses Jahr hatte ich mir eigentlich ganz fest vorgenommen, Millionär zu werden, hab's aber wieder mal nicht eingehalten :mad: Und wenn ich zu ner CD ein bisschen jamme, sagt meine Frau wieder "aber der da auf der Platte spielt schöner als du". Nhm, einen Grund wird's wohl haben, dass der Clapton reich und schön ist und ich arm und wüst... Dafür hab ich dieses Jahr mit dem Rauchen aufgehört und das hatte ich mir gar nicht vorgenommen.

    Also wenn 2007 genauso chaotisch wird wie 2006, dann werde ich vielleicht doch noch Millionär. Werd' auf jeden Fall mal versuchen, es mir diesmal nicht fest vorzunehmen.

    Gruss, Ben
     
  6. Vali

    Vali Vocalmotz Moderator HFU

    Im Board seit:
    06.02.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    4.709
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    1.405
    Kekse:
    32.825
    Erstellt: 06.12.06   #6
    Da der Thread ja jetzt verschoben wurde, meld ich mich mal als Nicht-Gitarrist.
    Wie schauts aus? Hmm, musikalisch dieses Jahr eher suboptimal. Würde gerne mal wieder festes Mitglied einer Band sein und nicht wie dieses Jahr "nur" ein Gastmusiker. Nicht bei allem dabei sein zu können und alleine spielen ist so doof und langweilig.
    Naja, dafür dass ich jetzt seit einem Jahr quasi-bandlos bin, konnte ich mich auf die Verbesserung meiner Spiel- und Gesangstechniken konzentrieren. Ich habe dieses Jahr auch einfach mal so Bassunterricht genommen und das war eine super Erfahrung. Jetzt gilt es Geld zu sparen, damit ich mir mein eigenes Instrument kaufen kann.
    2007 wird in Sachen Jammen mit anderen Musikern noch viel viel schlechter aussehen als dieses Jahr, da bin ich mir 100%ig sicher. Studium halt, deswegen wird sich die Bandssuche auf frühestens 2008 verschieben, wenn überhaupt :( und meine Tätigkeit als Gastmusiker bei den bisherigen Bands wird wohl auch eher abnehmen. Dafür hoffe ich, dass ich mich nächstes Jahr an meinen Instrumenten verbessere. Kurz:
    Ansonsten wünsche ich mir für meine Ex-Band nen Plattenvertrag, viel Erfolg und natürlich Den Durchbruch!

    Mein nicht musikalischer guter Vorsatz für nächstes Jahr wäre, ein gutes Staatsexamen hinzulegen. Künstlerisch nehme ich mir vor, meine Mal- und Zeichentechnik zu verbessern. Achja, und das ganze Jahr gesund und fit und Millionär wär ich auch gerne! :D

    Genug gestripteased, jetzt seid ihr dran!
     
  7. Kfir

    Kfir HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    4.03.14
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Plochingen (Stuttgart/Esslingen)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5.730
    Erstellt: 06.12.06   #7
    Hm...versuchen, ein paar Weichen in Hinblick auf berufliche Tätigkeit zu stellen. Das ist mal der grobe Masterplan für 2007.

    Rchtig planen lässt sich ja so oder so nix...;)
     
  8. Krehlst

    Krehlst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    19.11.16
    Beiträge:
    2.058
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    134
    Kekse:
    7.465
    Erstellt: 07.12.06   #8
    noch mehr gitarre üben, also wirklich konzentriert und regelmäßig.
    dann mit der band vorankommen, erste gigs bestreiten und sparen...
     
  9. jukexyz

    jukexyz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.498
    Ort:
    Schweiz, Zürich
    Zustimmungen:
    54
    Kekse:
    879
    Erstellt: 07.12.06   #9
    OMG, ans nächste Jahr will ich lieber gar nicht denken ;)
    Ich werde 18, das ist kuhl! den führerschein mach ich hoffentlich auch bald danach.
    Musikalisch: Mal schauen, wenn ich den Ferienjob kriege, kommt schon einiges an Geld zusammen *hoff*, dann gäbs 'ne neue Klampfe Les Paul, oder Prs, so in die Richtung.
    Ansonsten wird es musikalisch nicht sehr viel spezielles geben...
    Ich muss einfach mehr üben! und kreativer sein! 2006 war rein technisch eher ein mickriger Fortschritt :(
     
  10. Blind

    Blind Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.03
    Zuletzt hier:
    10.04.10
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    171
    Erstellt: 07.12.06   #10
    Erfahrungen 2006:

    - Menschen verändern sich in kurzer Zeit, wenn der Alltag fehlt
    - Menschen, die man eben noch Freund genannt hat, wollen dir eins auf's Licht geben
    - der Prozess, nach einem Streit wieder aufeinander zuzugehen, kann nur dadurch beginnen, über seinen eigenen Schatten zu springen und Sachen zuzugeben, welche man eigentlich gar nicht einsieht
    - das bei dieser Situation die Person gegenüber nur bestätigt fühl und man somit die Alleinschuld trägt
    - ich schütte (hoffentlich) niemandem mehr im Suff mein Herz aus
    - uns geht es wirklich gut, im Vergleich zu anderen Menschen (schraube Lebensstandartvorstellung zurück durch meinen Zivildienst)

    Band:
    - sobald es zwischenmenschliche Konflikte gibt, kommen nur noch beschissene Songs ... wenn überhaupt
    - keine ausführliche Fehleranalyse des Rauszuschmeißenden, wenn er stur ist

    Ziele 2007:
    - lernen, einfach mal die Fresse zu halten
    - lernen, sich zu etwas zwingen zu können
    - Auftritte organisieren
    - Studium gut vorbereiten
    - mich nicht wieder die falschen Sachen in den Kopf setzen

    Bis jetzt nur das ...
     
  11. Cheldar

    Cheldar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.09.03
    Zuletzt hier:
    7.06.16
    Beiträge:
    488
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    244
    Erstellt: 08.12.06   #11
    2006 hatte für mich verdammt viele Veränderungen parat:
    - bin anfang diesen Jahres mit meinem besten Kumpel und einem damals guten Kumpel in ner Band gewesen, Band hat sich aufgelöst -> schlecht
    - Kontakt zu dem damals guten Kumpel abgebaut und mit meinem besten Kumpel allein um die Häuser gezogen (haben uns aus dem ganzen Freundeskreis ausgegrenzt -> schlecht
    - neuen Freundeskreis aufgebaut und zusehen, wie der alte Freundeskreis Stück für Stück meinem besten Kumpel und mir in den neuen Bekanntenkreis "nachrennt" -> priceless
    - in anderer Band Gig-bereit geworden -> gut
    - Gigs gehabt -> gut
    - wegen komischer Verhaltensweisen von manchen Bandleuten ausgestiegen -> schlecht
    - Band hat sich inzwischen wohl aufgelöst (oder steht kurz davor) -> nicht mein Bier, aber ich habs früh genug bemerkt, dass es nicht läuft, trotz diverser guter Auftritte

    Meine Ziele 2007?
    - so bleiben wie ich jetzt bin (halt, nein: meine Haare sollen bitte weiter wachsen)
    - Rauchen brauch ich nicht aufgeben (bin Nichtraucher)
    - in die erste Wohnung ziehen
    - ne Festanstellung bekommen (Zeitverträge sind ziemlich beschissen)
     
  12. wilbour-cobb

    wilbour-cobb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.05
    Zuletzt hier:
    23.10.15
    Beiträge:
    3.153
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    330
    Kekse:
    29.115
    Erstellt: 08.12.06   #12
    tja, wäre auch was für mich, schon spannend wie viele amitionierte gitarristen in münchen nur für die nachbarn rocken.....aber bei mir scheitert es eh an der zeit.

    für nächstes jahr würde ihc mir wünschen, nicht noch älter zu werden, ob das wohl klappt?
     
  13. Robin B.

    Robin B. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.11.06
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    422
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    126
    Erstellt: 08.12.06   #13
    Tja das Jahr hatte Höhen und Tiefen.

    - Meine Band hat sich gegründet (Ich liebe sie ;))
    - eigene Songs entstehen und erster Auftritt
    - Ich finde ich bin an meinem Instrument um einiges besser geworden, was nicht zuletzt auf die Band zurückzuführen ist.

    Jetzt am Ende des Jahres ist unser Drumer samt Proberaum weg. Das ist natürlich schade, aber ich hoffe, dass wir das bald Jahr geklärt bekommen. Außerdem möchte ich mich weiterentwickeln ;)
     
  14. AlcoholicA

    AlcoholicA Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.12.03
    Zuletzt hier:
    19.04.07
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    29
    Erstellt: 08.12.06   #14
    2006:

    -Nach einem dekadenten Sommer läufts finanziell mittlerweile wieder ganz gut
    -Prüfungen mit nem akzeptablen Schnitt bestanden
    -Viele nette und interessante Leute aus aller Welt kennen gelernt
    -Akzeptable Ferien gehabt, wenngleich ich noch ein zwei andere Destinationen besuchen hätte sollen
    -Viele Frauen gehabt, Liebeskünste und sonstige Methoden verbessert
    -Beziehung zu meinem Bruder besser denn je, Beziehung zu meinen Schwestern warer schon besser
    -Alte Freundschaften zwar gepflegt, aber aufgrund der geographisch unbequemen Situation halt nicht mehr gleich gut

    Alles in allem ein sehr gutes Jahr, wenngleich es nicht an das überjahr 2004 herankommt.

    2007:

    -Mehr Geld machen
    -Prüfungen mit einem besseren Schnitt bestehen und genug Vorlesungen besuchen, damit es 2008 mit einem Erasmus-Semester klappt
    -Mehr reisen, mehr Ferien machen
    -Viele schöne Frauen kennen lernen; Methoden weiter verbessern

    Mal schauen, irgendwie sind die ungraden Jahre nicht so mein Ding. Naja, schlimmer als 2003 kanns kaum werden..
     
  15. Houellebecq!

    Houellebecq! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.05
    Zuletzt hier:
    27.10.11
    Beiträge:
    888
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    867
    Erstellt: 08.12.06   #15
    alles klar.:confused:
     
  16. Kuolema

    Kuolema Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    725
    Ort:
    Koblenz, Germany
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    993
    Erstellt: 08.12.06   #16
    So schlimm?

    Naja, ich schrob zwar schonmal, aber ich würde 2007 mit 'ner Freundin gerne unsere gemeinsame geplante Reise unternehmen. Einfach ein tolles Jahr haben und das dann Ende des Sommers beenden.
    Was soll ich mit 'nem Zeugnis wo nur schlechte Noten darauf stehen? Wie soll ich in einem Land eine Ausbildung bekommen, wo kaum mehr auf Qualitäten geachtet wird, sondern nur noch auf die möglichst kleinen Zahlen auf dem Blatt - ungeachtet dessen, dass diese Zahlen so gut wie garnicht die Qualitäten einer Person widerspiegeln.
     
  17. Houellebecq!

    Houellebecq! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.05
    Zuletzt hier:
    27.10.11
    Beiträge:
    888
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    867
    Erstellt: 09.12.06   #17
    ich fand nur die formulierung etwas merkwürdig.
     
  18. Rockerin*83

    Rockerin*83 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.06
    Zuletzt hier:
    15.02.09
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.12.06   #18
    Zustand 06:
    - bin mit der Arbeit nur mittelmässig zufrieden, konnte nichts besseres finden
    - wohne allein und fühle mich manchmal einsam
    - hatte keine Band
    (mann ich klinge ja voll deprimiert....)

    es gab aber auch gute Erfahrungen im 06: fortschritte gemacht mit der gitarre, haare braun was mir definitiv besser steht, sehr viele cd's gekauft, die Beziehung im sommer zähle ich auch mal mit dazu obwohl ich verlassen wurde.

    Ziele 07
    - fortschritte im beruf, oder sogar andere arbeit, oder studium anfangen (erst: wissen was ich überhaupt will!)
    - Band haben und auftreten
    - eine Antipelzkampagne durchziehen
    - eine Reise ausserhalb Europa