eure erfahrungen mit dem warwick corvette ST4 fretless

von maz0r, 21.05.06.

  1. maz0r

    maz0r Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.05
    Zuletzt hier:
    27.07.09
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.05.06   #1
    wie der threadtitel schon sagt wollte ich wissen, ob ihr schon erfahrungen mit diesem bass gemacht habt und wenn ja dann welche:
    http://www.klangfarbe.com/shop/index.php?sh=G&p=26665
    spiele nämlich ernsthaft mit dem gedanken mir diesen zuzulegen und wollte noch rat von kompetenten bassisten einholen ;)

    danke im vorraus!

    lg
     
  2. Booster

    Booster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.01.05
    Zuletzt hier:
    26.08.14
    Beiträge:
    444
    Ort:
    Leverkusen
    Zustimmungen:
    47
    Kekse:
    9.438
    Erstellt: 21.05.06   #2
    Ich hab den Warwick Corvette Standart in einer ähnlichen Version. Ich hab ihn als 5- String auch mit Swamp Ash Korpus, allerdings gänzlich unlackiert. Zudem habe ich keine aktiven Tonabnehmer, sondern Passive und die 2 Band Elektronik. Ich liebe diesen Bass :) . Klar sollte wie immer sein, dass Bespielbarkeit und Klang sehr subjektive Dinge sind. Ich finde ihn klasse zu bespielen und mit einem Hammer Sound. Ob ich ihn nun böse Knurren lassen will oder sanftere Klänge aus ihm hervorzaubern will, dass ist alles kein Problem. Die Verarbeitung ist top. Der Hals ist gut eingepasst, die Bundstäbe sauber verarbeitet und auch sonst habe ich keine Fehler gefunden. Wie man es meistens von Warwick hört, ein Top verarbeiteter Bass. Im Endeffekt kann ich dir nur mal empfehlen den Bass anzuspielen. Klar ist noch ein Unterschied zu z.B. dem Thumb oder dem Streamer da, aber für den Preis bekommt man einen sehr sehr geilen Bass mit dem man viel Spaß haben kann
    Hoffe ich konnte dir ein wenig mit meinem sehr sehr subjektiven Post helfen :rolleyes:

    gruß Booster
     
  3. d'Averc

    d'Averc Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    15.11.16
    Beiträge:
    16.297
    Ort:
    Elbeweserland
    Zustimmungen:
    1.666
    Kekse:
    54.570
    Erstellt: 21.05.06   #3
    @maz0r: du hast einen vampi (siehe sig - dann erübrigen sich die allgemeinen charakteristika, denn der hals ist ja -von den gräten abgesehen- identisch und die verarbeitungsqualität dürfte dir bekannt sein ;) )?
     
  4. Heike

    Heike HCA Bass Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    19.11.03
    Beiträge:
    4.447
    Zustimmungen:
    435
    Kekse:
    14.673
    Erstellt: 21.05.06   #4
    Die stabileren Hälse bzw. überhaupt schwerere Hölzer geben Corvette, aber auch Fortress, einen sehr großen Vorteil bzgl. gesanglicher Qualitäten über konservativere Designs (einschl. ansonsten schon sehr feiner Geräte wie Marleaux Fretless Ed. und Human Base Jonas). Ich würde auch mal die Varianten mit Bubinga (Std./Bubinga) und Ahorn (ProLine) Korpus durchzuprobieren empfehlen.

    Aufwendigere Warwicks schneiden dem ggü. m.E. nicht unbedingt besser ab, etwa einen Jazzman 5-String Custom m. Cocobolo auf Esche fand ich keineswegs so fretless-gemäß, wenn auch durch die Holzauswahl sehr natürlich klingend.
     
  5. maz0r

    maz0r Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.05
    Zuletzt hier:
    27.07.09
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.05.06   #5
    danke für eure kompetenten antworten! da läuft mir ja gleich das wasser im mund zusammen ;)
    najo auf jeden fall fahr ich den heut auschecken und werd dann posten obs getaugt hat!

    lg
     
  6. maz0r

    maz0r Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.05
    Zuletzt hier:
    27.07.09
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.06.06   #6
    sodalla seit kurzem hab ich nun den bass :cool:

    jo muss sagen, der rockt einfach! super geil definiert in allen höhne und lagen und liegt einfach geschmeidig in der hand :great:

    slappen klingt zwar wie die apokalypse (man haut mit einer peitsche auf einen holztisch) aber sonst einfach mein fall!

    kann ich hier einfach nur weiterempfehlen!

    lg maz0r
     

    Anhänge:

  7. palmann

    palmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.05
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    6.277
    Zustimmungen:
    139
    Kekse:
    15.597
    Erstellt: 11.06.06   #7
    Schönes Gerät, würd mir auch noch gefallen...

    Gruesse, Pablo
     
Die Seite wird geladen...

mapping