Eure schmerzhaftesten Erlebnisse

von Swissmetaler, 26.11.04.

  1. Swissmetaler

    Swissmetaler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.04
    Zuletzt hier:
    1.11.12
    Beiträge:
    670
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    196
    Erstellt: 26.11.04   #1
    Hi!
    Ich würd gerne mal wissen was ihr so an schmerzhaften Erlebnissen habt.
    (Körperlich)

    Hmmm da wäre mal bei mir, als ich mit meinen Skateboard rumgefahren bin voll abgelenkt war, dann einen Kickflip unbewusst machen/landen wollte ich aber falsch gekickt habe und mir das Teil voll in die Eier geflogen ist. Ich lag eine Zeit lang rum, bis ich wieder stehen konnte ;)

    Dann bin ich mal in der 3. Klasse oder so mit dem Schlitten einen Hang runter in der Schule und dann voll in eine Bank mitm Rücken rein tat auch ziemlich weh.

    Dann war ich mal so mit 5 Jahren (Wurde mir gesagt) auf einen Stuhl gestanden, der klappte zusammen, vor mir ist ein sehr kantiger sStein ich flieg mit meiner Nase voll drauf und hab immernoch die Narbe davon Blutete stark und tat auch sehr weh ;)

    Hmm mit 6 oder so mitm Dreirad probiert ne Treppe runter zu fahren, und flups schon blutete ich was genäht werden musste.

    Oder im Sport als ich im Volleyball als ich und nen Kumpel ineinander rein gerennt waren ich flieg auf die rechte Seite Fuss dreht sich, und Sprungelenk gebrochen. (War das jüngste Erlebniss und kann jetzt gerade mal wieder Laufen + Schmerzen)

    Dann wäre noch als ich sturz betrunken heim gelaufen bin plötzlich flieg ich auf die Fresse im Dunkeln, schöne Schurfwunden im Gesicht dank dem alk tat es nicht so weh, aber der Tag danach aua ;)



    Na ja das sind glaub ich ziemlich harmlose sachen, hab glaub noch mehr aber die fallen mir jetzt gerade nicht wirklich ein ;) :D
     
  2. Libertines

    Libertines Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.04
    Zuletzt hier:
    17.09.10
    Beiträge:
    1.731
    Ort:
    Halle, Sachsen-Anstalt
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    732
    Erstellt: 26.11.04   #2
    Leistenzerrung und Bänderanriss im Sprunggelenk... beides fußball...

    Leistenzerrung:
    Freistoß aus 30 Metern, ich nehme ganz cool Anlauf, merke jedoch leider erst zu spät, dass der Ball ca. 30 cm weiter rechts liegt als ich dachte...
    deswegen zog ich mein rechtes Bein rum um den Ball noch zu treffen und dann machte es "knack" und meine Leiste war aufs heftigste gezerrt... (3 Monate Pause)...


    Bänderanriss:
    Zweikampf im Mittelfeld. Ich probiere, wie immer sehr cool, einen Übersteiger.
    Klappt auch wunderbar, wenn da nicht dieses kleine Loch im Rasen gewesen wäre. Es machte wieder "knack" und mein Fuß stand für kurze Zeit in einer physikalisch anderen Lage als mein Bein... mhh... autsch!! (4 1/2 Monate Pause)...


    Edit: Schlüsselbeinbruch beim Treppe-runter-laufen... (ich dachte immer eltern haben nicht recht, aber man sollte wirklich nicht in socken die treppe runterrennen... :D )
     
  3. double

    double Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.04
    Zuletzt hier:
    8.12.06
    Beiträge:
    555
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    26
    Erstellt: 26.11.04   #3
    aus meiner kindheit


    bin mal auf nen heizkörper geflogen im alter von 2 jahren oder so, hab davon noch ne narbe :(

    letztes jahr bin ich von nem zaun auf nen betonboden gefallen und hab mich mit nur einer hand aufgefangen, linkes handgelenk gebrochen :(
     
  4. DerDrache

    DerDrache Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.04
    Zuletzt hier:
    19.04.09
    Beiträge:
    462
    Ort:
    Allgäu
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 26.11.04   #4
    zielfliegen vom baum. ziel: spitzer zaun. viel nähen.

    oder unfall mit kochendem wasser.

    und vor einiger zeit bin ich mitm fahrrad gegen ein auto. auch nicht schön.
     
  5. Holo

    Holo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.04
    Zuletzt hier:
    4.12.12
    Beiträge:
    1.000
    Ort:
    FFM
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    175
    Erstellt: 26.11.04   #5
    Ich wollt mein Dachfenster zu machen und bin dafür auf meinen kleinen, süßen Glastisch gestiegen (wie schon 100x davor)! Es macht krach,das Ding bricht durch und die große Scheibe fällt auf meinen Fuss.
    Folge...dicke Blutende Wunde und Sehne durchtrennt. Das hat geblutet, da is die neue Slayer DVD nix gegen :D
     
  6. ruficus

    ruficus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.03
    Zuletzt hier:
    29.06.06
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    81
    Erstellt: 26.11.04   #6
    Als ich 5 war, hab ich mit einer auf so ner Doppelschauckel geschacukelt, also so ne Minischiffschaukel für den Garten, für 2 Kinder ausgelegt. Wir sind dann auf den Rand oben gestiegen. Ach ja, die Schaukel war aus Eisen. Irgendwann bin ich abgerutscht, als meine Seite unten war, die Schaukel ging, hoch, hab mich versucht wegzurollen und *knack, splitter* voll in meinen Oberschenkel.

    Der Knochen war gesplittert, da hat so ne schöne Spitze in mein Bein gedrückt (also von dem Knochen) und das Bein wurde 2-3mal so dick, wie es eigentlich sein solte.

    -> Krankenhaus und ne MEtallplatte rein, das war's
     
  7. soloseries

    soloseries Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    24.03.08
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.11.04   #7
    Ich war mal cool und hab auf einer Tischtennisplatte aus Stein bei uns an der Schule herumgeblödelt :cool: .
    Wollte dann runterspringen und mich dabei mit der linken Hand an der Platte abstützen.
    Ergebnis: Linke Hand gebrochen und ne Menge Schmerzen :( .
    Das Ganze ist aber 5 Jahre her und seit dem gab's nix großartiges bei mir :rock:
     
  8. -Avalanche-

    -Avalanche- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    7.01.10
    Beiträge:
    1.245
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    269
    Erstellt: 26.11.04   #8
    Mein erster Bruch....
    Im Skiurlaub letztes Sylvester (genau an Sylvester xD)
    Nebelige Sache, keine Begrenzung an der Stelle...kurzer Flug (5 Metter oder so) und dann gings runter....schmäääääärzhaft...^^
    achja warn Beinbruch, linker Unterschenkel.
     
  9. AX2Andi

    AX2Andi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.04
    Zuletzt hier:
    26.07.12
    Beiträge:
    897
    Ort:
    Radolfzell
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    628
    Erstellt: 26.11.04   #9
    Naja, als Kinder sind wir hier vorm haus immer son Fahrradweg runter mitm Skateboard (diese alten Fishboards oder wie die heißen) im sitzen und da saß ich mit nem Freund, wir wollen anfahren ich stütz mich mit den Händen am Boden ab und wumms rollt das Hinterrad voll über meinen Daumen... unterm Nagel aufgeplatzt und voll saumäßig wehgetan....

    Oder als ich als Kind so 4. Klasse Junge ne schwere Lungenentzündung hatte (sone spezielle) und im Krankenhaus war... das war schlimm... erstmal mit vollem Programm an beschissenem Zeug wie Mundfäule und sowas und dann erstmal 15 Infusionen, die irgendwie nicht so recht funzen wollten, dann Magensond DAS ist schlimm... schieben einem nen Röhrchen durch die NAse bis in den Magen... ich hab geflennt wie sau... als kleiner Bub is das echtn Schock...

    Und erst vor nen paar Jahren hab ich son kleinen Jungen bei uns in der Nähe aus nem Teich gezogen... der hatte im Winter da aufm Eis mit nem großen Stck nen Loch reinschlagen wollen und dabei is er eingebrochen... hab ich gesehen... grad um die Ecke gekommen... also hingestürmt hingeschmissen ans Ufer voll auf son Stein... riesen blauer Fleck auf der Wampe... dann halt zu ihm hingekrochen und ihm die Hand hingestreckt... aber der arme Bub war total perplex und panisch, dann musst ich halt noch näher und hab ihn rausgezogen... hab mich aufn Rücken gedreht und ihn auf meinen Bauch gelegt und bin mit ihm zurück zum Ufer gerutscht.... dann kam auch nach 1-2 Minuten der nächste Fußgänger... sone alte Dame und hat den Notarzt gerufen.... ich hatte meine Jacke ausgezogen bevor ich los bin, dass ich was trockenes hab um den Jungen reinzuwickeln und dann hab ich ihm halt mit der Frau bis auf die Unterwäsche und sein Shirt ausgezogen und da reingewickelt und hab ihn berühigt und so... der hat mir so Leid getan... der war so fertig und hat gezittert wie sau.... Dann wo der Rettungswagen kam haben sie ihn halt erstmal gescheit versorgt und mich gefragt ob alles in Ordnung wäre... ich so ganz spontan "ja klar alles klar nur etwas kalt" dann guckt mich der Sani so komisch an und meint "Spüren sie garnichts?" ich so "nee was meinen sie denn?" dann hat sich halt rausgestellt, dass ich überal angefangen hab zu bluten.... Schürf und Schnittwunden von dem abgeschnittenen Planzenkram am Ufer und so und Fuß verstaucht.... 2 Wochen Befreiung vom Schulsport :D Als ich dann später aufgetaut bin hat alles angefangen höllisch wehzutun und ich hatte ne voll beschissene Erkältung... Ich war aber echt froh, dass ich dem Kleinen hab helfen können... Seine Mutter hat sich dann später sogar bei mir bedankt (mit nem 50er :eek: ) Ich bin ja heilfroh, dass son fetter Sack wie ich nicht grad noch eingebrochen ist beim Rettungsversuch... das wäre peinlich geworden... ich fands schon peinlich mit so ner schwulen Wolldecke vom DRK da rumzustehen... Da waren meine Schmerzen aber überschattet von dem Gefühl auch mal was gutes gemacht zu haben.... und dann noch so spontan ohne nachzudenken... sonst bin ich so der Typ der 20 mal hin und her überlegt bis ich was mach....
     
  10. Lenny

    Lenny Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    18.03.14
    Beiträge:
    1.115
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    49
    Erstellt: 26.11.04   #10
    Hab mal( da war ich schätz ich ma 11) als ich auf ner Tischtennisplatte stand ne ColaDose von der Kante gegkickt, hab sie fast(!) verfehlt, bin abgerutscht, mit Händen und Gesicht vorneweg die Platte runtergekippt und wäre auf dem Boden fast noch mitm Gesicht in die Dose (wie gesagt, fast verfehlt) geflogen. :D
     
  11. dotvoid

    dotvoid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.04
    Zuletzt hier:
    23.10.10
    Beiträge:
    1.725
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    195
    Erstellt: 26.11.04   #11
    OP am Auge - Spritze ins Augenlied .. *stech* *brenn* *schmerz* .. aua aua aua aua aua .... :D. Ist noch relativ aktuell (1 Woche), ich hab ehrlich gesagt keine Liste der Dinge die am meisten wehgetan haben ;).
     
  12. FuckingHostile

    FuckingHostile Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.03
    Zuletzt hier:
    28.01.07
    Beiträge:
    945
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    161
    Erstellt: 26.11.04   #12
    Hmm. Also Koten mit 8 oder so hab ich mich auf so einen Kinderschreibtischstuhl gestellt um irgendwas vom Regal zu holen. Der Stuhl hat sich dann weggedreht und ich bin voll mit den Rippen auf die Lehne gefallen. Das war schön.

    Mit 9 oder 10 bin ich mit einem geliehenen BMX in der Matsche rumgefahren und dann über eine Sprungschanze die wir vorher aufgeschippt haben. Ich bin relativ schnell angefahren gesprungen und auch wieder gelandet un dann direkt über den Lenker. Ich habe mir dann bei der Landung den Arm angebrochen. tat furchbar weh aber ich hab meinen Eltern nichts gesagt weil ich nicht auf dem Matschfeld sein durfte. Einen Tag später bin ich dann noch unabsichtlich auf der Treppe gestolpert und dann war der Arm ganz durch.

    Ich bin auch lange Skateboard gefahren und hab da viele schmerzhafte Dinge erlebt. Das beste war als ich über ein Blumenbeet gesprungen bin und bei der Landung dann doch Angst gekriegt hab und mir irgendwie selbst über den Fuss gefahren bin. Der war dann auch gebrochen aber ich bin damit sogar noch mit dem Fahrrad bis zum Krankenhaus gefahren (ca. 1,5 km).
     
  13. Rojos

    Rojos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.03.09
    Beiträge:
    1.865
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    626
    Erstellt: 26.11.04   #13
    schneidezahn ausgeschlagen und volle bierflasche an den kopf...das war bis jetzt das schmerzhafteste.
     
  14. daniel.at

    daniel.at Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.04
    Zuletzt hier:
    26.05.11
    Beiträge:
    1.378
    Ort:
    wien, münchen
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    82
    Erstellt: 26.11.04   #14
    lol das schlimmst was mir passiert is war auch das dümmste.
    ich hatte so als ich ca 10 war ein fahrradschloss in der hand und hab es wie ein lasso übermeinen kopf geschwungen bis es mir in meine fresse gedonnert ist hab jez noch eine kleine narbe.
    ein anderes mal bin ich gegen einen baum gelaufen... aber das müsst ihr mal mal so vorstellen: wiese, und nur ein einziger baum sonst nur wiese... :o
     
  15. FuckingHostile

    FuckingHostile Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.03
    Zuletzt hier:
    28.01.07
    Beiträge:
    945
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    161
    Erstellt: 26.11.04   #15
    looooooool!! Du bist mega ungeschickt!! Ein Kollege von mir der auch Daniel heißt(!!) hat sich beim skaten mal den Arm gebrochen, ist dann als der Gips fast abgenommen werden konnte morgens über irgendwas gespoltert und hat sich den Ellenbogen am Bettfosten gebrochen. als dass dann zur Hälfte ausgestanden war ist er durch die Wohnung gerannt und als er duch ne Tür gerannt ist hat er die Gipshand an den Türrahmen geballert, was dann zur zweiten verlängerung führte. ....
     
  16. Pcorpse

    Pcorpse Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Zuletzt hier:
    9.04.07
    Beiträge:
    1.058
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    88
    Erstellt: 26.11.04   #16
    mir hat sich mal das skateboard bei der landung eines crocked grinds voll unter die eier gestellt. dann lag ich ne zeit herum und konnte sogar am selben tage noch laufen :)
    im freibad binn ich rummgerannt und habe mir an 3 Zähnen die kanten abgeschlagen (man tat das weh)
    und beim Ringturnen bin ich mal beim Saltoabgang auf die Fresse geflogen
    gibt noch vieles...
     
  17. Veril_Droge

    Veril_Droge Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.04
    Zuletzt hier:
    11.09.08
    Beiträge:
    220
    Ort:
    Melle
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    61
    Erstellt: 26.11.04   #17
    Ich kann mich zwar nicht mehr dran erinnern, aber: Kurz vor der Einschulung baute ich einen extrem heftigen Fahrradunfall, bin mit nem Freund eine Schotterstrecke den Berg runtergefahren,.. das ist das letzte, woran ich mich erinnern kann, bevor ich im Krankenhaus aufgewacht bin. Ich hatte scheinbar wahnsinniges Glück, dass nicht weit entfernt vom Unfallort mein Bruder und der Vater meines Kumpels (wenn ich mich recht erinnere, hab es nur erzählt bekommen) waren, ansonsten hätte der Blutverlust gefährlich werden können. Das Ende vom Lied war eine schwere Gehirnerschütterung (daher auch die fehlende Erinnerung..), extrem starke Blutungen auf der gesamten rechten Seite, ein kaputtes Fahrrad, langer Krankenhausaufenthalt und entsetzte Blicke bei meiner Einschulung ;)
     
  18. Jag-Stang

    Jag-Stang Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.04
    Zuletzt hier:
    10.01.07
    Beiträge:
    498
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    59
    Erstellt: 26.11.04   #18
    als kleine junge ne rückwärts ne leiter(ca.2.5)meter runtergefallen...
    und dann mit etwa 5 in ein spitziges holzstück gelaufen und zack gleich durch die backe durch :D
     
  19. Ayu

    Ayu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.08.04
    Zuletzt hier:
    10.03.05
    Beiträge:
    527
    Ort:
    Jona -> St.Gallen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    36
    Erstellt: 26.11.04   #19
    Meine schlimmsten Erlebnisse die Narben mit sich trugen:

    Habe 5 Narben

    1. An der Stirn, als ich gegen ne scharfe Kante mit dem Kopf stiess(Musste genäht werden)
    2+3. An der linken Hand als ich mit ner Axt abrutschte und mir in die Hand schlug.(Habe ich nicht nähen lassen)
    4.Mit dem Messer beim Basteln in den Zeigefinger der linken Hand geschnitten und das war ziemlich heftig wie das Blut an die Wand gespritzt ist und wir die Wände neu streichen mussten.( wurde nicht genäht )
    5.An meinem Kinn, bin mit einem alten Velo rumgefahren und über nen Stein gefahren und das Horn, welches am Lenker befestigt war schlug mir voll ins Kinn, hat voll geblutet und sah aus wie ein Krater eines Vulkans (Musste auch genäht werden)

    Ansonsten noch mit dem skateboard die grösste pipe runtergefahren, ausgerutscht und mir das Knie aufgefetzt und später bin ich noch zweimal auf die selbe stelle geflogen auch beim Skaten!

    usw...
    :rolleyes:
     
  20. Jag-Stang

    Jag-Stang Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.04
    Zuletzt hier:
    10.01.07
    Beiträge:
    498
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    59
    Erstellt: 26.11.04   #20
    kleineR