Eurorack UB 802 oder Ultragain Mic 100 für Phantomspeisung?

von soshin, 17.10.03.

  1. soshin

    soshin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.03
    Zuletzt hier:
    19.06.10
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.10.03   #1
    Hi,
    Hab diese Fragen schon inder Rubrik "Mikrofone" am Ende meines Threads gestellt, die beiden postings die danach kamen heben allerdings überhaupt keinen Bezug darauf genommen - na, wahrscheinlich passen sie auch besser hierher - oder sie sind so doof.....
    Bin halt totaler Anfänger was Aufnahmetechnik betrifft..

    Es geht um folgendes

    Ich will mit einem Tascam MK II (4-Spur Taperecorder) (hab ich schon) akustische Gitarre, Gesang und percussion aufnehmen, für den Hausgebrauch und im Wohnzimmer.

    Mittlerweile klar ist, daß ich mir ein Studioprojects B1 Mikro besorgen werde, das braucht `ne Phantomspeisung. Da ich nur ein bißchen rumspielen will, werde ich mich wohl für das UB802 oder das Tube Ultragain Mic 100 (beide von Behringer) entscheiden.

    Ich merke immer wieder, wie unbedarft ich auf diesem Gebiet bin (was ist z.B. IMPS???). Was wäre denn der Vorteil von dem UB802, was kann man damit noch machen? Kann man das Ding z.B auch als Vorverstärker für einen Plattenspieler benutzen (ich hab erst nach dem Kauf bemerkt, daß mein neuer Hifiverstärker keinen speziellen Plattenspielereingang hat -kommt nicht soviel rüber)?

    Und dann hätte ich noch eine Frage zur Verkabelung
    Das Tascam hat 3-pol.XLR Buchsen für symetrische Mikrofone und 1/4 Zoll-Klinkenstecker (für unsymetrische Line-Signalquellen??). Das UB 802 hat wohl auch einen XLR-Eingang für´s Mikro aber mir ist nicht klar was für einen Ausgang es hat und wie ich das dann verkabele?? und wie wichtig ist die Qualität der Kabel - was ist da angemessen???

    Und dann noch Braucht´s bei meinen (bescheidenen) Ansprüchen einen Popschutz???

    Vielen Dank schon mal für eure Geduld und Danke im Vorraus

    Hans
     
Die Seite wird geladen...

mapping