Evergreen Terrace / At Our Worst / 2004 / CD

von theREALjesus, 12.11.05.

  1. theREALjesus

    theREALjesus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.05
    Zuletzt hier:
    7.08.06
    Beiträge:
    13
    Ort:
    himmel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    62
    Erstellt: 12.11.05   #1
    [​IMG]


    [Cover]

    Label: Alveran Records (?)

    Tracklist:
    01 Heavy #1 (Live)
    02 Please Hammer Don't Hurt 'em (Live)
    03 Zero (Live)
    04 In My Dreams I Can Fly (Live)
    05 No Donnie, These Men Are Nihilists (Live)
    06 You're Entering A World Of Pain (Unreleased)
    07 Shattered Remains (Demo '00)
    08 Let It Go (Demo '00)
    09 Behind My Back (Demo '00)
    10 Burnout (Demo '00)
    11 Bonus Track

    Evergreen Terrace’ Album Nummer 2 besteht aus Liveversionen und Demotracks. Dies ist mal eine gute Möglichkeit zu sehen, dass diese Band es Live einfach mal nur übelst drauf hat!

    Zu den Liveliedern will ich gar nicht so viel sagen, wer sie genauer beschrieben haben will, schaut einfach in das Albumreview von „Burned Alive By Time“. Ich kann nur sagen: Hammer! Auch Live haut einem dieser Sound einen Felsbrocken in die Fresse. Deren Konzerte würde ich auf jeden Fall besuchen.

    Die Demotracks setzen das typische Evergreen Terrace-Konzept, den Hart-Ruhig-Wechsel, fort, also wem die erste Scheibe gefallen hat, wird auch hier seine Freude haben.

    Fazit: Für Fans ein Muss, genauso für den, der sich von Evergreen Terrace’ Livequalität überzeugen will.

    Anspieltipps: „Zero (Live)“, “In My Dreams I Can Fly (Live)”, „No Donnie, These Men Are Nihilists (Live)”

    Bewertung: 7/10
     
  2. symbolic

    symbolic Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    30.04.04
    Zuletzt hier:
    8.08.11
    Beiträge:
    1.860
    Ort:
    Thueringen
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    671
    Erstellt: 13.11.05   #2
    Volle Zustimmung! Fantastische Live-Band und um einiges überzeugender als auf Platte. Mal schauen ob ich mir die Scheibe zulege, bisher habe ich nur die BABT, Sincery is An und Writers Block. Sehr überzeugend sind auch die Coverversionen von Mad World, Maniac und Sunday Bloody Sunday und nicht zu vergessen die geniale Liveversion von Paradise City! :D :great:
     
Die Seite wird geladen...