existieren soundunterschiede zischen 4 ohm bzw. 8 ohm impedanz?

von Wolfgang.Hauser, 14.11.05.

  1. Wolfgang.Hauser

    Wolfgang.Hauser Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.04
    Zuletzt hier:
    29.08.11
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    40
    Erstellt: 14.11.05   #1
    Hab mal gehört, dass bei ner gesamtimpedanz über der minimalimpedanz ( also meist 8 anstatt 4 ohm) der speaker kontrollierter schwingt und weniger zum matschen neigt. is da was dran?
     
  2. Rubbl

    Rubbl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    26.02.17
    Beiträge:
    3.966
    Ort:
    Geislingen/Steige
    Zustimmungen:
    458
    Kekse:
    11.051
    Erstellt: 14.11.05   #2
    der speaker merkt ja gar nicht, ob noch einer dran ist, oder nicht. woher soll er es auch wissen. es könnte (theoretisch) nur sein, dass die endstufe klanglich unterschiedlich arbeitet, wenn sie nicht an der mindestimpedanz arbeitet. es gibt ja auch tops, die zwar 2 ohm fähing sind, das aber nicht sonderlich gut funktioniert (hab ich gehört).
     
  3. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    26.02.17
    Beiträge:
    10.051
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    570
    Kekse:
    32.490
    Erstellt: 14.11.05   #3
    falsch.... so weit zumindest....


    durch die speaker bewegung und durch dessen trägheit wird in der schwingspule des speaker ein strom induziert, ist nun an der endstufe eine höhere impedanz angeschlossen, so kann diese diesen strom besser kontrollieren, das heisst: das ganze arbeitet präziser, wobei der ausmaß dieses effekte sehr stark vom amp abhängt! bei t.amps kann man das unterschreiben, ja!

    bei basstops seltener...
     
  4. Wolfgang.Hauser

    Wolfgang.Hauser Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.04
    Zuletzt hier:
    29.08.11
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    40
    Erstellt: 14.11.05   #4
    t-amps?
     
  5. Rojos

    Rojos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.03.09
    Beiträge:
    1.865
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    626
    Erstellt: 14.11.05   #5
    t-Amps... PA Endstufen von Thomann ( großer Webshop).. das ist deren Hausmarke. Sehr preisgünstige Endstufen aus China.
     
  6. Wolfgang.Hauser

    Wolfgang.Hauser Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.04
    Zuletzt hier:
    29.08.11
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    40
    Erstellt: 14.11.05   #6
    also heißt das, dass dieser effekt bei sagen wir mal nem ampeg combo 220 wattens an 4 ohm nicht so stark wäre, oder wie?
     
  7. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    26.02.17
    Beiträge:
    10.051
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    570
    Kekse:
    32.490
    Erstellt: 15.11.05   #7
    ja ist anzunehmen
     
Die Seite wird geladen...

mapping