Explorer-> serh kopflastig!? was tun?

von chrisne84, 16.11.04.

  1. chrisne84

    chrisne84 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.03
    Zuletzt hier:
    26.09.07
    Beiträge:
    131
    Ort:
    Berlin-Schmargendorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    33
    Erstellt: 16.11.04   #1
    Explorer-> zu sehr kopfbelastet?!

    --------------------------------------------------------------------------------

    Hi Leute,

    ich hab ne Frage, die vielleicht bloss die beantworten können, die eine Explorer spielen. Also wenn ich spiele und meine Ex mal loslasse will sie sofort nach vorne zur Kopfplatte hin runter rutschen.

    Jetzt hab ich aber schon in vielen Met- Videos gesehen, dass James die auch oft nicht festhält und sogar dabei leere Saiten spielt. Das würe bei mir garnet gehen, weil sie dann sofort nach vorne weg kippen würde.

    Was is das für ein Trick?
    Wer kann helfen?

    Ich hab natürlich vergessen zu erwähnen, dass ich eine mit Floyd Rose habe und da natürlich das Gewicht vom Korpus ganz anders verteilt ist, bzw. geringer ist.

    Danke udn gruss
    Chris
     
  2. Cypher

    Cypher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.04
    Zuletzt hier:
    30.10.14
    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    54
    Erstellt: 16.11.04   #2
    explorer kopfbelastet? ich hab letztens nen professionellen gitarristen getroffen, der hat mir erzählt seine explorer sei bodylastig....
    gobts da so große unterschiede :confused:
     
  3. b.

    b. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.09.04
    Zuletzt hier:
    5.04.08
    Beiträge:
    474
    Ort:
    nähe hh
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    32
    Erstellt: 16.11.04   #3
    mit glück durch pin's umlegen und verwendung eines rutschfesten ledergurts - bei ner epi v hats geklappt, bei ner ironbird nicht ... probier's aus (oder lieber auch nicht)
     
  4. Hellfire

    Hellfire Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    11.11.12
    Beiträge:
    2.477
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.173
    Erstellt: 16.11.04   #4
    Falls du von der neuen ESP EX sprichst, wirst du da nix machen können, außer dir einen guten Gurt besorgen. Der Korpus ist zu allem Übel noch etwas kleiner als der einer original Explorer und somit in jedem Fall kopflastig. Mich nervts auch. ^^

    EDIT: Seh grad, du hast die EPIPHONE. Naja, ich hab mal gehört, man könnte ein Gewicht an den hinteren Gurtpin hängen, vielleicht klappt das. Wer weiß, wie Hetfield seine Explorer hat bauen lassen. Vielleicht ist ja ein Gewicht hinten eingefasst, kann ja alles sein. Denn lustigerweise spielt der ja sogar mit dünnen Nylongurten und das Ding ist trotzdem immer 1A ausbalanciert.
     
  5. squarefreak

    squarefreak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.04
    Zuletzt hier:
    16.09.09
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.11.04   #5
    kauf dir einen stretsh gurt das soll helfen :great:
     
  6. VisionaryBeast

    VisionaryBeast Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.04
    Zuletzt hier:
    22.07.09
    Beiträge:
    1.677
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    540
    Erstellt: 17.11.04   #6
    hmm also alle Explorer's (Gibson/Epi) die ich umgeschnallt hatte waren immer ganz gut ausbalanciert (mit dünnen Nylongurten) viele Pro's sagen auch das die Explorer ehr bodylastig ist (desshalb ja die neue Gibson mit kleinerem Body)
    Villt. sollte man vorher seine Wunschgitarre an SEINEN EIGENEN Gurt hängen dann merkt mans ja

    Ein verwirrter Dom
     
  7. Bob der Biber

    Bob der Biber Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.04
    Zuletzt hier:
    28.04.07
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.11.04   #7
    also mich wunderts dass deine gitarre kopflastig ist, weil explorer doch eigentlich einen sehr massigen korpus haben, aber gut, ich kenne deine gitarre nicht, was ich machen würde ist mir einen breiteren und gröberen gurt kaufen, der hält sich besser auf deiner schulter und die gitarre verrutscht nicht so leicht. hoffe geholfen zu haben bob dareal biber :rock:
     
Die Seite wird geladen...

mapping