Extra-Rubrik für Alleinunterhalter wünschenswert

von raiglo, 30.11.06.

  1. raiglo

    raiglo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.03
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.11.06   #1
    Hallo Admin's,

    wie wäre es, wenn ihr für die vielen Alleinunterhalter, die bestimmt spezielle Fragen und Probleme haben, eine eigene Rubrik bauen würdet. Würde ich sehr begrüßen und ich bin sicher, dass es reichlich Zulauf geben würde.
     
  2. Johannes Hofmann

    Johannes Hofmann v.i.S.d.P. Administrator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    26.291
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    12.384
    Kekse:
    107.645
    Erstellt: 30.11.06   #2
    Im Prinzip ja... in welcher Sektion wäre so etwas am besten aufgehoben?

    Ansich "Keys", aber nicht jeder Alleinunterhalter ist Keyboarder...
     
  3. rocking-xmas-man

    rocking-xmas-man Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.06
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    1.399
    Ort:
    Chemnitz
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.753
    Erstellt: 30.11.06   #3
    vielleicht bei musikstile, oder besser: unter musik-praxis
     
  4. Surf Solar

    Surf Solar Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.06
    Zuletzt hier:
    26.03.11
    Beiträge:
    2.918
    Ort:
    Ω
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    11.814
    Erstellt: 30.11.06   #4
    Ist vielleicht ein etwas blöder Vorschlag, aber vielleicht Evtl. im DJ Unterforum?
    Ein alleinunterhalter ist ja gewissermassen auch ein DJ wenn man das so will( muss beurteilen welches Lied gerade am Besten bei der Menge ankommt)
    denn wie du schon gesagt hast ist ja nicht jeder Alleinunterhalter gleichzeitig Keyboarder...

    Aber wenn ich recht überlege, doch keine so gute Idee, evtl. sogar ein Ganz neues Unterforum dafür eröffnen?
     
  5. !mhm!

    !mhm! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.05
    Zuletzt hier:
    21.07.13
    Beiträge:
    815
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    138
    Erstellt: 30.11.06   #5
    Ich bin auch für Musik-Praxis. Das ist meiner Meinung nach der sinnvolste Ort dafür. Ein Komplettes Sub-Forum mit Unterforen fände ich übertrieben.
     
  6. raiglo

    raiglo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.03
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.11.06   #6
    Genau! So wie ich: Gitarre und Gesang.
    Musik-Praxis finde ich auch gut. In der Nähe von "Live on Stage" vielleicht.
    Danke, dass ihr meinen Vorschlag so positiv aufgenommen habt.
     
  7. Floh

    Floh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.04
    Zuletzt hier:
    3.02.15
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    2.939
    Erstellt: 30.11.06   #7
    Naja, heißt Alleinunterhalter für dich Singer/Songwriter(oder sowas in die Richtung), oder One-Man-Band auf Hochzeiten usw... ?
     
  8. raiglo

    raiglo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.03
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.12.06   #8
    ... Partys, Straßenfesten usw. Genau so etwas. Wie man es bezeichnet ist eigentlich egal. Es geht um Musiker, die alleine vor einem kleineren Publikum spielen.

    Das Wort "Alleinunterhalter" ist in Musikerkreisen fast immer negativ besetzt, wird meistens in die Humtata-Ecke gestellt. In vielen Fällen stimmt das vielleicht auch (mit dem Humtata) und das Keyboard ist bei den meisten dieser Kollegen das Hauptinstrument. Damit kein falscher Eindruck entsteht: Ich habe nichts gegen Keyboard-Entertainer. Stimmungsmusik wird halt ab einem gewissen Punkt vom Publikum erwartet und im Vorfeld von den Veranstaltern auch schon verlangt. Weiterhin kommt es immer auf das Publikum an und die Musikauswahl hat nicht unbedingt was mit dem Alter desselben zu tun. Ich habe schon Keyboarder gesehen, die musikalisch spitzenmäßig drauf waren. Einmal hat einer zwischen den üblichen "Er gehört zu mir-und-Karambo Karacho-Nummern" eine Elvis-Nummer abgezogen, das war schon erste Sahne. Hut ab, kann ich da nur sagen.

    Also, Alleinunterhalter ist ein weites Feld. Es wird einige tausend geben. Ich selbst spiele mehr so lagerfeuermäßig, aber mit Verstärkung (s. oben) Wenn man alleine auf der Bühne steht, muß man mit ganz anderen Dingen fertig werden als eine Band. Wir haben so gut wie keine Hilfskräfte dabei und meistens noch nicht mal eine Person, die beim Soundcheck eine Hilfe ist. Das hört sich jetzt ein bißchen jammermäßig an, sollte es aber nicht sein. Es gibt natürlich auch Vorteile. Der größte ist: es redet einem keiner rein.

    Wie auch immer, eine Extra-"Alleinunterhalter-Entertainer-Singer-/Songwriter-One-Man-Band"-Rubrik würde nicht nur ich sehr begrüßen.
     
  9. Floh

    Floh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.04
    Zuletzt hier:
    3.02.15
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    2.939
    Erstellt: 01.12.06   #9
    Achso, denn das ging aus deiner Frage nicht ganz hervor.
    Ich mache nämlich auch so Singer/Songwriter(oder wieso nicht das deutsche Wort)Liedermacher Sachen und würde diese Sparte dann natürlich auch begrüßen Wenn man aber Alleinunterhalter hört, denkt man eben an diese Keyboard-Schlager Sachen auf Feiern, deshalb dann oben die Vorschläge, dass zu den Keys zu stecken, aber hatte mir schon gedacht, dass es bei dir eher in Richtung Liedermacher geht.
    Du hast aber Recht die beiden Gruppen teilen sich natürlich gewisse Probleme/Themen und passen so ganz gut zusammen!
     
  10. Johannes Hofmann

    Johannes Hofmann v.i.S.d.P. Administrator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    26.291
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    12.384
    Kekse:
    107.645
    Erstellt: 01.12.06   #10
    Gibt es eine bessere Bezeichnung - oder sollte es "Alleinunterhalter" heißen?
     
  11. Uli

    Uli Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    06.12.05
    Beiträge:
    7.810
    Zustimmungen:
    1.309
    Kekse:
    111.246
    Erstellt: 01.12.06   #11
    Auch wenn 'Alleinunterhalter' zugegebenermaßen aus den erwähnten Gründen oft ein Schützenfest-Image transportiert, ist die Bezeichnung gängig und wird sicher vom jeweiligen Interessenten schneller in den Subforen gefunden als 'Einzelmusiker' oder ähnlich Verkrampftes.
     
  12. Johannes Hofmann

    Johannes Hofmann v.i.S.d.P. Administrator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    26.291
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    12.384
    Kekse:
    107.645
    Erstellt: 01.12.06   #12