extrem schnell spielen OHNE plec

von Happystillbirth, 08.04.07.

  1. Happystillbirth

    Happystillbirth Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.04.07
    Zuletzt hier:
    31.05.11
    Beiträge:
    108
    Ort:
    Immenstadt(oberallgäu)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    95
    Erstellt: 08.04.07   #1
    mich würde mal interessieren ob es bassisten gibt die grindcore (napalm death, deicide, nile o.ä.) ohne plec also mit den fingern spieln können.und wenn ja wie trainiert man so eine extreme schelligkeit?
     
  2. Nashrakh

    Nashrakh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.06
    Zuletzt hier:
    3.04.14
    Beiträge:
    3.495
    Ort:
    Neumünster
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    7.735
    Erstellt: 08.04.07   #2
    Schau dir Alex Webster an... der spielt soweit ich weiß mit Fingern.
    3-Finger-Technik... sieht man hier sehr gut.
     
  3. warwicker

    warwicker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.04
    Zuletzt hier:
    17.02.12
    Beiträge:
    529
    Ort:
    Emden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    430
    Erstellt: 08.04.07   #3
    wie man sowas trainiert ?
    ich trainiere es indem ich erstmal mit den fingern
    zeige und mittel, zeige und ring, ring und mittel lerne zu spielen.
    wenn man dies unter kontrolle hat kann man 3-finger spielweise leichter und effizienter umsetzen.
     
  4. Cervin

    Cervin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.03.05
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    6.218
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    397
    Kekse:
    38.246
    Erstellt: 08.04.07   #4
    3 Finger technik ist immer ein großer streitpunkt den wir auch nie lösen können.
    Sinn und unsinn mal aussen vor, aber:
    Es lohnt sich definitiv nciht, zu früh mit einer 3 finger technik anzufangen.
    Denn grundbestandteil von vielen dingen ist immer ein sauberer wechselschlag.
    Ich würde mal behaupten, das man erst dann mit 3 fingern anfangen sollte,
    wenn man von sich selber weiß, wieso man es eigentlich nciht tun sollte ^^.
    Ich möchte es nicht verfluchen, denn teilweise mach ich das auch (aber nicht bei schnellen sachen. bei gut geübtem wechselschlag geht das auch mit 2 fingern).

    Das problem beim schnellen spielen und die finger (piz) und Plek frage ist eigentlich folgendes:
    Ein Plek hat eine anschlagfläche von ca 1mm (je nach stärke), ein finger vielleicht von 5mm. Spiel man mit einem plek entfaltet sich der ton sofort nach dem das plek die saite "verlassen" hat. Genauso ist es bei den fingern, nur das ein plek die saite (aufgrund seiner größe) wesentlich schneller verlässt. Bei wirklich hoher geschwindigkeit hieße das:
    -Ein Plek verlässt die saite und trifft sie kurz danach wieder. Saite hatte wenig zeit zum schwingen.
    -EIn Finger berührt die saite. wenn der nächste finger kommt um diese zu berühren hat der erste finger die saite noch garnicht (ok, das ist wirklich extram) oder gerade erst verlassen. Das heisst der ton schwingt hier sehr kurz, das er fasst nurnoch als perkussiver schlag zu hören ist.
    Hier wiederum kommt die sache zur geltung, das ein plek schlag wesentlich perkussiver ist, und somit deutlicher. Bei hohen geschwindikeiten hat man also mit plek ein perkussives tongecshrabbel und bei fingern ein undefiniertes tongeschrabbel ^^.
    Lässt sich schwer erklären. Demnach ist fingerspiel auch nur bis zu einer gewissen geschwindikeit zu empfehlen (die aber zugegeben schon extrem hoch liegt, und auch nicht jeder plek bassist hinbekommt. genaugenommen schon die wenigsten).

    Zurück zur grundsituation:
    Ich wag ezu behaupten, das ein plekturm mit 2 anschlagsbewegungen auch ncur so schnell sein kann wie 2 finger, die demnach auch 2 anschlagsbewegungen haben :p
    Wer eine gute 3 fdingertechnik beherrscht sollte demnach also schon fast schneller spielen könnn (physikalisch gesehen. Nur ist das mit dem plek eben wesentlich einfacher zu erlernen). Dann kommt eben der punkt das man ab der geschwindigkeit wo 3 finger "notwendig" werden schon kaum mehr von nem definierten bass sprechen kann!

    die frage also mal klar zu beantworten:
    Ja, man kann genausoschnell auch mit fingern spielen. Sogar mit 2en.

    Und genau das sollte man auch erstmal können bevor man sich an mehr wagt.
    Der vorteil der 3 finger technik ist ein ganz anderer: Rhytmisch sind triolische sachen viel einfacher zu spielen. alleine vom denken erleichtert einem das die arbeit ungemein. Aber man muss es halt können...
     
  5. ]|[FinalZero]|[

    ]|[FinalZero]|[ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.06
    Zuletzt hier:
    30.12.14
    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    590
    Erstellt: 08.04.07   #5
    sehr sehr geil erklärt schnelles is numal einfacher mit nem pick zu spielen obwohl man es auchm it den fingern kann (siehe: Herr Webster) und so schnelle sachen, da hört man den unterschied dann auch nicht mehr wirklich ob nun mit fingern gewurschtelt wird oder mitm pick geprügelt (meine meinung) ausserdem wer so schnell spielt spielt ne richtung, in der man auch mal gut und gerne den bass verzerrt ---> es is unwichtig ob mit pick oder fingern hauptsache man trifft die richtigen töne zur richtigen zeit (siehe noch einmal: Herr Websters Greifhand)
     
  6. Pain in Shadow

    Pain in Shadow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.11.06
    Zuletzt hier:
    23.10.16
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    245
    Erstellt: 08.04.07   #6
    mit den Finger üben üben üben....
     
  7. Youstin

    Youstin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    686
    Zustimmungen:
    44
    Kekse:
    6.003
    Erstellt: 08.04.07   #7
    Andere Möglichkeit -> Double Thumbing. Kenne aber nur einen, der das kann :D
     
  8. BassOhneSkill

    BassOhneSkill Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.07
    Zuletzt hier:
    30.10.10
    Beiträge:
    126
    Ort:
    Ludwigsburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    128
    Erstellt: 09.04.07   #8
    Da Vic ja auch der Metaller schlecht hin is ^^ *g*

    Nö, 3Finger üben üben üben und gut ist.



    Hmm Vic wäre aber auf jeden fall ne Bereicherung für den Bereich, das steht fest
     
  9. mr.bassinyoface

    mr.bassinyoface Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    14.08.06
    Zuletzt hier:
    15.12.10
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    405
    Erstellt: 09.04.07   #9

    :D :D :D :D
    das stelle ich mir echt lustig vor
     
  10. Moses

    Moses Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.04
    Zuletzt hier:
    24.07.10
    Beiträge:
    328
    Ort:
    Schlangenbad OT Hausen v.d.H.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    49
    Erstellt: 09.04.07   #10
    also ich speile inzwischen auch mit drei Fingern
    wobei ich auch sehr oft nur mit zweien spiele
    bei schnellen sachen auf einer Saite bin ich mir drei Fingern schon schneller als mir zwei, und wenn man verschiedene Saiten anschlagen muss kann es auch von Vorteil sein wenn man noch nen Finger übrig hat. Allerdings mach ich das auch ganz automatisch ob da jetzt gerade zwei oder drei finger im Spiel sind kann ich manchmal garnicht so genau sagen - das kommt aus dem Gefühl heraus.

    Zum üben:
    am anfang ist es fand ich es recht schwierig wirklich sauber zu spiel. meistens betont man einen finger und das klingt bei nem normalen wechselschlag nicht besonders schlimm - bei drei Fingern allerdings kann es störend sein. Aber nach ner Weile gehts.
     
  11. FO ArmyMan

    FO ArmyMan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    22.02.14
    Beiträge:
    1.057
    Ort:
    Hagen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    927
    Erstellt: 09.04.07   #11
    Hmm also ich kenn mehrere die Double-Thumping können ;) Leider gehöre ich noch nicht dazu :( :D

    Na ja, also Geschwindigkeitsmäßig komm ich bei allen Liedern mit 2 Fingern hin. 3Finger nutze ich eigentlich nur für kurze schnelle Passagen im Bandkontext.
    Außerdem ist die 3-Fingertechnik ja nicht nur für das schnelle spielen gut, sondern auch man kann auch 2 Leersaiten schnell im Wechsel spielen und dann sauber abdämpfen (wenn man's kann :p)
    Also geschadet hat's auf jeden Fall nichts, sich die 3-Fingertechnik anzueignen ;)


    E: Achja 4-Fingertechnik gibt es auch noch, ist allerdings um EINIGES schwieriger und sehr selten anzutreffen. Die Frage ist halt nur, ob das bisschen mehr Geschwindigkeit den Aufwand des Übens lohnt. Ich glaube diese hat einfach mehr den Nutzen sehr flexibel zwischen den Saiten zu springen.
    Vorallem muss man dabei auf seine Handhaltung achten, da der Kleine Finger etwas kürzer ist, neigt man dazu die Hand schräg(/er) zu halten (als normal).
     
  12. BassOhneSkill

    BassOhneSkill Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.07
    Zuletzt hier:
    30.10.10
    Beiträge:
    126
    Ort:
    Ludwigsburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    128
    Erstellt: 09.04.07   #12
    Ich glaube Paul G von Trivium spielt mit 4 Fingern, meie das beim Iron Maiden Konzert gesehen zu haben.. müsste man sich in Youtube mal genauer anschauen wie der des macht

    €: ok vllt heisst er auch Paolo Gregoletto
     
  13. luckyluke

    luckyluke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.05
    Zuletzt hier:
    1.03.15
    Beiträge:
    353
    Ort:
    Merzig (Saarland)
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    424
    Erstellt: 09.04.07   #13
    den mann hab ich bis jetzt aber nur mit plek spielen sehen?
     
  14. BassOhneSkill

    BassOhneSkill Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.07
    Zuletzt hier:
    30.10.10
    Beiträge:
    126
    Ort:
    Ludwigsburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    128
    Erstellt: 09.04.07   #14
    Sicher das du den Richtigen Meinst??? weil den den Ich meine der is seit 204 in der BAnd spielte Live ausschliesslich mit den Fingern, ebenso in den Youtube Videos... meinste vllt den Alten Bassisten??

    Oder berichtige mich, ich bin net 100% sicher.

    €: Nein. aber du meinst nicht nen Gitarristen? Wäre peinlich xD, falls doch, rede dich anderst raus :p
     
  15. Bassimohr

    Bassimohr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    14.09.13
    Beiträge:
    204
    Ort:
    Nähe Koblenz, Mainz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    72
    Erstellt: 09.04.07   #15
    Ich hab mal gelesen, dass Sting mit 4 Fingertechnik spielt - nennt sich Apoyando (sicher falsch geschrieben).
    Da ist dann aber ein Finger pro Saite in Benutzung und nicht alle 4 Finger auf der tiefen H Saite und dann - gib ihm mit 32igstel. ;)
     
  16. ]|[FinalZero]|[

    ]|[FinalZero]|[ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.06
    Zuletzt hier:
    30.12.14
    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    590
    Erstellt: 09.04.07   #16
    mit ein finger pro saite, das kommt doch mit aus dem klassischen konzert-akustik-konzertgitarren-gewurschtel
     
  17. Cervin

    Cervin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.03.05
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    6.218
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    397
    Kekse:
    38.246
    Erstellt: 10.04.07   #17
    Vielleicht Inigo Montoyas gegner :great:
    "Mein Name ist Inigo Montoya. Du hast meinen Vater getötet. Mach dich gefasst, zu sterben." Wer 's nicht kennt, zitat aus "Die Brautprinzessin" von William Goldman.
    Indogos Vater war waffenschmied der ein sechsfingerschwert für einen kunden herstellte,
    der, wie der name schon sagt, 6 finger hatte. Der könnte auch für jede saite einen finger nehmen...

    Ich ende damm mal mit:
    "Das Leben ist nicht gerecht. Es ist nur gerechter als der Tod, das ist alles."
     
  18. OliBasser

    OliBasser Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.04.06
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    78
    Ort:
    Würzburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    199
    Erstellt: 10.04.07   #18
    Rechtschriebmäsig gibts da nix zu meckern, nur inhaltlich:;)
    mit Apoyando ist nämlich die Spieltechnik gemeint, bei der der Finger nach dem Anschlagen einer Saite auf die nächste Saite "durchrutscht". Der Begriff wird normalerweise im Zusammenhang mit der klassischen Gitarre verwendet.

    Zum Üben der 3-Fingertechnik (und auch andere Anschlagtechniken):
    Bass schnappen, sich vorn Fernseher setzen und den Anschlag ohne nachdenken einfach üben. Setzt natürlich vorraus, dass man sich mit der Technik schon so stark beschäftigt hat, dass man mit ihr spielen kann ohne sich groß den Kopf darüber zu zerbrechen, welchen Finger man wie und wo benutzen muss.

    Oli
     
  19. OliBasser

    OliBasser Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.04.06
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    78
    Ort:
    Würzburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    199
    Erstellt: 10.04.07   #19
    Rechtschriebmäsig gibts da nix zu meckern, nur inhaltlich:;)
    mit Apoyando ist nämlich die Spieltechnik gemeint, bei der der Finger nach dem Anschlagen einer Saite auf die nächste Saite "durchrutscht". Der Begriff wird normalerweise im Zusammenhang mit der klassischen Gitarre verwendet.

    Zum Üben der 3-Fingertechnik (und auch anderer Anschlagtechniken):
    Bass schnappen, sich vorn Fernseher setzen und den Anschlag ohne nachdenken einfach üben. Setzt natürlich vorraus, dass man sich mit der Technik schon so stark beschäftigt hat, dass man mit ihr spielen kann ohne sich groß den Kopf darüber zu zerbrechen, welchen Finger man wie und wo benutzen muss.

    Oli

    Edit: Ups, aus Vershen zweimal gepostet, liegt wohl an der Uhrzeit; weiß leider nicht wie ich den Beitrag wieder löschen kann.
     
  20. luckyluke

    luckyluke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.05
    Zuletzt hier:
    1.03.15
    Beiträge:
    353
    Ort:
    Merzig (Saarland)
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    424
    Erstellt: 10.04.07   #20
    also ich weiß ja nicht wie das bei dir ist, aber ich glaub ich kann seit einiger zeit den gitarristen vom bassisten unterscheiden. :screwy:

    dann meinte ich wohl nen anderen. bin mit trivium nicht so auf dem neusten stand, hab nur auf dem like light to the flies und pull harder on ... vids gesehn dass der mit plek schrubbt,
     
Die Seite wird geladen...

mapping