Extreme Latenz beim Einspielen eines VSTI´s mit Masterkeyboard

von Surf Solar, 24.12.06.

  1. Surf Solar

    Surf Solar Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.06
    Zuletzt hier:
    26.03.11
    Beiträge:
    2.918
    Ort:
    Ω
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    11.814
    Erstellt: 24.12.06   #1
    Hallo Leute, ich würde gerne mal wieder euere Hilfe in Anspruch nehmen....

    Und Zwar handelt es sich um Folgendes:


    Ich habe mir kürzlich ein Masterkeyboard der Marke "M-Audio" gekauft, mir aus dem "Freeware Plug In´s"- Thread ein paar VSTI´s heruntergeladen und sie in meinen Ordner entpackt.

    Dann hab ich Cubase LE gestartet, die Instrumente unter : Geräte->VST Instrumente ausgewählt, den Eingang mit meinem Keyboard belegt, den Ausgang mit dem jeweiligen Instrument...

    Doch nun, schock schwere Not, ich habe eine extreme Latenz, der Ton "braucht" vielleicht gefühlte drei Sekunden bis er abgespielt wird...

    Das kann doch irgendwie nicht sein, oder?

    Ich dachte immer, MIDI sei relativ latenzfrei, könnt ihr mir helfen?
     
  2. Surf Solar

    Surf Solar Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.06
    Zuletzt hier:
    26.03.11
    Beiträge:
    2.918
    Ort:
    Ω
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    11.814
    Erstellt: 24.12.06   #2
    Hat keiner ne Idee?
    Ich weiss es ist dreist hier zum Heiligabend ständig zu nerven, aber es ist wirklich dringend weil ich für jemanden einen Song aufnehmen soll und das jetzt bald zu den Weihnachtstagen über die Bühne bringen will...


    Also bitte Leute, vielleicht hat ja jemand ne Ahnung was mir helfen könnte...

    Ich hab ja schon so ne böse Vorahnung, dass es an meiner Soundkarte liegt, seltsam ist es aber, dass ich bis vor kurzem noch die Fruity Loops Demo benutzt hab ( die Probezeit ist leider abgelaufen ) und dort überhaupt keine Latenz hatte...
     
  3. Dr.Sollo

    Dr.Sollo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.06
    Zuletzt hier:
    25.10.14
    Beiträge:
    74
    Ort:
    Oberfranken
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    196
    Erstellt: 24.12.06   #3
    Hallo!

    Ich hatte ein ähnliches Problem.

    Ich hab dann die sündhaft teuere Soundkarte rausgeschmissen, stattdessen die interne genommen, und den Asio4All installiert: Keinerlei Probleme mehr.


    Gruß vm Doktor
     
  4. Surf Solar

    Surf Solar Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.06
    Zuletzt hier:
    26.03.11
    Beiträge:
    2.918
    Ort:
    Ω
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    11.814
    Erstellt: 24.12.06   #4
    Danke, das hat mir schon mal ein wenig geholfen, Latenz liegt jedoch immernoch im störenden Bereich ( es macht keinen Spass zu spielen, Spielfluss wird zerstört), ausserdem habe ich (denk mal es liegt an den Buffern ) ständig ein leises Knacken im Hintergrund
     
  5. Surf Solar

    Surf Solar Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.06
    Zuletzt hier:
    26.03.11
    Beiträge:
    2.918
    Ort:
    Ω
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    11.814
    Erstellt: 25.12.06   #5
    Ich muss mich nochmal zu Wort melden, es ist wirklich dringend:o

    Weiss denn niemand ein Antwort?
     
  6. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    13.678
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    802
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 25.12.06   #6
    Du wirst lachen: Wenn das einer liest und was weiß, wird er schreiben. Auch ohne das du alle paar Stunden nochmal schreibst.
     
  7. Günter Sch.

    Günter Sch. HCA Piano/Klassik HCA

    Im Board seit:
    21.05.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    4.788
    Ort:
    March-Hugstetten, nächster vorort: Freiburg/Breisg
    Zustimmungen:
    3.390
    Kekse:
    43.669
    Erstellt: 25.12.06   #7
    Ich hatte das problem mit dem neuen Cubase Studio 4, stellte den treiber meiner soundcard neu ein, und jetzt gehts. Das ist aber nicht mein fach, ich wundere mich immer selbst, wenn was geht.
     
  8. cordesavide

    cordesavide Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.03.05
    Zuletzt hier:
    26.03.08
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    113
    Erstellt: 25.12.06   #8
    @ GuitarNight: Was hast du denn überhaupt für eine Soundkarte drin? Wenn es nur eine Standard-Soundkarte ohne eigene ASIO-Treiber ist, wirst du die VSTis wahrscheinlich nicht besser zum Laufen kriegen als mit den Asio4All.

    Wenn die Soundkarte schon eigene ASIO-Treiber hat --> neu installieren, schauen, dass die richtigen Treiber bei den VSTis und in deren Host-Software eingestellt sind und eventuell die Puffergröße der Soundkarte einstellen um die Latenzzeit zu regulieren.
     
Die Seite wird geladen...

mapping