faith no more

von Mr. Joe, 30.06.04.

  1. Mr. Joe

    Mr. Joe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.06.04
    Zuletzt hier:
    30.08.04
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.06.04   #1
    Hallo,
    ich wollte mal von euch wissen, wo ihr Faith No More einordnet?
    in Crossover?

    und dann noch, wie gefaellt euch Faith No More?
     
  2. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 30.06.04   #2
    Bei den älteren Scheiben gibts einige Titel, die mir gefallen. Allen voran We care a lot.... Als ganzes Album mag ich nur die Real Thing. Die hat sonen Hauch von Thrash bei einigen Songs. Angel Dust hatte auch nochn paar nette sachen, aber alles danach is net mehr so mein Fall.
     
  3. C~H

    C~H Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    11.06.11
    Beiträge:
    817
    Ort:
    Deutschland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    61
    Erstellt: 30.06.04   #3
    Faith No More würde ich grob unter "Rock" einordnen.


    "Angel Dust" ist für mich die absolute FNM-Referenz-Scheibe. Hier findet man alle typischen Charakterzüge dieser außergewöhnlichen Band. Das Album wirkt wie aus einem Guss - wenn man von der grauseligen Schlagernummer "Easy", welche erst einige Jahre später als Bonustrack auf der CD zu finden war, absieht.

    Bei "King for a day..." und "Album of the year" lassen sich zwar vereinzelt einige gute bis sehr gute Sachen herauspicken, aber diese beiden Platten wirken wie eine insgesamt etwas charakterlose Ansammlung von Ideenschnipseln.

    "The Real Thing" ist eine recht kultige Scheibe. Allerdings trübt der grottenschlechte Sound das Gesamtbild; das Album klingt kantig, dünn, schrill, kalt und unausgewogen. Zudem erscheint mir die Stimmlage des Herrn Patton bisweilen etwas sonderbar. Wollte er damit Tina Turner imitieren?
    Dennoch sind einige tolle Songs durchaus vorzufinden. Die beiden CD-Bonustracks hätte man sich allerdings sparen können.
     
  4. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 01.07.04   #4
    Interessant, wie die Geschmäcker auseinandergehen können. Ich find den Sound klasse. Eben dieser höhenlastige, leicht sägende Thrash-like Sound. Wummernede Bässe darf man natürlich nicht erwarten.
     
  5. Yorn

    Yorn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.11.03
    Zuletzt hier:
    19.05.15
    Beiträge:
    341
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    39
    Erstellt: 07.07.04   #5
    Genau - Die Kombination der Musik und des Sounds machen die Mucke eigentlich für mich recht zeitlos
     
  6. Marc02

    Marc02 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.408
    Ort:
    (wieder) Hannover
    Zustimmungen:
    1.071
    Kekse:
    15.430
    Erstellt: 09.03.08   #6
    Ich finde die Nummer absolut genial.......aber als mir dann "ashes to ashes" vorgespielt wurde, wollte ich garnicht glauben, dass das die selbe Band ist. :D

    Alter thread ich weiß...aber einen aktuelleren habe ich nicht gefunden. Und da ich mich im Moment mit denen beschäftige habe ich den thread mal hochgeholt. :)
     
  7. The Dude

    The Dude HCA Bassbau HCA HFU

    Im Board seit:
    05.05.04
    Beiträge:
    5.274
    Zustimmungen:
    282
    Kekse:
    40.841
    Erstellt: 10.03.08   #7
    Nicht schlimm, über Faith No More wird sowieso viel zu wenig gesprochen.
    Für mich waren sie eigentlich immer eine grandiose Band, mit Sternstunden auf jedem Album. The Real Thing, Angel Dust und King for a day... laufen auch heute noch in regelmäßigen Abständen in meinem CD-Spieler und es wird nicht langweilig.

    Was mich immer wieder fasziniert ist die Bassarbeit von Billy Gould. Ich wünschte ich hätte nur halb so viel Groove im Blut, wie der im kleinen Finger. Ich finde, er hatte ein paar wahnsinnig geile Lines gezaubert, einfach cool, nicht aufgesetzt, kein übertriebenes Gefrickel, sondern einfach nur cool.
     
  8. Marc02

    Marc02 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.408
    Ort:
    (wieder) Hannover
    Zustimmungen:
    1.071
    Kekse:
    15.430
    Erstellt: 10.03.08   #8
    Ja, also easy ist im Prinzip auch easy (auch nur im Prinzip) aber sowas von geil. Die Nummer ist auch 1a abgemischt. Sonst wäre sie auch nur halb so gut. Ich hab eh`ne Schwäche für minimalistische Bassarbeit (Sting, Mark Hoppus, Jonette Napolitano).
     
  9. LadyKiller

    LadyKiller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.07
    Zuletzt hier:
    25.07.10
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    622
    Erstellt: 25.02.09   #9
    Former FAITH NO MORE singer Mike Patton's publicist has confirmed that the hugely influential '90s alt-metal band will reunite for a summer tour. At the moment, it appears that the group will only perform in Europe and there are absolutely no plans to tour the States.
     
  10. Klampfo-Bot-2000

    Klampfo-Bot-2000 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.09
    Zuletzt hier:
    27.05.10
    Beiträge:
    53
    Ort:
    Oldenburg, Klampfciddy
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.02.09   #10
    Ach quark?! Ich dreh ab, wenn das stimmt :eek:
     
  11. The Dude

    The Dude HCA Bassbau HCA HFU

    Im Board seit:
    05.05.04
    Beiträge:
    5.274
    Zustimmungen:
    282
    Kekse:
    40.841
    Erstellt: 25.02.09   #11
    Ich dreh mit!:D
    Wäre zu geil, wenn sich das bewahrheiten würde!

    Termine oder so gibt es vermutlich noch keine?!
     
Die Seite wird geladen...