FAME Forum 3 aufmotzen/restaurieren

von ianchris, 08.12.04.

  1. ianchris

    ianchris Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.11.03
    Zuletzt hier:
    13.07.15
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    112
    Erstellt: 08.12.04   #1
    Hi all

    hab mir damals die ForumIII gekauft als sie ganze neur war und anfangs und viel mitgespielt.
    Seit einem Jahr steht sie aber zu hause rum der Grund. Ich komm mit vielem Zeugs nich zurecht und will jetzt mir die Mühe machen diese Handgemahte gitarre wieder auf vordermann zu bringen ( MIT EURER HILFE *g*).
    vorneweg ich kenn mich mit den Fachbegriffen net aus, also lasst es mich wissen wie die einzelne teile heissen

    Mechanik:
    1. Die Saiten reißen immer viel zu schnell. Und ich hab kein nerv die jeden zweiten Tag abzufeilen die Reiter.
    2. Die Stimmteile da oben sind überhauptnich stimmstabil bei mir. ( vergleich: ich hab eine Yamaha Pac612, und die ham so klemmechniken. Supererfindung. Nix verstimmt sich.)
    3.Das Tremolo hab ich schon mit Stiropor abedeckt dass des sich net verzieht.

    -> Ich denke ich bruache eine neue Bridge(heisst des glaub ich) oder is des zu teuer? nur neue Reiter? wenn ja welche? Hab gehört es gibt reiter aus titan, so daß die Reiter nicht dauernd so scharfkantig werden.
    Dann: Welches Stimmsystem könnt ihr mir empfehlen
    (denkt bitte an meinen Geldbeutel*g*)


    Sound
    Der Sound von den PU*s gefällt mir irgendwie nich so. Hab das gefühl die mulmen/matschen und sind teilweise viel zu heftigst bassig. Und ich hab hier viel gelesen, dass eine verbindung von einem SH2 und SH6 gut klingen soll.
    Passt das auch zu dieser "basslastigen" Gitarre. Oder wird sie dann nur noch mehr bassiger? Denn das will ich nicht, sie soll nich zu bassig sein. Oder meint ihr sogar, dass diese ähnlich klingen? Ich hab zwar meines Befindens ein gutes musikalisches Gehör, aber dennoch find ich hören sich die PU Samples von dem Duncen, alle so ähnlich an...
    Ich hätte am liebsten Muse Ähnliche Sounds. Also einerseits. Richtig Fett druckvoll reinknallen, andrerseits auch mal angecrunchte clean, ruhigere Melodien spielen.
    Oder hat jemand andere Vorschläge, speziell für diese Gitarre
    -----------------------------------------------------------

    Ich würde wahnsinnig gerne diese Gitarre wieder spielen, vorallem auf der Bühne, vorallem weil ich jetzt ( da wir nur noch mich als gitarissten haben) n richtiges starkes brett brauche. vielseitig sollte sie sein. Nur ehrlichgesagt hab ich kein Bock mit der Gitarre auf die Bühne zu gehen, solang ich weiss die Saiten reißen dauernd. Und noch jedem Lied is die verstimmt ( das war meine schlimmste erfahrung *G* vor 500leuten des ding nich mehr gestimmt zu bekommen)
    Seit dem her nehm ich nurnoch meine Stratcopy die sich zwar nicht verstimmt und keine Saiten reißen aber die eben nicht so wummt.


    bitte macht mir dieses Geschenk. Die gitarre wird dann schön wo hingebracht zum Reparieren und oktavenreinheit und halskrümmug eingestellt..... ( oh mein gott sagt mir dass das ganze nich so teuer is *G*G*G)
    -> oder andre Frage wohnt vielleicht jemand in der nähe von
    Baden-Württemberg, Raum Karlsruhe. (60/90 min Fahrt sind ok)
    Würde das auch gerne mit einem von euch so reparieren wenn jemand hier ahnung und lust hat.Würd mich freuen



    FRAG
    pure-mania.com
     
Die Seite wird geladen...

mapping