Fame Studio Reverb Topteil

von babyb, 10.02.04.

  1. babyb

    babyb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.04
    Zuletzt hier:
    24.06.13
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.02.04   #1
    Hallo,
    kann mir jemand sagen ob ich bei dem Teil das Geld zum Fenster raußschmeiße!
    In der Zeitschrift Gitarre und Bass wurde er ja gelobt, aber denen glaube ich auch nicht alles.
    Mein Musikstil geht mehr in die AC/DC richtung.
    Gruß
    Andi
     
  2. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 10.02.04   #2
    soll sehr gut sein. bloß nix für metal, wenn du sowas härteres spielen willst einen tubescreamer o.ä. davor ;)
     
  3. scoop!

    scoop! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    439
    Ort:
    Niedersachsen
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    180
    Erstellt: 10.02.04   #3
    hi andi.
    der is für ac/dc nahezu optimal würde ich sagen.
    der test in g&b ist wirklich fast kritikfrei, aber meiner meinung nach ist das ein klasse amp (am besten mit celestion vintage 30 speakern!!!) und alles andere als rausgeschmissenes geld... kein edelamp, aber solides arbeitsgerät, dessen sich auch ein semi-profi nicht zu schämen braucht.

    mfg

    andi =)
     
  4. babyb

    babyb Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.04
    Zuletzt hier:
    24.06.13
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.02.04   #4
    Danke für die Antwort, werde das Teil mal bei Musicstore Köln bestellen und 14 Tage testen.
    Sollte er mir nicht gefallen sende ich ihn halt wieder zurück.
    Brauche einen neuen weil mein alter 100 Watt Transistor Laney hat schon 30 Jahre auf dem Buckel.
    Eigentlich geht er ja ganz gut, aber er knackt jetzt immer öfter wen sich bei mir der Kühlschrank einschaltet.
    Der Cleansound ist bei dem Teil ja Super und für die Verzehrung hatte ich immer einen Bluesbreaker von Marshall,den die Clip Verzehrung bringts nicht wirklich.
    Werde jetzt mal das Teil bei Ebay für 100 Euro Verscherbeln

    Gruß
    Andi
     
  5. Julien

    Julien Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.03
    Zuletzt hier:
    7.02.05
    Beiträge:
    725
    Ort:
    Hanau
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.02.04   #5
    benutz mal die Suchfunktion gab auch schon mehrere Threads zu dem Amp (u.a berichte von leuten die ihn mal angetestet ham)
     
Die Seite wird geladen...

mapping