Fame Verstärker

von squier91, 11.09.05.

  1. squier91

    squier91 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    12.09.05
    Beiträge:
    3
    Ort:
    ennepetal
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.09.05   #1
    ich wollte mal fragen ob die Fame Amps
    die im Musicstore in Köln vertrieben werden was taugen?[​IMG]
    mfg fetee
     
  2. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 11.09.05   #2
    Hi,
    bemühe einfach mal die Suchfunktion dieses Forum´s und schon erhältst du die gewünschten Antworten ! :rolleyes:
     
  3. Sticks

    Sticks Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Beiträge:
    7.381
    Ort:
    "Rhinelunt"
    Zustimmungen:
    437
    Kekse:
    48.180
    Erstellt: 12.09.05   #3
    Solltest Du den Verstärker im sog. "Fame-Boxen-PA-Pack" meinen, die als Hausmarke des Musicstore unter dem Namen "Powermaxx" vertickt werden, so handelt es sich hierbei um alte Warwick PA-Verstärker die, wenn man die Anforderungen nicht zu hoch schraubt, standfest Ihren Dienst verrichten.

    Allerdings:
    1. die Powermaxx könenn nur 4 Ohm, sind also auf gar keinen Fall 2,66 Ohm oder 2 Ohm stabil.

    2. Die Kisten sind bleischwer - nix für Leute mit Rückenproblemen

    Aber:
    Sie werden im 80 %-Dauerlastbetrieb allenfalls handwarm. Du wirst den Lüfter dann vielleicht niemals in Deinem Leben laufen hören (ich habe an meinem Amp mal den Lüfter direkt angeschlossen, weil ich dachte, der Lüfter wäre defekt gewesen)

    Fazit: veraltete Technik zu moderatem Preis.

    Wenn Du allerdings - Deinem Nick entsprechend - einen Gitarrencombo oder ein Topteil suchst, dann bist Du oben im Forum, bei den Guitarreros, besser aufgehoben.
     
Die Seite wird geladen...

mapping