Fans

von Blind, 03.07.06.

  1. Blind

    Blind Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.03
    Zuletzt hier:
    10.04.10
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    171
    Erstellt: 03.07.06   #1
    Es soll nicht behauptet werden, dass es nur Idioten unter den deutschen Fans gibt. Viele Fans, die u.a. direkten Kontakt mit ausländischen Fans haben, sind meist sehr zuvorkommend und freundlich, was auch von den Ausländern bestätigt und gelobt wurde.
    Aber wie steht es mit all jenen - meist Stadionbesucher -, die keinen direkten Kontakt haben?
    Wie steht ihr zu Songs à la Ihr seid nur ein Möbellieferant oder diese hämische Freude über das Ausscheiden von z.B. starken Holländern oder den nicht wirklich überragenden Brasilianern? Wo bleibt denn da die gute, alte deutsch-französische Erzfeindschaft?
    Findet ihr diese ganzen Sachen lustig, geschmacklos, niveaulos oder gar berechtigt?
     
  2. Rojos

    Rojos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.03.09
    Beiträge:
    1.865
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    626
    Erstellt: 03.07.06   #2
    hei...siehe doch mal bitte hier :-)
    Und ansonsten..." Schiesst den Schweden die Schrauben aus dem Schrank":great:
     
  3. Haianson

    Haianson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.03
    Zuletzt hier:
    14.04.11
    Beiträge:
    988
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.255
    Erstellt: 03.07.06   #3
    Ach das gehört doch zum Fussball in gewisser Weise dazu. Ich kann mir nich vorstellen dass es mal nich so war. Is doch auch ein emotionsgeladener Sport. Ich glaube bei den meisten hat dass auch nichts mit Fremdenfeindlichkeit zu tun. Das es da immer irgendwelche Idioten gibt is leider auch klar. Die gibt es leider aber auch überall.

    Naja hier wird gesungen "Ohne Holland fahrn wir nach Berlin" auf der andern Seite haben die Holländer auch ihre Sprechchöre und diese plastik Helme die aussehn wie die Stahlhelme vergangener Tage.

    Viele Brasilianer die in Frankfurt waren haben sich auch über das Ausscheiden der Argentinier gefreut und das besungen.

    Das sich viele über das ausscheiden der Brasilianer "gefreut" haben liegt wohl daran dass sie einfach recht lustlos gespielt haben. Du sagst es ja selbst sie waren nicht überragend.

    Einseitig sind diese Sachen nie ....die gehn von allen aus.
    Bei so Sachen wie den "Möbeln" ...naja IKEA ist halt bekannt und ist halt schon ein Markenzeichen von Schweden. Ich kann mir auch nich vorstellen dass die das so ernst nehmen.

    Bei den "Spargelstecher" Sprechchören ...nee würd ich nich mitsingen. Ich muss mich nich über die "Armut" anderer Menschen lustig machen. Sowas geht mir persönlich dann zu weit. Ich habs aber im großen Stil auch noch nicht gehört

    Ich hatte auch schon ein zwei Gespräche geführt (wenn auch nur kurz) mit brasilianischen und italienischen Fans.....alles ganz locker und gediegen...wir sind mit nem lächeln auseinandergegangen

    Ich mein ...ich mag Holland, Frankreich besuch ich ab und an, und in England hab ich enge Verwandte ....dennoch lass ichs mir nich nehmen auch mal "Ohne Holland fahrn wir nach Berlin" zu singen

    Man sollte das ganze nich so ernst nehmen...dennoch die Augen offen halten:)

    So jetzt könnt ihr mich auseinander nehmen
     
  4. Mighty Scoop

    Mighty Scoop Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.05
    Zuletzt hier:
    8.10.13
    Beiträge:
    1.512
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.457
    Erstellt: 03.07.06   #4
    Nö wieso ? Hast doch Recht :)