Fantom-S Polyphonie

von JeffVienna, 21.05.04.

  1. JeffVienna

    JeffVienna Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.03
    Zuletzt hier:
    14.04.16
    Beiträge:
    1.086
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    721
    Erstellt: 21.05.04   #1
    Hallo!

    Mein Fantom-S ist maximal 64-stimming. D.h. es können maximal 64 Tones gleichzeitig erklingen. Bei einem Patch mit 4 Tones verringert sich die Polyphonie somit auf 16 Stimmen. So weit, so gut (?). :cool:

    Ich hab nun einen 4-Tone Piano-Patch getestet: Haltepedal an, tiefes C und dann noch ca. 20 höher liegende Töne angeschlagen. Ergebnis: das tiefe C klang auch nach dem 20. Anschlag noch immer.

    Hmm... :confused: :) :) :)

    Ist es nun so, dass die per Velocity-Switch ausgeblendeten Tones gar nicht mitzählen und es somit auch bei 4-Tone-Patches zu mehr als 16 Stimmen kommen kann? Gerade bei Pianopatches ist es ja so, dass nicht alle 4 Tones gleichzeitig verwendet werden...
    :confused:
     
  2. degger

    degger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.04
    Zuletzt hier:
    9.05.14
    Beiträge:
    939
    Ort:
    Havighorst
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    293
    Erstellt: 21.05.04   #2
    das mit der 64-stimmigen polyphonie bedeutet, dass da maximal 64 samples gleichzeitig durch den klangerzeuger gejagt werden können. wenn jetzt ein einzelner ton 4fach gelayert ist, kommt solange die layer sich nicht überlagern pro anschlag eweils ein sample in den tonerzeuger. also hat du warscheilich erst 40(wgn. stereo) "stückchen" der polyphonie verbraucht. wenn du wirklich unbedingt die polyphonie "überlasten willst, dann musst du möglichst viele tones layern(z.b. piano 1+ piano 2 + piano3 + ...) und dann nochmal probieren, dann solltest du erfolg haben(wo auch immer hier der sinn liegen mag
     
  3. JeffVienna

    JeffVienna Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.03
    Zuletzt hier:
    14.04.16
    Beiträge:
    1.086
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    721
    Erstellt: 23.05.04   #3
    Es geht mir eh nicht darum, möglichst effektiv die Polyphonie auszureizen... ;)

    Ich hab mich nur über meinen Trugschluss gewundert... sehr erfreulich, dass die dynamische Stimmenzuordnung auch wirklich funktionier!!
     
Die Seite wird geladen...

mapping