Fasttrack Pro - Latenzzeit

von silentb, 23.02.06.

  1. silentb

    silentb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.05
    Zuletzt hier:
    16.11.09
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.02.06   #1
    Hallo!!

    Angenommen, ich habe meine Gitarre an das Gerät angeschlossen, verarbeite das Signal per Software und gebe es danach wieder über den Ausgang desselben Gerätes aus. Ist es möglich, eine Latenzzeit von max. 15 ms erreichen? Oder besser noch max. 10 ms?

    Ansonsten muss ich zu einer PCI-Karte greifen, obwohl mir eine externe Soundkarte wesentlich lieber wäre.

    Greetz,
    SilentB
     
  2. baskforall

    baskforall Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.11.05
    Zuletzt hier:
    29.01.10
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.02.06   #2
    Jepp, ist möglich. Mit meinem Fast Track Pro arbeite ich mit einer Latenzzeit von 8ms problemlos. Reduziert man den Puffer, dann sind mit Sicherheit auch noch Latenzzeiten von 5-6ms drin.

    Gruß
    baskforall
     
  3. silentb

    silentb Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.05
    Zuletzt hier:
    16.11.09
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.02.06   #3
    Fett. Dann werd ich mir das wohl holen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping