FCB1010 seltsame erscheinung

von Domo, 03.06.04.

  1. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 03.06.04   #1
    also... ich benutze mein fcb1010 um zwischen den presets meine dg1000 preamps umtzschalten. eines der expression-pedals fungiert als volumenpedal.

    ich habe letztens festgestellt, dass das volumenpedal auf Bank 1 Preset 7, 8 und 9 nicht funktioniert. und zwar wirklich NUR auf diesen drei presets. bei allen anderen erfüllt das expressionpedal seinen zweck.
    Die Kontrolllämpchen leuchten, liegt also nicht daran dass das exp-pedal deaktiviert ist o.ä..

    weiß vllt jemand was da los sein könnte? :confused:
     
  2. pUcK

    pUcK Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.09.03
    Zuletzt hier:
    30.10.12
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.06.04   #2
    hi! du musst halt das volumenpedal bei jedem preset einstellen! vll is das ja bei denen von dir nicht der fall. Hab meins letzte woche verkauft, kann dir jetzt daher leider keine genaue anleitung ausm kopf geben, aber schau doch mal ins handbuch ;)
     
  3. thomas.h

    thomas.h Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.11.16
    Beiträge:
    2.925
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    5.502
    Erstellt: 19.06.04   #3

    Hats früher funktioniert?
    Speicherst du exact das selbe wie in andren Presets ein? Es könnten evt. trotz Aktivierung falsche Parameter eingespeichert sind...
    Das weißt wohl selber auch, daher würd ich sagen:reklamiern, Behringer ist ja nicht gerade der Inbegriff von Verlässlichkeit...
     
  4. Domo

    Domo Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 19.06.04   #4
    ich speichere gornix ein. ich hab einfach mein floorboard an den preamp angeschlossen und es funktioniert prima. das seltsame ist ja dass von allen 128 presets nur diese zwei nicht funktionieren! ich denke nicht dass es am preamp liegt, da ist alles genauso wie bei den anderen presets auch...
     
  5. thomas.h

    thomas.h Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.11.16
    Beiträge:
    2.925
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    5.502
    Erstellt: 19.06.04   #5
    Dann besteht ja noch Hoffnung!
    Geh einfach in ein funktionierendes Preset rein, in den Editmodus, schau, auf welchen Parametern das Volume dort eingestellt ist.
    Dann raus, in einen der beiden kaputten und vergleichen, evt. angleichen.
    Wenn kompletter Programmierneuling bist, schreib ich dir schnell rein, wie das machst, das Handbuch ist nicht gerade so geschrieben, wie man das gerne hätte...
     
  6. Domo

    Domo Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 19.06.04   #6
    das wäre sehr nett, danke! Da heute morgen mein effektgerät angekommen ist werde ich wohl nicht mehr ums programmieren rumkommen. und die fcb-anleitung ist echt fürn hintern. :)
     
  7. thomas.h

    thomas.h Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.11.16
    Beiträge:
    2.925
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    5.502
    Erstellt: 19.06.04   #7
    Ok, den, der die Anleitung geschrieben hat, den möchten mehrere Leute kennenlernen!!:)
    Also du gehst im normalen Modus ganz normal auf ein Preset, das funktioniert. Drückst lang auf die DOWN-Taste, bis sich was tut. Dann auf den UP, dann gehen ein paar rote Lichter an, das Display zeigt was. Du bist jetzt in dem Programmier-Modus, jeder Taster hat jetzt eine eigene Funktion (1-5 einen Midikanal, 6,7 Doppeldrückschalter (zB Tapfunktion,...), 8,9 die beiden Expressionpedale), 10 sendet eine Midinote (für Gitarreros unwichtig). Du kannst hier durch langes draufdrücken die Funktionen (de-)aktivieren- leuchtet das LED ist die Funktion an, ist sie aus, dann aus. Wenn du eine Funktion editieren willst, dann drückst du kurz drauf, die Funktion/das Led blinkt. Durch Enterdrücken (UP) betrittst du die Editebene der Funktion. Hier kannst du Midikanäle,... eingeben. Die beiden Pedale haben wie auch die beiden CNT oder die anderen restlichen, die gleiche Bedienungsweise. Du gibst den ersten Wert ein, das ist die Zahl, der Midifunktion, die aufgelöst werden soll (bei mir ist "7" der Code für Volume). Bestätigst durch Druck auf Enter, dann gibst du den unteren Wert ein, von dem das Pedal senden anfängt (normalerweise 0) und dann Enter, den höchsten Wert (127). Du bestätigst das wieder mit Enter. Du kommst auf die Editebene zurück, wenn du die anderen nicht editieren willst, dann durch langer druck auf Down wieder zurück in die Bedienebene.
    Du vergleichst jetzt einfach die Zahlen des Volumenpedals (ist Taster 9) des funktionierenden mit den Zahlen der nicht-funktionierenden, wenn da das gleiche steht, müsste es funktionieren.
    EDIT: halt, die Zahlen für die Funktionen hab ich falsch in Erinnerung gehabt! Ich hab sie oben ausgebessert; bzw. stehn sie eh klein neben den Tastern.
     
  8. Domo

    Domo Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 19.06.04   #8
    hach, ich liebe dich! ich hab ein bissl rumprobiert und gemerkt dass das EXP-Pedal nicht den Wert 7 (lautstärke :)) sondern den Wert 15 (ka was das ist:er_what:) zugeteilt hatte... geändert, wusch es funktioniert :D

    ich werde mir am montag ein midi-kabel besorgen um meine rackgeräte miteinander zu verkabeln und dann mal das programmieren versuchen. wünsch mir glück ^_°
     
  9. thomas.h

    thomas.h Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.11.16
    Beiträge:
    2.925
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    5.502
    Erstellt: 19.06.04   #9
    Viel Glück!:p
    Freut mich, dass es jetzt geht

    Edit: Hach, i habs heut mim editieren...
    Ich wünsch dir auch noch viel Spass mit der Midikanaleinstellung!
     
Die Seite wird geladen...

mapping