Fe 200 von Dynacord

von red-button, 22.09.04.

  1. red-button

    red-button Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.04.04
    Zuletzt hier:
    27.02.15
    Beiträge:
    200
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    65
    Erstellt: 22.09.04   #1
    Hallo!!!

    Kann mir jemand etwas über diese box erzählen???


    bitte, bitte, bitte!!! :great:
     
  2. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 22.09.04   #2
    Joo, aber warum machst Du dafür einen neuen Thread auf ??? :confused:
    Die Frage hättes Du auch hier stellen können, siehe:
    https://www.musiker-board.de/vb/showthread.php?t=29801
    Ansonsten ist es immer ratsam bei solchen Fragen auch gleich einen Link mit zu posten, dann braucht man nicht erst extra suchen !
    Ich melde mich später noch mal, hab jetzt zum suchen keine Zeit mehr, sorry.
     
  3. red-button

    red-button Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.04.04
    Zuletzt hier:
    27.02.15
    Beiträge:
    200
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    65
    Erstellt: 22.09.04   #3
    hab leider keinen link gefunden...
     
  4. red-button

    red-button Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.04.04
    Zuletzt hier:
    27.02.15
    Beiträge:
    200
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    65
    Erstellt: 22.09.04   #4
    bitte Paul und andere: ich brauch euer Fachwissen!!!!!! :great: :D :great:
     
  5. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.122
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.142
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 22.09.04   #5
    Habe schon den ganzen Nachmittag gesucht und auch nichts gefunden.
    Bist Du dir bei der Typenbezeichnung sicher?
     
  6. red-button

    red-button Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.04.04
    Zuletzt hier:
    27.02.15
    Beiträge:
    200
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    65
  7. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.122
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.142
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 22.09.04   #7
  8. red-button

    red-button Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.04.04
    Zuletzt hier:
    27.02.15
    Beiträge:
    200
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    65
    Erstellt: 22.09.04   #8
    okay danke erstmal für den link!!

    ich hab die möglichkeit diese boxen gebraucht zu kaufen. ich wollt mich vorher über das übliche informieren: Preis, Leistung, Bestückung....

    okay leistung 400 watt rms, bestückung ???

    is das ne 3 wege box?? :confused: :confused:
     
  9. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.122
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.142
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 23.09.04   #9
    Also,ich habe absolut nichts weiter gefunden über die FE200.
    Scheint ne ganz seltene Box zu sein. ;) ;) ;)
    Ruf doch einfach mal bei Musik-Geiger an.
     
  10. lini

    lini HCA PA-Praxis & LS-Selbstbau HCA

    Im Board seit:
    16.11.03
    Zuletzt hier:
    30.07.12
    Beiträge:
    2.426
    Ort:
    95032 Hof
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.627
    Erstellt: 23.09.04   #10
    Hallo!

    Wenn ich mich nicht ganz irre, haben die Boxen einen 15"er im Baß (EV proline), 4* 6,5"er für die Mitten und einen Fostex-Treiber an den üblichen weißen "Hörnern" für die Höhen. Der Klang ist geschmacksache, halt recht mittenlastig durch die 4 Mitteltöner. 1000€ für zwei von den Teilen ist aber meiner Meinung nach zu teuer, denn die FE-Serie gibts schon seit vielen Jahren(dürften so 10-15 sein) nicht mehr. Selbst die Nachfolgeserie Corus-Line ist inzwischen durch die Corus-Pro-Serie abgelöst worden. Das bei der FE-Serie verwendete Holz war leider auch nur Spanplatte. :eek:
     
  11. Norbert

    Norbert HCA Bass Amps/Elektronik HCA

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    5.11.16
    Beiträge:
    1.173
    Ort:
    Oktoberfeststadt
    Zustimmungen:
    120
    Kekse:
    6.054
    Erstellt: 24.09.04   #11
    Hallo,

    Euch kann geholfen werden:

    Fe 200: 400W sin, 8 Ohm, EV ProLine 15L als Bassspeaker, 4 x Mitteltöner (mini-line array) und den teuren JBL 2404 Schlitzstrahler (kostete damals schon 450DM/Stück), deshalb der hohe Stückpreis von vor ca. 15 Jahren ca. 2000DM

    Durch das Mini-Horn, -der 15L ist leicht nach hinten versetzt- kommt er etwas knackiger, zu tiefe Bässe mit sehr hoher Leistung würde ich ihm nicht zumuten.
    Stückpreis damals (vor ca. 15 Jahren) über 2000DM.
    Schutzschaltungen sind eingebaut, wennn man es zu stakr übertreibt, kann sie auch nicht alles abfangen (feedbacks etc). Gelegentlich gibts angeblich Schwierigkeiten mit den Bimetallschaltern.

    Also daß das Ding mittig klingt kann ich nicht bestätigen, die tiefen Bässe fehlen prinzipbedingt etwas, aber für Bands mit Bläser und vocals finde ich daß die mid- u. Hi- Wiedergabe sehr sauber und transparent ist. Klar daß man in Bierzelten mehrere Stück benötigt. So selten sind die nicht, ich kenne Bands da sind die noch regelmäßig im Einsatz und wenn man sie nicht überfährt, halten die auch jahrelang. Gewicht -40kg- und Preis haben vielleicht eine weitere Verbreitung verhindert, aber diejenigen die die Boxen haben geben sie nicht her.

    Nachfolger waren die PFE200, etwas kompakter, gleiche Betsückung; das gerigere Gehäusevolumen wurde durch die LPN-Technologie der PCA-amps kompensiert. (nachzulesen in einer Soundcheck aus 1989)

    Gebraucht würde ich auf alle Fälle nach dem Zustand des Bass-Speakes sehen, 15-18 Jahre überstehen die bei guter Pflege schon (trocken/Temperatur/nicht überlastet usw). aber das ist mit jeder anderen Box auch.
    Hatten bisher nur Ausfall an einem Mitteltöner.

    Norbert
     
  12. digitalfan

    digitalfan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.02.05
    Zuletzt hier:
    17.02.05
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.02.05   #12
    hi,

    sorry, dass ich dieses alte Thema nochmal aufgreife, aber ich hab heute die Anlage einer Schulband gesichtet.
    Diese besteht aus eben 2 FE200 und 2 FE100lo.

    Für die LS sollen nun neue Amps (dem Budget nach eher ein Amp) angeschafft werden. Problem ist nur die Ermittlung der Leistung. Nach den Angaben im Thread hier, hat eine FE200 400W RMS. Auf "meinen" FE200 steht hingegen, dass sie 200W RMS hat.

    Was ist nun die Wahrheit?

    ciao,
    Christoph
     
  13. lini

    lini HCA PA-Praxis & LS-Selbstbau HCA

    Im Board seit:
    16.11.03
    Zuletzt hier:
    30.07.12
    Beiträge:
    2.426
    Ort:
    95032 Hof
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.627
    Erstellt: 17.02.05   #13
    Hallo!
    Es gab von der FE200 sowohl eine Version mit 200watt als auch eine Version mit 400watt. Die 200w-Version hatte die normalen Bässe drin, die 400w-Version die ProLine.

    PS: Mit den Fe100Lo verhält es sich übrigens genauso.
     
  14. Norbert

    Norbert HCA Bass Amps/Elektronik HCA

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    5.11.16
    Beiträge:
    1.173
    Ort:
    Oktoberfeststadt
    Zustimmungen:
    120
    Kekse:
    6.054
    Erstellt: 18.02.05   #14
    Hm...
    also daß es auch eine 200W-Version gab wußte ich nicht, aber der EV 15L (wenns die Originalbestückung ist) verträgt wirklich 200W; den PL mit 400W (Angabe) würde ich nur bis gut 300W belasten, 400W veträgt der nicht so recht (nur mein Tip)
    Wir haben auch Fe200, bisher noch keinen Schaden nach 15Jahren
    Und der Sound ist dank des teuren JBL-HT schon gut oben herum.....

    servus
     
  15. roman64

    roman64 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.05
    Zuletzt hier:
    13.03.05
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.02.05   #15
    Vor ca 15 Jahren hatten wir 2 gebraucht gekauft. Verwendung Tanzmusik.
    Betrieben mit powermixer 2x400 Watt Band hat sich aufgelöst mein kollege spielt jetzt immer noch damit. Gab's nie Probleme. Habe 1993 für unsere GALA-Cover Band nochmals 2 Stück und 2 Stück Subwoofer FE 100 gebraucht von einer Oberkrainer/Schlagertruppe gekauft die haben Zelte bis 1000 Leute damit gespielt, gekauft. Betrieben aktiv Dynacord Frequenzweiche , Prozessorendstufe für BässeDynacord Type weis ich nicht mehr genau glaub 2450 oder so und eine Dynacord Endstufe mid/high
    für größere Gig bis 700 Leute. Kleiner Gigs nur 2 FE 200 mit Prozessorenstufe Pasiv gefahren. Boxen sind für den Output sehr handlich. Aufbau ein JBL Hochtöner(Schlitzstrahler), 4 Mid Lautsprecher in einer Reihe und 15" Baß. Ganze Anlage hat seit 1998 mein Neffe der spielt mit seine Bluesbrother's Coverband noch heute damit. gab's nie Probleme außer bei überbelastung greift die Schutzschaltung gnadenlos ein und Hoch/Mid setzen für paar sekunden aus. Mir hat der Klang der Anlage immer gut gefallen. Sehr transparent und feine Auflösung vor allem bei Bläsern und Stimme.
    lg roman
     
Die Seite wird geladen...

mapping