Fear Factory

von vader77, 26.02.04.

  1. vader77

    vader77 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.02.04
    Zuletzt hier:
    27.05.14
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.02.04   #1
    Was haltet ihr von den Songs?
    Das neue Album ist ( leider :twisted: ) seit ein paar tagen im Netz verfügbar und da hab ich mir das zeug mal reingezogen !
    Ich finds verdammt geil ... sie haben wieder zu ihrer früheren aggressivität zurückgefunden und schaffen es mit dezenten samplings mich zu begeistern !!!



    ... da fragt man sich doch, ob nur hr Cazares der kommerzgeile junge von der Band war??? ...
     
  2. Liwjatan

    Liwjatan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.03
    Zuletzt hier:
    14.01.07
    Beiträge:
    1.848
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    220
    Erstellt: 26.02.04   #2
    dino cazares - der commercial bub? das ich nich lache.. immerhin isser mitbegründer von brujéria und die sind aus meiner sicht kein stück kommerziell. aber hamm dafür n top line up. z.b. auch nick barker hinterm kit.
    das neue album hab ich mir bisher no nich angehört, und solang niemand behauptet, dass es wieder so gut klingt wie die soul of a new machine werd ich's wohl au net anhören.
     
  3. CHILDofTOOL

    CHILDofTOOL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    1.03.08
    Beiträge:
    642
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    32
    Erstellt: 26.02.04   #3
    Wie sollen Fear Factory nach Fear Factory klingen wenn der Dino nich mehr dabei is????
     
  4. vader77

    vader77 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.02.04
    Zuletzt hier:
    27.05.14
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.02.04   #4
    ich würde sagen der sound bewegt sich zwischen SoulOfANewMachine und Demanufacture
     
  5. disillusion

    disillusion Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    05.12.03
    Zuletzt hier:
    31.01.16
    Beiträge:
    1.308
    Ort:
    Gleisdorf
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    605
    Erstellt: 26.02.04   #5
    fear factory haben ohne dino ein neues album eingespielt? christian olde wolbers hat offensichtlich auf e-gitarre umgesattelt und byron stroud von strapping young lad hat die bass parts übernommen, bin mal gespannt wie das klingt.

    quelle: www.fearfactory.com
    ich persönlich hab ja fear factory mit "digimortal" abgeschrieben, das album war einfach nur fad. meine persönliche lieblingsscheibe ist "obsolete", die perfekte symbiose aus metal, stampfender brutalität, aus coolem, ausgereiftem songwriting und erstklassigen melodien.

    meine einstellung zu fear factory war immer folgende: sie entwickelten sich von einer relativ unspektakulären - aber talentierten - death metal band zu einer der vorreiter des modernen metals (bei dieser aggressivität und experimentierfreudigkeit könnten sich 100% der nu metal bands eine gehörige scheibe abschneiden!).
    ich möchte ihre werke nicht schlechtreden: manche der stücke aus der death metal-vergangenheit haben zweifellos klasse aber im grossen und ganzen war "obsolete" ihr meisterstück. der weg, den sie mit "demanufacture" beschritten haben, war für mich der einzig richtige... weg von der eindimensionalität hin zum multimedia-gesamtkunstwerk, das die verschiedensten vorlieben der band-mitglieder kanalisiert und optimal in die kompositionen einbringt. metal in verbindung mit elektronik und samples war für mich schon immer ein reizvolles thema, industrial metal und industrial black metal haben einige der interessantesten bands hervorgebracht (siehe thorns, ministry, nine inch nails, dodheimsgard - um nur einige meiner lieblingsbands zu nennen).
     
  6. Liwjatan

    Liwjatan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.03
    Zuletzt hier:
    14.01.07
    Beiträge:
    1.848
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    220
    Erstellt: 26.02.04   #6
    klasse. ich liebe solche aussagen.
    das ist wie slayers kommentar zum neuen album. das im frühjahr kommende album soll nämlich auch vom sound her so zwischen seasons in the abyss und god hates us all.

    du merkst sicherlich, dass so ne angabe nicht wirklich hilft.

    PS: das soll jetzt keine dumme anmache sein sondern einfach nur meine meinung.
     
  7. Lefthander

    Lefthander Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    24.10.14
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    129
    Erstellt: 26.02.04   #7
    Ich bin auch schon in den Genuss gekommen mal das Album durchzuhören und hab auch schon ein Live-Video mit dem neune Line-Up gesehen und ich muss sagen: Es fällt soundmäßig nicht auf das Dino nicht mehr da ist.
    Zum Album an sich: Ich finde es geht sehr stark in Richtung Demanufacture. Was mich nur stört sind doch zum Teil die sehr melodisch klingenden Refrains. Harte Strophen und weiche Refrains sind zwar das Markenzeichen von FF aber die klingen halt diesmal zu sehr nach Obsolete. Obsolete war für mich bis auf 1-2 Songs und die Bonustracks, FF eingepackt in Watte.
    Insgesamt ist das neue Album aber doch sehr geil. Unbedingt reinhören.
     
  8. vader77

    vader77 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.02.04
    Zuletzt hier:
    27.05.14
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.02.04   #8
    @Liwjatan:
    ok, ich werds dir nochmal zu erklären versuchen:

    Das Album ist nicht so hart wie SoulOfANewMachine, hat aber teils blastbeats und wirklich brutale riffs dabei,
    ist aber aggressiver und schneller als die meisten songs von Demanufacture.

    Najo, hörs dir einfach an ... es rockt jedenfalls gewaltig ... 8)
     
  9. Lefthander

    Lefthander Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    24.10.14
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    129
    Erstellt: 26.02.04   #9
    Ich bin auch schon in den Genuss gekommen mal das Album durchzuhören und hab auch schon ein Live-Video mit dem neune Line-Up gesehen und ich muss sagen: Es fällt soundmäßig nicht auf das Dino nicht mehr da ist.
    Zum Album an sich: Ich finde es geht sehr stark in Richtung Demanufacture. Was mich nur stört sind doch zum Teil die sehr melodisch klingenden Refrains. Harte Strophen und weiche Refrains sind zwar das Markenzeichen von FF aber die klingen halt diesmal zu sehr nach Obsolete. Wenn ein ganzer Song etwas seichter ausgerichtet ist, find ich das OK, nur wenn in der Strophe geknüppelt word als gebe es keinen Morgen und dann der Refrain nicht auch eine gewisse Härte hat, klingt das einfach nicht wie ich finde. Obsolete war für mich bis auf 1-2 Songs und die Bonustracks, FF eingepackt in Watte.
    Insgesamt ist das neue Album aber doch sehr geil. Unbedingt reinhören.
     
  10. Liwjatan

    Liwjatan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.03
    Zuletzt hier:
    14.01.07
    Beiträge:
    1.848
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    220
    Erstellt: 26.02.04   #10
    ähm.. das haste schon 2min zuvor geschrieben lefti ;)
     
  11. KoRnucopia

    KoRnucopia Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.11.03
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    81
    Erstellt: 26.02.04   #11
    Kenn nur den Song Archtype selbst. Find den ziemlich geil.
     
  12. Lefthander

    Lefthander Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    24.10.14
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    129
    Erstellt: 26.02.04   #12
    Uups...Doppelpost. Naja gibt für alles ja ein erstes Mal :D
     
Die Seite wird geladen...