federn bei dw 4000

von patricksson, 15.10.05.

  1. patricksson

    patricksson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.01.05
    Zuletzt hier:
    29.01.08
    Beiträge:
    44
    Ort:
    Schweden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.10.05   #1
    hallö,

    hab ne dw 4000 gekauft. bin auch zufrieden damit, ich bin kein profi.
    ich habe mir die spannfedern nach ganz unten geschraubt = die pedale bewegen sich gnaz leicht.

    meine frage: ist das sinnvoll? geht es leichter mit einer härter federstärke schnell zu spielen? pros & contras mit leichten / schweren federn bei euch??

    noch etwas: wenn ich spiele bekomme ich sehr schnell krämpfe in den oberschenkeln, also nicht in den waden oder so, nein oben an der hüfte/schenkeln. ich sitze nicht direkt parallel zum boden mit den beinen eher etwas weiter oben.

    hab ich nun keine muskeln um spielen zu können?? oder ist meine technik falsch? ich beweg die ganzen beine, also knie hoch knie runter.
    wo sollte der gewichtsschwerpunkt sein? auf dem gesäß oder auf den füßen/pedalen (vorgebeugt?)?

    DANKE für alle antworten :)

    patricksson
     
  2. Limerick

    Limerick helpful and moderate Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    14.524
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1.535
    Kekse:
    67.888
    Erstellt: 15.10.05   #2
  3. !mhm!

    !mhm! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.05
    Zuletzt hier:
    21.07.13
    Beiträge:
    815
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    138
    Erstellt: 15.10.05   #3
    alles geschmackssache.
    man kann nicht sagen: so und so spielst du am schnellsten.
    das du krämpfe bekommst liegt an verschiedenen sachen. natürlich hast du dort noch keine muskeln, aber vielleicht solltest du mal versuchen nur das fussgelenkt zu benutzem
    (egal ob heel up/heel down) [versuch mal heel-down]
    schwerpunkt is wieder geschmackssache...wenn du heel up sielst und die füsse belastest gehts natülich schwerer...

    achso...versuch am anfang mehr sauberer anstatt schnell zu spielen... wahrscheinlich "dabbellst" du einfach mit den füßen rum und versuchst so schnell wie möglichzu sein..
    das bringt NULL !!
    spiel (sehr) langsam und versuch dabei gleichmässig und sauber zu bleiben. und spiel ganz normale takte nur mit dem linken fuss als bd.
     
  4. patricksson

    patricksson Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.01.05
    Zuletzt hier:
    29.01.08
    Beiträge:
    44
    Ort:
    Schweden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.10.05   #4
    dankeschön, ja hab grad nochmal gespielt und festgestellt dass ich am besten spielen kann wenn der hocker ganz hoch steht... ich bin 185cm und hab lange beine deshalb.. sonst bekomm ich krämpfe.
     
Die Seite wird geladen...

mapping