Feedback/Pfeifprobleme an 80er Jahre Hohner mglw. Mikrofonie

von donS, 13.08.07.

  1. donS

    donS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.05
    Zuletzt hier:
    4.10.13
    Beiträge:
    193
    Ort:
    Outback
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    225
    Erstellt: 13.08.07   #1
    Hi
    hab folgndes Problem meine Hohner SR Heavy pfeift abartig und zwar sobald ich den Volpoti aufdrehe nicht mal Saitendämpfen mit der Hand bringt was(pfeift einfach weiter),wegdrehen, Abstand, Lautstärke runter alles schon probiert bringt nix.
    Bei allen anderen Klampfen die Ich habe besteht das Problem nicht es muß also an der Gitarre liegen.
    Nun gut hab mich mal schlaugemacht und gedacht wachsen wär ne Lösung...
    Nun hab ich vorher mal zur Beurteilung der Situation den neck Pickup rausgenommen und soweit möglich aufgeschraubt und bin auf folgenden Zustand gestossen(Bilder).
    Wollt mich hier nur nochmal absichern bevor Ich Haus und Hof abdfackle.
    Was meint Ihr ist wachsen ne Lösung oder hat das extreme Pfeifen mit dem vielen Rost zu tun???
    Die Spulen selbst sehen eigentl. gut isoliert aus oder ist das n Normalzustand dagegen spricht aber das Alter der Pu's irgendwann in den 80ern.
     

    Anhänge:

Die Seite wird geladen...

mapping