Fehlende Höhen. Neu PU oder Piezo?

von AndiFS, 08.10.06.

  1. AndiFS

    AndiFS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.06
    Zuletzt hier:
    19.09.16
    Beiträge:
    338
    Ort:
    MG
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    338
    Erstellt: 08.10.06   #1
    Ich habe einen Career RG Bass mit Humbuckern und aktiver Noll 3Band EQ und ist Ak/Pass. schaltbar.
    Das Ding macht ordentlich Druck aber selbst wenn ich den Höhenregler voll aufdrehe(Bass und Amp) fehlen mir Höhen. Was für PUs könnt ihr mir empfehlen? Sollten wegen der Optik diese dicken Metallmagneten haben.:rolleyes:
    Ich hab aber auch mal irgendwo gelesen man könnte nen Piezo im Elektronikfach anbringen und den gegebenenfalss dazu regeln. allerdings sind auf dem Ding schon 5 Potis und kein Platz für noch einen.

    Das ist der Bass: https://www.thomann.de/de/the_rod_rg_signature_bass.htm

    Tips?

    Grüße Andi
     
  2. HomerS

    HomerS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    29.07.14
    Beiträge:
    683
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    617
    Erstellt: 08.10.06   #2
    u.U. hilft Saitenwechseln. Wie alt sind die Aktuellen?
     
  3. Guido Pigorsch

    Guido Pigorsch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    20.12.12
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    112
    Erstellt: 08.10.06   #3
    Career RG Bass mit Humbuckern und aktiver Noll 3Band EQ .............

    Es ist Dir bewusst, das aus einem Smart auch dann kein Sportwagen wird wenn Du einen Remus Sportauspuff und Avon Tyres draufmachst ?
     
  4. AndiFS

    AndiFS Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.06
    Zuletzt hier:
    19.09.16
    Beiträge:
    338
    Ort:
    MG
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    338
    Erstellt: 08.10.06   #4
    Sind brandneu. Daran liegts nicht.:(
     
  5. Guido Pigorsch

    Guido Pigorsch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    20.12.12
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    112
    Erstellt: 08.10.06   #5
    Hmm.

    Wenn ich mir dein Amp/Box anschaue ( Profil ) dann weiss ich auch nicht ?

    Was kommt denn mit den beiden anderen Bässen an höhen zustande ?
     
  6. bollehimself

    bollehimself Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.06
    Zuletzt hier:
    28.10.12
    Beiträge:
    51
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.10.06   #6
    hoi
    mal wieder einer, der das selbe prob hat wie ich ... zum piezo im elektrofach kann ich selber einiges sagen da ich auch einen bei meinem peavey grind ntb 5 eingebaut hab. nun kommts stark drauf an was du für nen bass / holz hast, da der piezo, wenn er im elektrofach ist die schwingungen des holzes aufnimmt und mehr weniger die der saiten. wie du vielleicht siehst is das also nen zweischneidiges schwert ... mitm poti das is kein prob (haste schomal was von doppelstockpotis gehört? wenn nein dann kann ich dir die wärmstens empfehlen) aber nun zurück zum piezo ... ich würde dir - falls der wille und die finanziellen mittel da sind piezo brücken der firma abm-müller (Willkommen bei ABM-Mueller) empfehlen (die firma liegt ein kaff neben meinem in erlangen, daher kenn ich sie). ansonsten kannst du das mit dem piezo mal ausprobieren wirf einfach die sufu an, such danach und wäge vor allem ab ob dir (wenn du solche einbauschwierigkeiten wie ich bekommst) die einbauzeit von bis zu 10 stunden wert is. beim einbau kommts auch sehr auf die position von dem kleinen scheibchen an, das is millimeterarbeit.

    hoffe ich konnte dir helfen (wenn du willst kontaktier mich per pm)
    bolle
     
Die Seite wird geladen...

mapping