Fender, aber welches Model?

von Poldy, 26.06.04.

  1. Poldy

    Poldy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.06.04
    Zuletzt hier:
    3.07.04
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.06.04   #1
    Tach zusammen, ich bin neu hier und hab mal eine Frage.

    Nachdem ich mich hier schon mit der Suchfunktion durchgewühlt habe, bleibt meine Frage leider immer noch offen.

    Also...
    Ich habe eine Fender Stratocaster USA. Die Seriennummer ist:
    N1 065689
    Immerhin hab ich in dem Forum herausgefunden das sie von 1991 oder 1992 (N1) ist. Beim Kauf damals wurde mir gesagt es wäre eine Strat plus. Aber ich habe bisher noch keine Fender dieses Namens irgendwo gefunden...

    Mich würde also nun interessieren was das Ding für ein Model ist. Sprich: wie sie heisst.

    Noch ein paar Infos zu dem Teil: Sie hat 3 Fender Lace Sensor Tonabnehmer, einen verdickten Hals und oben diese "Schnell-Spanner" zum Seiten aufziehen.
    Ich könnte auch ein paar Fotos einstellen falls es jemanden interessiert.

    Ein link mit allen Fender Modellen und Seriennummern würde mir schon weiterhelfen. Aber trotz langem googlen hab ich nur das Baujahr herausgefunden...

    Ich wäre euch für Hilfe sehr dankbar.


    Bild 1
    Bild 2
    Bild 3
    Bild 4
     
  2. Andrew2-strat

    Andrew2-strat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.05.04
    Zuletzt hier:
    7.04.14
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    13
    Erstellt: 26.06.04   #2

    Schau hier

    http://www.mrgearhead.com/

    lklicke links auf das Fender Logo , dann auf Faqs,
    dann auf "Dating your u.s. Made Instrument".

    mfG
     
  3. Poldy

    Poldy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.06.04
    Zuletzt hier:
    3.07.04
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.06.04   #3
    vielen dank, aber da war ich schon.
    Dort habe ich ja, wie oben geschrieben, herausgefunden das die Gitarre von 1991 oder 1992 (N1) ist.
    Ich wollte wissen was das für ein Model ist, welches ich besitze. Quasi ob es eine Deluxe, oder american, oder plus, oder was weis ich ist...
     
  4. Andrew2-strat

    Andrew2-strat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.05.04
    Zuletzt hier:
    7.04.14
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    13
    Erstellt: 26.06.04   #4

    Mach doch mal !


    mfG
     
  5. Poldy

    Poldy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.06.04
    Zuletzt hier:
    3.07.04
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.06.04   #5
    Alles klar. Hier mal ein paar Bilder meiner Fender.. was auch immer für eine..

    Bild 1
    Bild 2
    Bild 3
    Bild 4

    Ich spiele die schon seid ca 12 Jahren, habe sie damals wegen dem Look gekauft, da ich damals noch überhaupt keine Ahnung von Gitarren hatte. Heute zwar auch nicht sehr viel mehr... aber ein bisschen... ;)
     
  6. ET

    ET Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.03
    Zuletzt hier:
    21.04.07
    Beiträge:
    1.317
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    95
    Erstellt: 26.06.04   #6
    wie wärs mal mit saubermachen,die is ja total versifft :eek:
     
  7. Andrew2-strat

    Andrew2-strat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.05.04
    Zuletzt hier:
    7.04.14
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    13
    Erstellt: 26.06.04   #7
    Bin mir nicht sicher !
    Warte den heutigen Tag noch ab , hier gibts Experten , die dir
    eventuell weiterhelfen können , wenn nicht , dann stell die
    Anfrage mal ins Amerikanische Stratocasterforum , incl. Bilder,
    http://www.fenderforum.com/forum.html?db=&message_area_number=16&lastpost=2004-06-2609:44:43
    da wird dir 100 pro geholfen.

    Noch etwas zum Beitrag von ET
    wie wärs mal mit saubermachen,die is ja total versifft

    Würde ich dir beim nächsten Saitenwechsel auch empfehlen !

    mfG
     
  8. Poldy

    Poldy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.06.04
    Zuletzt hier:
    3.07.04
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.06.04   #8
    hehe, das hast du schon Recht..
    die stand ne Zeit lang nur so rum. Hatte mal wieder Bock zu spielen und noch keine neuen Saiten um sie dann dabei sauber zu machen.
     
  9. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 27.06.04   #9
    Es ist, oh wunder, eine Strat Plus. Oder ne Deluxe Strat Plus. Ich kenne die nur ausm katalog von 94, da hatte die Strat plus 3 Gold Lace Sensoren, Schaller Locking Mechaniken, LSR Nut etc., die Deluxe hatte drei verschiedene Lace sensoren (blue, silver red oder sowas), Floyd Rose Trem etc.

    Deine sieht aus wie die Strat plus, hat die Locking Mechs, kein Floyd Rose, aber komoischerweise trotzdem drei verschiedene Lace Sensoren. Und der Sattel sieht auch anders aus als ne LSR Nut heute...

    Aber wie gesagt, ich kenn nur den Katalog 94, wies 91 aussah, keine Ahnung.

    Auf alle Fälle gabs ne Strat plus, und die hatte Lace Sensoren und die Locking mechs sind auch korrekt.

    Die Standard hat ja Standard SCs und Standardmechaniken etc.
     
  10. hansihugo

    hansihugo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.03
    Zuletzt hier:
    22.08.06
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.06.04   #10
    Schreib doch mal unbedingt an Fender, die sind nie um eine Antwort verlegen :D .
    Im Ernst: Die einzige Chance hast Du im FDP Forum, Fender ist mit allem, was ein Jahr zurückliegt, völligst überfordert!
    Eigene Erfahrung siehe Thread: Fender-Selbstverständnis einer Firma. :mad:
     
  11. Lautenquäler

    Lautenquäler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.12.03
    Zuletzt hier:
    21.12.12
    Beiträge:
    776
    Ort:
    Haiger
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    2.368
    Erstellt: 28.06.04   #11
    Hallo Poldy
    Ich würde auch sagen das es eine Strat Plus ist, die gründe waren ja schon benannt (Pickups, Mechaniken, und Sattel) der Rest ist wie bei der American Standart) wie genau die De Luxe aussah weis ich auch nicht, sie kostete Damals wohl um die 500 DM mehr als die American Standart, dafür ist sie Stimmstabiler und vom klang wohl auch etwas anders.
    Gruß
    Hartmut

    Ich hatte für meine 87er Standart Strat mal bei Fender im Internet angefragt und die konnten mir kein genaues Baujahr nennen, nuja bei der Vielfalt an modellen würde ich auch den Überblick verlieren :rolleyes:
     
  12. Poldy

    Poldy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.06.04
    Zuletzt hier:
    3.07.04
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.06.04   #12
    Moin zusammen,
    erst mal vielen dank für die ganzen Antworten. Das hat mir auf jeden Fall weitergeholfen.
    Ich war mir bei der Strat Plus nicht so ganz sicher weil es im Moment so ein Modell, glaube ich zumindestens, nicht gibt. Es fehlte also der Vergleich zu den heutigen Gitarren deswegen hatte ich schon befürchtet das der Verkäufer mir Blödsinn erzählt hat als ich sie gekauft hatte. Aber jetzt bin ich mir laut euren Aussagen sicher. Danke noch mal.

    Gibt´s neue Modelle von Fender überhaupt noch mit Lace Sensor? Ich hatte da mal auf Fender.com geschaut aber nichts gefunden. Sind diese Abnehmer eigentlich besser als die normalen oder einfach nur anders im Aussehen und Sound?
     
  13. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 28.06.04   #13
    Gibts in der Tat nicht mehr, aber das liegt nur daran, dass Fender die Strat jedes Jahr neu erfindet. :-)

    Und da müssen halt immer neue Namen her. Und das kann dann ganz schön verwirren, wenn dauernd neue Modelle kommen (die so neu nicht sind).

    Deine ist zu 99 Prozent ne US-Strat Plus und keine Deluxe Plus. Anscheinend gabs die auch in der Version mit verschiedenen Lace Sensoren. Alle anderen Fakten stimmen mit der Strat Plus überein.

    Die James Burton Telecaster (die edle Version) hat noch drei Lace Sensoren. Ansonsten fällt mir keine ein.

    Die Gold Lace sind durch die Vintage Noiseless abgelöst worden, die Silver durch die Hot Noiseless. Und anstelle von Blue und Red setzt man heute anscheinend lieber gleicht echte Humbucker ein.

    Naja, und die Noiseless werden ja grade auch wieder abgelöst, durch die neuen Cobalt samarium Teile.

    Was da besser ist, Ansichtssache. Die alte Jeff Back Strat mit Lace Sensoren war imho absolut genial.

    Meistens lieben oder hassen die Leute die Lace Sensoren. Ähnlich wie mit den Noiseless.

    Die Gold Sensoren waren eigentlich nix anderes als der Versuch, brummfreien Vintage-SC-Sound zu prodzuieren. Innen drin sind das (sehr schwache) Humbucker, allerdings mit seitlich liegenden asymetrisch liegenden Spulen, die sich einen Magneten teilen. Offen sieht der PU aus wie ein Rechteck mit ner Diagonale. ( die asymetrischen Spulen liegen also wiederum symetrisch zueinander).

    Die Vintage Noiseless machen das gleiche, aber halt stacked. Also die Spulen liegen übereinander, teilen sich aber auch den Magneten in der Mitte. Und haben im gegensatz zu Minihumbuckern mit zwei Spulen die Tonabnahme an nur einem exakten Punkt. Zudem sind die Spulen afaik nicht identisch. Die obere macht v.a. den Sound, die untere die Brummunterdrückung.

    Unterm Strich ist das alles dasselbe. Soundmässig gehts da um Nuancen, allesamt klingen verdammt genial Singlecoilig, ähnlich wie die gestackten Vintage-Varianten von DiMarzio und anderen Herstellern.

    Fazit: richtig guter SC-Sound mit deutlich weniger bis keinem Brummen.


    (blue und red lace sensoren bilden ne Ausnahme. Die erinneren eher an fette minihumbucker)


    PS: als Austausch-PU sind die Lace natürlich noch zu haben.
     
  14. Fender

    Fender Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    194
    Ort:
    Zürich
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.06.04   #14
    In der Custom Shop Ritchie Blackmore Signature Stratocaster sind auch immer noch Gold Lace - ändert vielleicht auch bald, wie bei der Clapton Strat.
     
  15. Poldy

    Poldy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.06.04
    Zuletzt hier:
    3.07.04
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.07.04   #15
    Hallo,
    ich hab mal bei ebay nach einer Strat Plus gesucht.
    Hier der Artikel:

    Bild 1

    Auch interessant das Teil. Im Gegensatz zu meiner hat sie nur 2 Lace Sensors. Aber ansonsten, bis auf die Farbe identisch.
    Mich würde mal interessieren von wann die ist.
     
  16. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 02.07.04   #16
    Die hatte sicher auch mal drei, ist halt modifiziert. Der VV-Solo ist noch ein wenig fetter als ein Silver LS.

    Tolles Teil


    Schreib ne Mail und frag ihn.
     
Die Seite wird geladen...

mapping