Fender Amp setzt aus

von VerbotenUNS, 28.07.08.

  1. VerbotenUNS

    VerbotenUNS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.05
    Zuletzt hier:
    10.04.16
    Beiträge:
    91
    Ort:
    Rudolstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.07.08   #1
    Hi,

    i got a problem:

    Also mein Fender FM 212R setzt bei Lautstärke 2 (ca.) in unregelmäßigen Abständen für 5-10 sekunden einfach aus, d.h. es kommt nichts mehr raus, obwohl das rote Kontrolllämpchen noch leuchtet (Clean Kanal). Der Amp wurde auch schonmal "repariert" von Thomann wobei die meinten es wäre ein Haarriss auf der Platine, aber getan hat sich nichts.

    Meine Frage wäre jetzt an was das liegen kann und ob das ein gängiges Problem ist von dem schonmal jemand betroffen war hier im Forum. Bin für jeden Tipp dankbar.

    schönen Gruss, Tino.
     
  2. Rockin'Daddy

    Rockin'Daddy Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    20.705
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    4.347
    Kekse:
    114.580
    Erstellt: 28.07.08   #2
    Na, was fragst Du da noch lange?
    Schick das Ding zurück und fordere das Geld zurück oder Ersatz!
    Ich weiß ja nicht, wie die einen Haarriß in der Platine hätten reparieren können, außer vielleicht ein wenig auf die polnische Art Leiterbahnen nachzulöten.
    Aber das ist doch wohl keine Lösung! Jedenfalls nicht für länger als von morgens bis Frühstück.
    Du willst doch sicherlich auch einen betriebssicheren Amp auf der Bühne stehen haben,oder?
     
Die Seite wird geladen...

mapping