fender bandmaster

von Roadrunner, 23.09.06.

  1. Roadrunner

    Roadrunner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.04
    Zuletzt hier:
    16.08.16
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.09.06   #1
    Hi,
    hätte eine gute Gelegenheit ein Fender Bandmaster Reverb 5005 D zu ergattern. Kennt den jemand? ich würds gern an mein Fender Rhodes Piano dranhängen. Meint ihr das klingt?
     
  2. Sticks

    Sticks Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Beiträge:
    7.381
    Ort:
    "Rhinelunt"
    Zustimmungen:
    437
    Kekse:
    48.180
    Erstellt: 23.09.06   #2
    Meinst Du nur das Topteil oder incl. Doppel-12" Cabinet?

    Der Bandmaster klingt im Zusammenspiel mit dem Rhodes richtig knackig/crunchig, wenn Du die Standard-Röhren gegen die JJ/tesla (1. Röhre) und die 5751er von General Electric austauschst. Leider kein ganz preiswertes Unterfangen...

    Schick mal "Peda" https://www.musiker-board.de/vb/member.php?u=12317 eine PM, er hat das Teil und kann sicherlich noch mehr darüber sagen.
     
  3. Roadrunner

    Roadrunner Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.04
    Zuletzt hier:
    16.08.16
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.09.06   #3
    Hi Sticks,
    es geht nur um das Topteil und ich würde es nur zuhause zum Spielen benutzen, nicht für Gigs. Meinst Du dafür reichts?
    Chris
     
  4. Sticks

    Sticks Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Beiträge:
    7.381
    Ort:
    "Rhinelunt"
    Zustimmungen:
    437
    Kekse:
    48.180
    Erstellt: 24.09.06   #4
    Nur für zu Hause? Dafür ist der Bandmaster weniger geeignet.

    Der Tube-Amp kann seine 'Wirkung' nur entfalten, wenn Du aufdrehst. Bei, sagen wir mal, 'nur-ein-Sechstel-Abfrage' der Leistung klingt's nicht besonders, weil die Röhren nicht annähernd in die Sättigung gefahren werden.

    Mit anderen Worten, jedoch physikalisch unbefriedigend ausgedrückt: Je mehr Lautstärke, desto mehr Crunch. Comprende? :D

    b.t.w. Hast Du denn geeignete Speaker für das Top?
     
Die Seite wird geladen...

mapping