Fender Bassman 70 Top

von Don Selzone, 22.08.07.

  1. Don Selzone

    Don Selzone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.07
    Zuletzt hier:
    17.03.09
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.08.07   #1
    hallo!
    bin drauf und dran mir das fender bassman 70 topteil zuzulegen, der gitarrensound ist dadurch (ok, man muss ihn schon fast ganz aufdrehen, aber: rocker oder roggenbrötchen? ) so richtig schön rock'n'roll-rotzig. ich müsste noch 430eus dafür hinblättern, der amp ist von 1980. hat jmd erfahrung mit dem amp? ist der preis ok?
    lg und besten dank schon mal!
     
  2. turbo-d

    turbo-d Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.05
    Zuletzt hier:
    6.11.16
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    800
    Erstellt: 22.08.07   #2
    der preis ist gut, allerdings solltest du unbedingt den zustand der röhren und vor allem der kondensatoren checken lassen, das kann nochmal richtig ins geld gehen. mit dem amp wirst du ohne booster keinen rock sound produzieren ausser du möchtest damit lautstärkemäßig häuser zum einsturtz bringen. ich hatte den amp auch mal, verträgt sich super mit bodentretern, vor allem tubescreamern.
     
  3. Don Selzone

    Don Selzone Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.07
    Zuletzt hier:
    17.03.09
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.08.07   #3
    ich teste den amp schon seit 2 wochen mit tubefactor, tubescreamer und mxr distortion+, der verträgt sich mit allen dreien, favourite ist bislang der mxr! allerdings röhrt der amp auf volume/master 6-8 auch ohne bodentreter schon ganz gut, das hat mich selbst überrascht, muss wohl an den wide-range-humbuckern liegen.
    ja das mit den röhren ist so ne sache, der momentane besitzer kann mir auch nix dazu sagen, da er den amp vor 3 jahren selbst gebraucht gekauft hat, und die röhren selbst nie gewechselt hat.
    weshalb haste den amp nicht mehr?
     
  4. turbo-d

    turbo-d Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.05
    Zuletzt hier:
    6.11.16
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    800
    Erstellt: 22.08.07   #4
    ich hab für cleane sachen einen groove tubes soul-0 75, der gefällt mit allgemein besser.
    die endstufenröhren müssen auf jedenfall gewechselt werden, wenn der vorbesitzer ihn schon 3 jahre hat und diese nicht gewechselt hat..
    wenn der amp übermäßig rauscht oder brummt sind die elkos auch fällig.
     
  5. Don Selzone

    Don Selzone Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.07
    Zuletzt hier:
    17.03.09
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.08.07   #5
    ok überzeugt, ich lass das teil mal von nem fachmann durchchecken, kann ja nicht so teuer sein...
     
  6. sponkbob

    sponkbob Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.07
    Zuletzt hier:
    24.08.11
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    20
    Erstellt: 23.08.07   #6
    Hallo!

    Also 430 find ich schon ein bisschen teuer, vor allem wenn der typ nicht weiß wie alt die röhren sind... Ich hatte (also eigentlich habe ich ihn noch) selbst einen Bassman 70 und hab ihn jetzt - da sich meine soundvorstellungen geändert haben - bei einem vintage-händler in kommission gegeben, der mir maximal 400 euro versprochen hat, und das bei der tatsache, dass er selbst ihn ein jahr zuvor komplett durchgecheckt hat... naja, wenn meinen haben willst, ich mach dir einen guten preis ;):cool::great:

    Sponkbob

    PS: Ja, also eine Tretmine wirst auf alle Fälle brauchen, denn, ich zitiere Stephan Mayer vom Tube-Amp-Doctor: "der Bassman 70 wurde von 77-83 gebaut, Sinn und Zweck der Erhöhung der Leistung war ein Cleanerer Sound für Bass. Aufgrund der besonderen Beschaltung der Endstufe wird der Amp niemals richtig verzerrt...Der Amp zerrt nur, wenn der Master auch auf "10" steht...."
     
  7. Don Selzone

    Don Selzone Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.07
    Zuletzt hier:
    17.03.09
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.08.07   #7
    super, merci für die infos!
    also mein bassman fängt schon bei master 6 ordentlich an zu zerren, allerdings könnte dies auch an den alten röhren liegen, da ja anscheinend veraltete röhren zu einer früheren verzerrung beitragen, hab ich hier gelesen...
    hm, jetzt bin ich doch wieder unsicher...was wäre denn ein angemesser preis für den bassman, der ja anscheinend dringend nen röhrenwechsel benötigt?
     
  8. sponkbob

    sponkbob Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.07
    Zuletzt hier:
    24.08.11
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    20
    Erstellt: 24.08.07   #8
    Naja, schau, es muss ja nicht so sein dass die Röhren unbedingt sofort ausgetauscht gehören, je nachdem wie viel der Amp gespielt wurde kann die restliche Lebenszeit sehr variieren; aber wenn du bedenkst dass es dann eben auch sein könnte dass du in zwei Wochen einen Röhrenwechsel vornehmen musst, denk ich schon dass man da den Preis noch ein Stück weit runterhandeln könnte, 50 Ören waren da imho schon noch drin... das wären dann bei dir... 380.
    Ich hab eigentlich in letzter Zeit öfters aufs eBay gschaut um rauszufinden für wieviel der Bassman70 jetzt wirklich weggeht, hab aber nie mehr einen gefunden, also kann ich da leider auch nix dazu sagen. Wie gesagt, der Vintage-Händler hat gemeint dass er für meinen maximal 400 raushandeln kann, da sind zwar auch keine neuen Röhren drin, aber er wurde ansonsten komplett durchgecheckt und auf Vordermann gebracht.

    Mein persönlicher Tipp wie gesagt: 380, wenn nicht sogar 350 ;)
     
  9. Don Selzone

    Don Selzone Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.07
    Zuletzt hier:
    17.03.09
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.08.07   #9
    ja dann werde ich den preis mal vorschlagen, allerdings wage ich zu bezweifeln dass er sich groß runterhandeln lässt und das teil stattdessen bei ebay reinstellt...hm, da ist guter rat teuer
     
  10. sponkbob

    sponkbob Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.07
    Zuletzt hier:
    24.08.11
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    20
    Erstellt: 30.08.07   #10
    Hmmm... der Vintage-Händler hat u.a. auch erwähnt, dass die Bassman-Topteile momentan einfach ein bisschen unter Preisverfall leiden da die Leute grad lieber Combos kaufen und es deshalb auch auf eBay mit den Preisen mal nicht so toll aussieht... kann ich dir jetzt leider nicht bestätigen, das ist jetzt sozusagen nur "zitiert";
    Sollte es aber wirklich so sein, wäre es für deinen Verkäufer wohl keine allzu gute Idee, das Teil in die Bucht zu stellen, da sollte er sich lieber von dir ein bisschen runterhandeln lassen, hat dann keinen Ärger mit einem "zu niedrigen" Preis oder mit Spaßbietern oder mit whatever could happen on eBay und würd dich glücklich machen :great:
     
  11. Don Selzone

    Don Selzone Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.07
    Zuletzt hier:
    17.03.09
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.09.07   #11
    also bei ebay ist grad der bassman 70 blackface für 467 + versand weggegangen. konnte meinen silverface jetzt auf 400 runterhandeln, werde den dann wohl nehmen...
     
  12. adrenaline

    adrenaline Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    724
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    113
    Kekse:
    1.802
    Erstellt: 09.09.07   #12
    boah bei den preisen überöeg ich mir, fender zu spielen! :)
    Ne ma im ernst, immer das beste aus einem Rauszupressen ist nicht immer gut, 430 €, und wenn de 70 für die endstufen bezahlst, bsite bei immernoch 500, das ist doch voll okay, dafür bekommste nen marshall mg100 mit ner schutzhülle ..

    und der Bassman ist richtig geil vom Klang her, ich benutz den immer für Cleansachen, da der Klang einfach nur herausragend ist!
     
  13. Don Selzone

    Don Selzone Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.07
    Zuletzt hier:
    17.03.09
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.02.08   #13
    also bin auch echt zufrieden mit dem bassman...hab den mal durchchecken lassen und der typ meinte, dass der amp voll in ordnung sei und kaum gespielt wurde, sind tatsächlich noch die original-röhren drinne und müssen auch noch nicht gewechselt werden
     
  14. nighthawkz

    nighthawkz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.06
    Zuletzt hier:
    6.06.13
    Beiträge:
    3.373
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    4.253
    Erstellt: 10.02.08   #14
    KAUFEN! Es gibt noch billigere Angebote, aber 430 sind schon in Ordnung.
     
Die Seite wird geladen...

mapping