Fender Blues Deluxe... schwächelt!

von smack1081, 13.03.06.

  1. smack1081

    smack1081 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.12.03
    Zuletzt hier:
    11.04.16
    Beiträge:
    1.212
    Ort:
    hotel california
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.873
    Erstellt: 13.03.06   #1
    Hallo,

    spiele o.g. Amp. Problem: Amp zeigt folgende Symptome:

    - Insgesamt muss ich den Amp derzeit weiter aufdrehen um die gewohnte Lautstärke zu erreichen
    - Amp gibt Töne im Bassbereich (E-&A-Seite) sehr ruppig wieder, d.h. es macht nur noch "Plopp", anstatt, dass auch diese Töne klingen, dass das an den Gitarren liegt, die ich spiele, kann ich ausschließen, da es bei jeder eingesetzten Gitarre ähnlich ist
    - Sound ist insgesamt eher schwammig denn brilliant
    - Amp hat leichten Hang zur Zerre, wobei eigentlich der Clean Kanal völlig zerrresistent ist.

    Die Röhren die verbaut sind sind ca. 3 Jahre im Einsatz...

    Stimmt meine Vermutung, dass die Röhren fertig sind, was kostet der Tausch, gibt es für dieses Amp-Modell unterschiedliche Röhren, was ist empfehlenswert, haben unterschiedliche Röhren Einfluss auf den Klang?

    Für Eure Antworten vielen Dank

    Der Dave
     
  2. jukexyz

    jukexyz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.498
    Ort:
    Schweiz, Zürich
    Zustimmungen:
    54
    Kekse:
    879
    Erstellt: 13.03.06   #2
    Ich kann dir den Laden empfehlen, da gibts auch gute FAQs zu den versch. Röhren :great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping