Fender box, Datieren und hilfe!!

von DandR, 07.11.06.

  1. DandR

    DandR Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.06
    Zuletzt hier:
    24.07.12
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.11.06   #1
    Hey, also ich bin übrigens neu hier, also falls ich irgendwas falsch mache, büdde kopp dran lassen...

    Okay, ich habe durch einen sehr ulkigen zufall eine 4x12 Fender Box kaufen können ( grade version)... scheint recht alt zusein. Naja. Das eigentliche Problem ist, das ich sie nicht identifiezieren kann, und Ich hab auch keine ahnung mit wiviel Watt und mit wieviel Ohm ich sie belasten kann, denn ausser einem kleinen aufkleber auf der rückseite ( fender logo, dahinter steht dann die seriennummer) 2 KLinken eingängen und dem Logo auf dem Grill is da nich viel drauf... naja...

    Ich hab auch schon ein paar Fotos geschossen, ich müsst nurnoch suchen wo ixh die hier hochladen kann.


    Und mein 2es anliegen war folgendes:

    Hinten an meinem Fender Frontmann 212R sind hinten 2 Chinch Kabel, eines ist rot, eines ist weiss, auf dem einen steht "in" auf dem anderen "out". beide sind in einer kleinen Metallbox am boden des verstärkers angeschlossen.
    Ich hab den verstärker nun schon ein wenig länger, konnte aber irgendwie nie dahinterkommen, was ich damit anstellen kann...

    Okay, ich bedanke mich schonmal im vorraus für die Hilfe

    D&R
     
  2. the flix

    the flix Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    4.881
    Ort:
    Immendingen
    Zustimmungen:
    679
    Kekse:
    23.911
    Erstellt: 07.11.06   #2
    Zum 2.
    Das dürfte der Hall sein, such mal an der Front nach dem Regler "Reverb", damit sollte man den regeln können. In der Box sind Federn drin, wie genau damit der Hall erzeugt wird, weiß ich aber auch nicht. Würde mich mal interessieren.
     
  3. Pitti

    Pitti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.930
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    82
    Kekse:
    2.931
    Erstellt: 07.11.06   #3
    Hier kannst du Bilder uploaden : ImageShack® - Hosting :)
     
  4. DandR

    DandR Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.06
    Zuletzt hier:
    24.07.12
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.11.06   #4
    Soooo okay, ich war grad noch mal im proberaum, und hab die mal hinten bissle aufgeschraubt... also anscheinend sind da neue speaker drin und zwar die Folgenden:

    4X
    Celeston G12T-75
    18 Ohm

    wenn ich das richtig übersetzte dürfte das heissen:
    Ich kann ein topteil mit bis zu 300 watt und bis zu 18 Ohm (!!!!?) anschliessen?

    Die beiden inputs an der box sind übrigens zusammen gelötet, sodass es schnuppe ist, welchen input man nimmt...

    hier mal die bilder:
    (sry, das eine is ein wenig gross)
    Die box
    ( wär schön wenn mir jemand sagen kann welche baureihe, und welches Baujahr)
    [​IMG]

    Die anscheinende "feder-box"


    [​IMG]
     
  5. Sca

    Sca Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.04
    Zuletzt hier:
    11.05.16
    Beiträge:
    849
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    212
    Erstellt: 07.11.06   #5
    nich nur anscheinend. es IST die hallspirale

    bei der box kann ich leider auch nich weiter helfen
     
Die Seite wird geladen...

mapping