Fender FM 212R

von ueffka, 07.02.05.

  1. ueffka

    ueffka Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.04
    Zuletzt hier:
    9.09.16
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.02.05   #1
    Tach alle zusammen, bräuchte mal ne beratung-- ich spiele ien guten Les paul nachbau mit original gibson abnehmern-490R , 498T---- bin auch zufrieden mit ihr - hab mir dann als Amp den-- Fender FM 212R -- zugelegt und das ding ist echt gut und wahnsinnig Laut(wenn mann will) aber für mein geschmack klingt er sehr schillernd und ich würde es gern bisschen deftiger haben. nun werd ich ihn verkaufen und suche etwas bis ca.600 €--- in welche Richtung kann ich denn da ma was testen--was halt ein Overdrive schön mit druck rüberbringt-- Besten dank schon ma im vorraus mfg
     
  2. fyaa

    fyaa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.05
    Zuletzt hier:
    28.01.14
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.02.05   #2
    hm, ich werf jetzt einfach mal den peavey classic in den raum xD
     
  3. ueffka

    ueffka Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.04
    Zuletzt hier:
    9.09.16
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.02.05   #3
    Jo danke, bin schon ewig am rumbasteln soundtechnich gesehen-- werd ma versuchen ein zu testen---- besten dank
     
  4. chemluth_havanna

    chemluth_havanna Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.05
    Zuletzt hier:
    12.06.06
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.02.05   #4
    Hallo!
    Darf man mal fragen was du für den Fender Frontman haben willst? Euromässig?
    freundliche Grüße
    D.
     
Die Seite wird geladen...

mapping