Fender FM212R

von michi24, 21.02.04.

  1. michi24

    michi24 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.02.04
    Zuletzt hier:
    24.02.07
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.02.04   #1
    Hallo,
    ich habe bei Thomann.de den oben gennanten Verstärker gefunden ,100 Watt leistung und 2 * 12" Speaker für 275€ is ja doch recht günstig taugt der Verstärker was ?

    Gruß

    Michi
     
  2. Julien

    Julien Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.03
    Zuletzt hier:
    7.02.05
    Beiträge:
    725
    Ort:
    Hanau
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.02.04   #2
    kann ich mir gar ned vorstellen, 275 € fürn Fender-Combo mit 100W....is da ned was faul dran? wenns so wäre aber n super deal :D
     
  3. michi24

    michi24 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.02.04
    Zuletzt hier:
    24.02.07
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.02.04   #3
    Hier nochmal der Link

    http://www.netzmarkt.de/thomann/fender_fm212r_egitarrencombo_prodinfo.html
     
  4. David.K

    David.K Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.03
    Zuletzt hier:
    9.07.09
    Beiträge:
    1.245
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    31
    Erstellt: 21.02.04   #4
    doch doch ... das gibts ...

    ich hab hier schonmal was zu geschrieben aber ich bin ja so lieb und tus nochmal :

    Also der Amp ist sehr laut und rauscht wenig , er klingt clean sehr sauber ( aber nicht röhrig ! ) und verzerrt sehr variabel dank der mid-shift-funktion ( aber nicht röhrig ! ).
    Groß , schwarz , transistor , fender - hat aber nicht allzuviel druck.

    Such mal in der SuFu nach dem ding ... ich hab den rest jetzt nicht mehr im kopf.

    ( Ich musste den amp damals jede woche spielen als ich mich noch nicht für meinen attax-preamp entschlossen habe und alle möglichen geräte an ihm ausprobiert habe ( und natürlich auch effekte ))

    Er ist also für mich sozusagen ne art test-gerät.
     
  5. Julien

    Julien Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.03
    Zuletzt hier:
    7.02.05
    Beiträge:
    725
    Ort:
    Hanau
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.02.04   #5
    hui is ja echt ned schlecht für den preis
     
  6. David.K

    David.K Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.03
    Zuletzt hier:
    9.07.09
    Beiträge:
    1.245
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    31
    Erstellt: 22.02.04   #6
    Jo ... wenn man damit klar kommt das das nciht absolut röhrig klingt ... klor

    ausserdem gibts noch nen kleineren davon : den FM65 mit 65 Watt und kleineren Speakern.
    Den finde ich ehrlich gesagt viel putziger ... der quäkt so rum :D Klingt voll lustig ... wie n kleiner Hund der rumkläfft ( :D :D :D ). Anspielen !
     
  7. Jarok

    Jarok Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.03
    Zuletzt hier:
    29.12.13
    Beiträge:
    761
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    47
    Erstellt: 22.02.04   #7
    also, wenn er so klingt, wie der Fender Transistor, den ich mal spielen durfte, dann klingt er ziemlich schrottig...
     
  8. Julien

    Julien Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.03
    Zuletzt hier:
    7.02.05
    Beiträge:
    725
    Ort:
    Hanau
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.02.04   #8
    lol.....fender sollte das mal als effektgerät rausbringen ;-)
     
Die Seite wird geladen...

mapping