"Fender Frontman 212R" Review

von ESCAPED, 02.10.05.

  1. ESCAPED

    ESCAPED Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.05
    Zuletzt hier:
    1.09.14
    Beiträge:
    559
    Ort:
    Königswinter
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    663
    Erstellt: 02.10.05   #1
    Fender Frontman 212 R

    Hallo Leute,
    ich hab gesehen, dass viele von euch Fragen zum FM212 haben und hab noch kein Review gesehen, deshalb
    kommt jetzt hier eins.


    http://images.google.de/images?q=tbn:5y99SlkLOaIJ:www.instrumentpro.com/Merchant2/graphics/00000001/FM212R.jpg

    Aussehen:

    Front:

    "Black is beauty", fällt einem ein, wenn man die Front betrachtet.
    Oben sind die Potis und die Ein- und Ausgänge und alle insgesamt sehr übersichtlich angeordnet.
    Die Potis für den Clean-Kanal sind links neben den EIngängen. Daneben, durch einen Strich abgegrenzt
    kommen die Potis für den Drive-Kanal, denen noch der Reverb-Regler folgt sowie der Footswitch-In und
    ein Power-In und Out.
    Darunter verstecken sich die beiden 12-Zoller unter einer, ebenfalls schwarzen, Abdeckung.

    Back:

    Von Hinten kann man die Boxen sehen und es gibt zwei Klettschlaufen, mit denen man den Footswitch
    und weitere Kabel in der Box verstauen kann - sehr praktisch.
    Sonst gibt es nur noch den Netzkabelanschluss und den Anschalter.


    Sound:


    Clean:
    Der Clean-Sound ist "fenderlike" sehr klar und kraftvoll, aber auch bei geringeren Lautstärken nicht
    störend. Auch eine Semiakustik-Gitarre kann man ohne Probleme über den Fender spielen.
    Der Hall vergrößert noch ein bisschen die Transparenz des Klanges, was gut bei ruhigeren Stücken
    ankommt.


    Drive 1/2:

    Der Drive-Kanal ist Geschmackssache. Er ist vielseitig (vom leichtem Crunch-Sound bis zu donnernden
    Mid-Counter Riffs ist eigentlich alles möglich), aber für manche Musikrichtungen, wie Metal, etwas zu
    schwach. Schaltet man den More-Drive Modus ein, erhöht sich der Grad der Verzerrung, jedoch auch die
    Rückkopplungen, weshalb ich persönlich diesen Kanal nicht so oft spiele.


    Technische Daten:

    Stromversorgung: 360 W

    Ausgangsleistung: 100 W RMS an 4 Ohm bei 5% THD (Gesamtverzerrung)

    Endstufeneingang: Impendanz: 10 kOhm

    Schalldruck: 930 MV für 100 W an 4 Ohm bei 1kHz

    Sicherungen: 1,25 A 250 V für 220 und 230 V Versionen

    Fussschalter: 2-Knopf
    Channel Select / Drive-More Drive Select
    Lautsprecherausstattung: Zwei 8-Ohm-Special Design-12'' Lautsprecher "Sound Getestet"


    Abmessungen:

    Höhe: 49,7cm
    Breite: 66,3cm
    Tiefe: 24,2cm
    Gewicht: 21,6 kg


    Meine Meinung:

    Meiner Meinung nach ist der Fender ein guter Amp. Laut, stark und vielseitig.
    Ich bin damit absolut zufrieden und kann ihn nur empfehlen.
    Falls es noch Fragen geben sollte bitte per PM an mich.


    Fazit:

    Der Fender Frontman 212R ist absolut zu empfehlen, für Leute die für wenig Geld, einen
    vielseitigen und kraftvollen Amp suchen.
    Soundpuristen sind sicherlich nicht so gut bedient.


    Soundbeispiel:

    Also hier noch ein Soundbeispiel zum Amp.
    Es ist mit der Mid-Counter Einstellung gespielt und
    im normalen Drive-Modus.


     

    Anhänge:

  2. xgoingunder

    xgoingunder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.05
    Zuletzt hier:
    8.04.12
    Beiträge:
    223
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.10.05   #2
    Danke fürs Review, aber wäre es vielleciht möglich noch mehr Soundbeispiele zu bekommen, vor allem von den Clean und Moren Drive Kanälen!
     
  3. Streen

    Streen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.03
    Zuletzt hier:
    23.07.10
    Beiträge:
    235
    Ort:
    Graz (AUT)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    24
    Erstellt: 02.10.05   #3
    Man muss auch noch das negative (in meinen Augen) erwähnen!

    ER IST SEHR LAUT, also WIRKLICH LAUT :D und schwer, aber das is ja net so wild..

    Jedenfalls um auf den Volume Regler zu sprechen zu kommen..
    Wenn man beim Proben in einem etwas kleinerem Raum spielt und man ncht so laut aufdrehen kann dann wird das zum Problem denn der Volumepoti is SEHR sensibel :D
    Ein drehen des Reglers um vielleicht 1mm verdoppelt die Lautstärke fast. Zumindest zwischen Stufe 1 und 3 is es so, weiter hab ichs noch nicht getestet..

    Ansonsten wirklich super Amp, absolut!!
     
  4. xgoingunder

    xgoingunder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.05
    Zuletzt hier:
    8.04.12
    Beiträge:
    223
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.10.05   #4
    Naja, schriftlich hab ich über den bisher auch viel gutes gehöhrt, hätte aber wirklich gerne noch mehr Klangbeispiele vor allem vom Clean-Kanal (der ja ganz gut sein soll) und von der Zerre (die ja der größte Kritikpunkt ist)! Würde mich also freuen noch mehr zu höhren zu bekommen!
     
  5. Strunk

    Strunk Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    15.08.05
    Zuletzt hier:
    22.03.11
    Beiträge:
    59
    Ort:
    Österreich, Kärnten, Klagenfurt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    36
    Erstellt: 02.10.05   #5
    Jop, das stimmt, aber das ist auch das einzige was stört, sonst ist es ein wircklich genialer Amp!
     
  6. Sca

    Sca Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.04
    Zuletzt hier:
    11.05.16
    Beiträge:
    849
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    212
    Erstellt: 02.10.05   #6
    dito. der volume regler vom amp is einfach mist... viel zu empfindlich.
    der drive kanal klingt imho in realität weitaus besser als auf dem sample.
    clean ist er ganz gut.

    aber mir ist er ein wenig zu höhenbetont. die regle ich immer ziemlich runter.. ich steh eben doch mehr auf marshall ^^

    aber für das geld ist der amp einfach super find ich.
     
  7. Streen

    Streen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.03
    Zuletzt hier:
    23.07.10
    Beiträge:
    235
    Ort:
    Graz (AUT)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    24
    Erstellt: 02.10.05   #7
    Ja bin auch der Meinung dass das der einzige Kritikpunkt ist!

    Der Cleankanal is wirklich wow!!
     
  8. xgoingunder

    xgoingunder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.05
    Zuletzt hier:
    8.04.12
    Beiträge:
    223
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.10.05   #8
    Machts spaß meine Beiträge zu igorieren??? grrrr............:mad:
    Wenn ihr hier keine Soundbeispiele reinstellen wollt dann sagt das wenigstens, als einfach so zu tun als hätte ich hier nix geschrieben!
     
  9. storms18

    storms18 Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 02.10.05   #9
    Zu erwähnen sei hier noch das er mit nem Metal Tauglichen Zerrpedal zum metal monster wird.

    Der grund wieso ich ihn mir kaufen werde.
     
  10. xgoingunder

    xgoingunder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.05
    Zuletzt hier:
    8.04.12
    Beiträge:
    223
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.10.05   #10
    Huhuuuuuuuuuuuuuu.................... ich bin auch noch da!!!!!!!!
     
  11. Streen

    Streen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.03
    Zuletzt hier:
    23.07.10
    Beiträge:
    235
    Ort:
    Graz (AUT)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    24
    Erstellt: 02.10.05   #11
    @xgoingunder

    Ich denke WENN jemand Soundbeispiele aufnehmen könnte/würde/möchte, dann würde derjenige die auch hier reinstellen! Also ganz ruhig bleiben!! Sonst werden die Mods böse...
     
  12. xgoingunder

    xgoingunder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.05
    Zuletzt hier:
    8.04.12
    Beiträge:
    223
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.10.05   #12
    Mkay, dann versuch ichs halt nochmal ruhig. Wenn jemand noch Soundbeispiele von dem Dinge hat oder die Möglichkeit besitzt welche zu machen, dann bitte ich diesen jemand jetzt ganz freundlich diese hier reinzustellen!
     
  13. storms18

    storms18 Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 02.10.05   #13
    Ich behaupte mal das das keinen sinn hat auser man hat ne gute soundkarte und ein verdamt gutes mic das dazu verwendet wird um amps abzunehmen und über die PA zu jagen.

    Und selbst dann wird es nie so geil und druckvoll klingen wie in echt.

    Ich hab ihn zwar nur für ne minute gespielt aber er is geil!
     
  14. RodLovesYou!

    RodLovesYou! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.05
    Zuletzt hier:
    3.02.10
    Beiträge:
    1.141
    Ort:
    51 16 50.93N 6 22 39.14E @Google Earth
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    517
    Erstellt: 02.10.05   #14
    Igitt, wenn ich das Soundsample höre, muss ich kotzen :D
    Die Verzerrung von Frontman ist imho die schlechteste die es in der Preislage von Amps gibt (und das sag ich jetzt nicht wegen dem Soundsample, habe ihn ne gute Stunde getestet) . Clean ist ja schön und gut, aber ich wollte einen Amp der ein schönes Gesamtpaket gibt, und wo ich auf Knopfdruck den gesamten Kanal wechseln kann.. und nicht wo ich nen Verzerrer vorschalte, nur weil die Verzerrung vom Amp nicht zu ertragen ist.....
    nene das war alles nichts für mich, ich will mit dem Amp komplett zufrieden sein.
    deswegen meine Auswahl -> Peavey Bandit ;)
     
  15. storms18

    storms18 Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 02.10.05   #15
    Nein sie is echt nit grottig!!!
    Hab sie bei strunk ma gehört in der Band machen wohl sowas wie rock oder so und die zerre hat echt nit schlecht geklungen.

    Auserdem für was sin treter denn da?
     
  16. RodLovesYou!

    RodLovesYou! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.05
    Zuletzt hier:
    3.02.10
    Beiträge:
    1.141
    Ort:
    51 16 50.93N 6 22 39.14E @Google Earth
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    517
    Erstellt: 02.10.05   #16
    find ich klasse, dass du so denkst.
    Nein wirklich! Du lässt dich nicht beeinflussen, und bleibst dabei!
    Aber bitte verallgemeiner das nicht, und sage dass dir die Verzerrung gefällt.
    Denn mir gefällt sie überhaupt nicht.

    Für mich gibt es Bodentreter für eine alternative Verzerrung, die sich stark von der Amp-Verzerrung unterscheidet und einem viel mehr Möglichkeiten gibt.
    Aber für mich darf ein Verzerrer nie ein Ausgleich für eine scheiss Amp-Verzerrung sein.
     
  17. ESCAPED

    ESCAPED Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.05
    Zuletzt hier:
    1.09.14
    Beiträge:
    559
    Ort:
    Königswinter
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    663
    Erstellt: 03.10.05   #17
    Wie schon gesagt der interne Verzerrer ist absolut Geschmackssache. Viele Loben ihn und viele Hassen ihn.
    Zu den Soundsamples:
    Im Moment zieh ich um und hab ziemlich wenig Zeit. Ich versuch trotzdem noch irgentwie welche reinzustellen.

    Gruß E.
     
  18. 36 cRaZyFiSt

    36 cRaZyFiSt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    12.10.16
    Beiträge:
    5.978
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    123
    Kekse:
    5.448
    Erstellt: 03.10.05   #18
    die Zerre is gar net mal so schlecht wie ich gedacht hab
    aber mir persönlich is die zu kreischig, mag eher brüllende Zerren wenn ihr versteht was ich meine :D

    aber bin trotzdem überrascht... kann ma jemand Samples zum Cleankanal machen?
     
  19. ESCAPED

    ESCAPED Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.05
    Zuletzt hier:
    1.09.14
    Beiträge:
    559
    Ort:
    Königswinter
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    663
    Erstellt: 03.10.05   #19
    Ich hab zwar im Moment ziemlich viel zu tun, aber ich habe mir ein Herz genommen und hier zwei clean-Samples gemacht.

    Clean1 ist mit ner Epiphone LP Studio gespielt, wenn jemand die Genauen einstellungen wissen will bitte PM.
    Clean2 ist mit ner Takamine EG541C (semiakustik) gespielt. Auch hier genau Einstellungen über PM.

    Bitte SChöne ich hoffe ich konnte helfen

    Gruß E.
     

    Anhänge:

    • Clean.zip
      Dateigröße:
      301,7 KB
      Aufrufe:
      302
  20. 36 cRaZyFiSt

    36 cRaZyFiSt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    12.10.16
    Beiträge:
    5.978
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    123
    Kekse:
    5.448
    Erstellt: 03.10.05   #20
    hey cool thx
    ma bewerten ;)

    den Cleansound find ich gar nich mal schlecht, aber mein Warp find ich clean trotzdem noch besser:o
     
Die Seite wird geladen...

mapping