Fender Frontman bzw. Stage 100

von Trunks(007), 21.02.06.

  1. Trunks(007)

    Trunks(007) Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.06
    Zuletzt hier:
    19.07.16
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 21.02.06   #1
    Hallo,

    ich brauch einen neuen Amp, hab bisher die ganze Zeit über einen alten 70er Amp mit Röhren gespielt, möchte aber einen zweiten für gigs...
    Ich spiele Live mit über 10 Effekt Geräten, na Fender Strat und na Gibson Semiakku, als ersatz Guitar hab ich noch ne Jaguar.
    Nachdem der Fender sowohl Frontman 100 als auch der Stage 100 beide sehr günstig sind wollte ich mal fragen ob da jemand von euch erfahrungen mit hat, wie denn der Sound so ist und ob die was taugen.
    Eher würd ich zum Stage 100 tendieren...

    Über Antoworten würd ich mich freun!

    Gruß
     
  2. Trunks(007)

    Trunks(007) Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.06
    Zuletzt hier:
    19.07.16
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 22.02.06   #2
    Hallo,
    hat denn keiner von euch eine Ahnung was diese Amps angeht?
    Ich bräuchte echt dringend Meinungen und hoffe, dass dem ein oder anderen doch noch was dazu ein fällt!
    Viele Grüße
     
  3. Donkevinio

    Donkevinio Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.06
    Zuletzt hier:
    19.01.09
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    -10
    Erstellt: 28.02.06   #3
    Hi erstmal ...

    wenn dir hier keiner antwortet dann würd ich nich direktnochmal posten ...

    ich wurde direkt angemeckert usw ... naja will ich nich vertiefen

    zu deinem amp ...

    also ich spiele nen Frontman 65r mit 65watt .. ^^
    für zuhause und proberaum optimal ! und auch laut und guter klang , aber !!!!!( das große aber ) , der amp is nich sehr flexible und braucht effektgeräte für guten sound !
    zweitens für gigs nich so ganz geeignet , setzt sich nicht so richtig durch ... auch wenn er sehr laut is ! sind die meinungen aber geteilt !! hoffe hat dir geholfen .. auch wenn ich selber nich viel ahnung hab da ich bis jetzt nur paar marshall und paar fender getestet hab ! tschÖÖÖ ^^
     
  4. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 28.02.06   #4
    aber du...

    looooool
    :D:D*rofl**wegschmeiss*

    Ontopic: ich fand die beide nicht so.
    is natürlich geschmaackssache.

    was willste denn so richtungsmäßig spielen?
     
  5. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 28.02.06   #5

    au mann

    wenn du so weiter machst, eckst du nich nur bei fischi an ( und das ist schon ne leistung)
    sondern verdirbst es dir noch gleich mit den anderen...

    wenn du keine ahnung hast (aber man muss es dir lassen, davon ne ganze menge)
    dann behalte sie doch einfach für dich, lies, lerne daraus und wenn du auch weisst worüber du schreibst dann poste...

    in deinem beitrag stand doch gar nix von dem was der threadsteller wissen wollte
    also war der beitrag wohl ziemlich sinnlos...


    @ threadsteller
    wenn einer von den beiden, dann eher den stage
    der frontman hat im regelfall das problem dass der lautstärkepoti bei 2 bis 4 schon 75% der gesamtlautstärke rauslässt, darunter ist das regeln ne echte fieselarbeit.
    das taucht anscheinened bei allen fm100 amps auf und liegt wohl an den billigen bauteilen. also wenn dann den stage

    oder du nimmst meinen:D (sorry, just kidding:p )
     
  6. meckintosh

    meckintosh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.04
    Zuletzt hier:
    12.01.16
    Beiträge:
    2.733
    Ort:
    fast in Flensburg
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    10.370
    Erstellt: 28.02.06   #6
    Also ich hatte erst nen Frontman 212 und der war schon ganz schick, aber der Stage (ich hatte allerdings nen 160er) war schon um einiges besser! Erstmal von der Regelbarkeit (wie mein Vorredner schon sagte), aber auch vom Sound her. Noch cleaner ( war geil für meine Effekte) und noch dynamischer im Sound. Also ich würde dir auch eher zum Stage raten.
     
  7. Peda

    Peda Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.04
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.114
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.325
    Erstellt: 28.02.06   #7
    hat mein fender bandmaster anno 1970 auch... is beschissen, aber muss man durch, wenn der auf stufe 7 steht, klingt der sooooo geil... naja, andere baustelle...

    @thread
    soll der amp in richtung deines alten mps klingen (was für einen hate denn überhaut) oder anders?
     
Die Seite wird geladen...

mapping