Fender Hot Rod für meine Musik geeignet?

von m~Daniel, 30.08.04.

  1. m~Daniel

    m~Daniel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    4.414
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Zustimmungen:
    587
    Kekse:
    17.845
    Erstellt: 30.08.04   #1
    Hallo!

    Auch wenns sicher nervt....hab aber SuFU benutzt und nichts wirklcih vernünftiges gefunden zu genau meiner Frage...
    Und zwaaaaar :D :
    Is der Hot Rod Deluxe für meine Musik geeignet (Crunch-Rock, Alternative und viel Bluesrock)....oder hättet ihr in der Preislkasse (kann auch gebraucht sein) ne besser Empfehlung? Bodentreter hätt ich nen Digitech Screamin' Blues und nen Marshall Jackhammer...

    Danke
    Daniel
     
  2. nigs

    nigs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.04
    Zuletzt hier:
    15.01.07
    Beiträge:
    836
    Ort:
    Amoltern - Kaiserstuh
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    12
    Erstellt: 30.08.04   #2

    Klar, ist eigentlich nen Blues oder rock Amp denke ich.
    Für Crunch sollte er auch gut sein, und wenn die zerre nicht reicht, du hast ja nen blues sreamer und nen jackie....
    Denke schon das wenn du gerade Crunch und Bluesrock spielst, der gut sein wird :great:
     
  3. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 30.08.04   #3
    Ich denke der Hot Rod währe ne richtig gute wahl!

    spiele selbst viel bluesige sachen, aber auch härteren rock und etwas punkiges drüber. brauch als extra zerren nen blues driver und nen turbo distotion von boss. da hat man echt ne unmenge an sounds


    ABER: ANTESTEN ANTESTEN ANTESTEN
     
  4. m~Daniel

    m~Daniel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    4.414
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Zustimmungen:
    587
    Kekse:
    17.845
    Erstellt: 30.08.04   #4
    Danke für eure Antworten...
    Angetestet hab ich ihn schon...wollt nur nochma eure Meinung dazu hören da ich halt noch nich so viel Erfahrung hab (spiel erst knapp 2,5 jahre)
     
  5. nigs

    nigs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.04
    Zuletzt hier:
    15.01.07
    Beiträge:
    836
    Ort:
    Amoltern - Kaiserstuh
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    12
    Erstellt: 30.08.04   #5

    Nja, 2,5 jährchen sind schon was ;)
    Also mit dem Amp bist wirklich auf der sicheren Seite, würde ich mal behaupten ;)
     
  6. m~Daniel

    m~Daniel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    4.414
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Zustimmungen:
    587
    Kekse:
    17.845
    Erstellt: 30.08.04   #6
    ok dann mal danke für eure antworten...werd den amp wohl morgen bestellen
    leider hab ich mich am anfang nicht so sehr mit dem drumrum befasst und dachte damals noch ich hätt ne fender obwohls ne squier war :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping