Fender Hot Tele Alnico 3 vs. Seymour Duncan Hot Tele // Richtiger Einbau

von Paid Maze, 27.11.07.

  1. Paid Maze

    Paid Maze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.07
    Zuletzt hier:
    6.02.09
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 27.11.07   #1
    Hallo zusammen. Würde mich über eure Meinung und Hilfe freuen. Mal angenommen ...

    Eine Fender Highway One Telecaster (Upgrade) mit einem Rosewood Griffbrett, einer Modern Tele Gotoh Bridge und mit einem Seymour Duncan Tele Hotrail in der Bridge möchte weiterhin den perligen Sound des Neck Pickups an ihrer Seite spüren. Doch sie weiß nicht, ob sie

    a) Die Beziehung mit dem original Fender Hot Tele Alnico 3 weiterführen soll
    b) sich für den Seymour Duncan Hot Rythm Tele oder
    c) für den im Klang helleren Seymour Duncan Alnico II Pro Tele entscheiden soll.

    Sie stellt sich ständig Fragen wie

    - Würde der Seymour Duncan gut mit dem Fender harmonieren oder arbeiten zwei Seymours doch besser zusammen?

    - Wo liegen die klar erkenn- und vor allem erhörbaren Unterschiede zwischen dem Fender und den Seymours?

    - Muss ich bei der Mischung von Seymour und Fender aufgrund der Polarität anstelle des schwarzen Seymour Kabels das Grüne als "Hot" nehmen und das Schwarze als Erde?

    - Was für Potis (linear? 250? 500? Widerstand?) muss ich nehmen, wenn ich einen Humbucker im Single Coil Format und einen Single Coil verbaue?


    Wäre klasse wenn ihr der Fender in diesen Beziehungsfragen mal eine kleine Hilfestellung geben könntet.

    Danke Euch! :great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping