fender & ibanez

von still-cry, 05.10.04.

  1. still-cry

    still-cry Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.04
    Zuletzt hier:
    10.10.04
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.10.04   #1
    ich würde gerne wissen wie sich die ibanaz sz 520 und eine fender fat strat im klang unterscheiden und welche gitarre zu welcher musikrichtung besser passt, vielleicht vorteile und nachteile der beiden.
    ich hatte bis jetzt nur die möglichkeit die fender fat strat mexico zu spielen.
    für ein paar antworten würde ich mich freuen!
     
  2. -do_john_86-

    -do_john_86- HCA Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    17.01.04
    Zuletzt hier:
    16.05.15
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    7.863
    Erstellt: 05.10.04   #2
    Hi,

    ich hab Dir vorhin geantwortet, aber der Thread ist irgendwie weg.

    Also:

    Die beiden Modelle kannst Du nicht miteinander vergleichen. Grund dafür ist die Tatsache, dass sie sich ÜBERALL unterscheiden und sich "welche ist besser" nicht ohne weiteres beantworten lässt.

    Mit Ibanez deckst Du jedoch ein größeres Sound-Spektrum ab und bist flexibler.

    Von der Qualität her sind beide im großen und ganzen identisch und falsch machen kannst Du mit keiner von beiden was. Es gibt welche, die Ibanez für Metal nutzen (Slipknot) und welche, die Fender nutzen (Iron Maiden). Ist also eine reine Geschmackssache.

    Auch wenn der klassische Strat-Sound einfach nur geil ist, stehen Dir mit der Ibanez mehr Türen offen.

    Soviel von mir.

    Jens
     
  3. Logan

    Logan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.03
    Zuletzt hier:
    5.06.09
    Beiträge:
    812
    Ort:
    Villach / Graz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 05.10.04   #3
    Ich persönlich würd zur Ibanez raten da sie vielseitiger is und meiner Meinung nach auch nen besseren Klang hat.
     
  4. Metallic

    Metallic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.04
    Zuletzt hier:
    12.03.05
    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    26
    Erstellt: 05.10.04   #4
    Ich auch!!!
     
  5. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 05.10.04   #5
    IMHO ist die Fat Strat vielseitiger (2SC + 1HB, gegen 2HBs bei der SZ).

    Was jetzt besser klingt, darueber kann man sich nicht streiten, denn dem einen gefaellt dies, dem anderen jenes besser.

    Du solltest dir mal Zeit nehmen und beide antesten gehen, nur du selbst kannst eintscheiden (und fuehlen) welche dir besser in der Hand liegt, und welche dir vom Klang besser gefaellt.
     
  6. Tobi Wan Kenobi

    Tobi Wan Kenobi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.01.04
    Zuletzt hier:
    9.03.08
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 05.10.04   #6
    Man bedenke, dass die SZ eine Splitschaltung hat. D.h. hast du in der Mittelstellung des dreiwegeschalters die beiden humbucker in 2 SCs getrennt und dann kann man mit den lautsärkeregler für beide noch zusätzlich viel variieren.
     
  7. still-cry

    still-cry Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.04
    Zuletzt hier:
    10.10.04
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.10.04   #7
    hm...okay danke!
     
  8. Hellfire

    Hellfire Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    11.11.12
    Beiträge:
    2.477
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.173
    Erstellt: 05.10.04   #8
    Ich würde zur Strat greifen. Gibt ja auch welche mit Floyd, wenn du das möchtest. Man kann den Humbucker schließlich auch austauschen, wenn man mehr Gain oder sowas möchte. Ich würd nicht grundsätzlich sagen, dass A oder B flexibler ist. Und wenn du scharf auf Humbucker pur bist, kannste ja auch noch ne H-H Strat kaufen und sie mit splittbaren Humbis ausrüsten. Geht alles. Ich denk mal hier musst du eher entscheiden, welcher Hals dir besser liegt - Ibanez hat zwar 24 Bünde, aber ist auch arschdünn, was ich z.B. überhaupt nicht haben kann.

    PS: Der eine von Slipknot spielt ja sogar eine Fender Telecaster H-H, also man bekommt auch aus ner Fender nen brutalen Metalton, die Vorurteile halt ich für fehl am Platz.
     
  9. Tobi Wan Kenobi

    Tobi Wan Kenobi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.01.04
    Zuletzt hier:
    9.03.08
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 05.10.04   #9
    kurze besserwisser-korrektur: die Ibanez SZ hat 22 Bünde ;) ( und ich liebe ihren schlanken hals :rolleyes: )
     
  10. still-cry

    still-cry Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.04
    Zuletzt hier:
    10.10.04
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.10.04   #10
    dann werd ich wohl die strat nehmen, die lag mir auch ganz gut in der hand!
    die ibanez hätte mich zwar auch interessiert, aber is zur zeit in keinem unserer läden zu testen, mich hätte echt interessiert wie die sz im gegenzug zur strat klingt, aber mit dem mahagonikorpus ist sie wohl doch etwas zu metal-lastig, bin ehr für punkrock, alternaitve, grunge!
     
  11. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 05.10.04   #11
    Wenn du 500 Euro fuer eine Gitarre ausgeben willst, solltest du wirklich auch die Alternative testen.

    Denn richtig aergerlich wird es dann, wenn du deine Fat Strat hast und du dann mal im Laden (oder bei einem Kollegen) die SZ in der Hand haelst und du dann denkst: "Mensch... haette ich doch die gekauft".

    Bzgl. Holzsorte und Musikrichtung: wer hat dir denn das eingeredet?
     
  12. still-cry

    still-cry Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.04
    Zuletzt hier:
    10.10.04
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.10.04   #12
    muss ich bei der fender fat strat darauf achten ob der korpus aus pappel oder erle ist? bei mir im musikgeschäft sind alle aus erle, aber ich will die gitarre im netz bestellen, da sie da billiger sind und die sind zumeist aus pappel, warum auch immer. bekommt man auch mit pappel den typischen "strat-sound" hin?
    gibts klangunterschiede?
     
  13. still-cry

    still-cry Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.04
    Zuletzt hier:
    10.10.04
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.10.04   #13
    noch ne ergänzung zur obigen frage, bzw noch eine frage ;o)! muss eine gitarre einstellen bzw einstellen lassen bei neukauf?
     
Die Seite wird geladen...

mapping