Fender Jaguar

von karin, 21.11.05.

  1. karin

    karin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.05
    Zuletzt hier:
    8.09.09
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.11.05   #1
    Hallo!
    Ich möchte mir in nächster Zeit eine Fender Jaguar kaufen. Was hält ihr von diesen Modell - habt ihr Erfahrung damit? Ich habe in einem Musikladen bereits zwei mal darauf gespielt - und ich war eigentlich sehr zufrieden damit. Was hält ihr davon?:confused:
     
  2. Mike2000?

    Mike2000? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.05
    Zuletzt hier:
    6.04.06
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 21.11.05   #2
    Naja, es kommt darauf an, welche du willst!

    Willst die "Fender Jaguar American vintage 62" oder die neue "Fender Bartone Custom"?

    Bei der "Normalen" Jaguar hast du einen massiven Erlenkorpus, einen sauberen Ahornhals und eine saubere Lackierung!

    Allerdings würden mich die zwei Single-Coils stören, die mal nebenbei auch Kurt Cobain gegen Humbucker eingetauscht hat! ;)

    Und du hast ein sehr gutes Vintage Tremolo System, womit ich eigentlich sehr gute Erfahrungen gemacht habe!


    Bei der "Fender Jaguar Custom" hast die einen massiven Erlenkorpus, einen massiven Ahornhals mit "nur" 21 Bünden (gewöhnlich sind es 22).

    Ebenfalls mit zwei Single-Coils asusgestattet. :rolleyes:

    Und sie ist nur in 3-Tone Sunburst erhältlich! (ist ja auch limited)


    Für was auch immer du dich entscheidest (kommt ja auf dein Budget darauf an)! Ist es keine schlechte Wahl, wobei ich an deiner Stelle nochmal die Mustang und die Jag-Stang antesten würde, da die beiden bessere PU's liefern und die Jag-Stang sogar einen sauberen Distortion-Humbucker! :great:


    Welche Musikrichtung spielst du denn?
     

    Anhänge:

  3. Cotton Fever

    Cotton Fever Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.01.05
    Zuletzt hier:
    24.01.11
    Beiträge:
    1.851
    Ort:
    Tirol
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    3.046
    Erstellt: 21.11.05   #3
    ich bezweifle, dass diese japan mustang bessere/andere sc's drin hat als ne japan jaguar. außerdem sind mustang/jagstang halt auch wieder ziemlich andere gitarren und die threaderstellerin hat ja eigentlich nicht gesagt, dass sie ne gitarre will, die kurt auch gespielt hat.
     
  4. Mike2000?

    Mike2000? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.05
    Zuletzt hier:
    6.04.06
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 21.11.05   #4
    Cotton Fever; Das mit Kurt, war ein Beispiel! Die anderen Serien der Fender Reihe sind nur Empfehlungen, die zu dem Stil der Jaguar passen! ;)
     
  5. 68goldtop

    68goldtop HCA classic amps & guitars HCA

    Im Board seit:
    05.09.05
    Beiträge:
    7.266
    Zustimmungen:
    781
    Kekse:
    29.708
    Erstellt: 21.11.05   #5
    hallo karin!
    wenn du mit den angespielten modellen zufrieden warst ist das doch schonmal gut! ich würde aber evtl. auch nochmal vergleichbare modelle (z.b. die obengennanten und die fender jazzmaster) ausprobieren. ich habe bisher nur eine jaguar gespielt (mitt-90er japan-reissue) und die fand ich, ehrlich gesagt, ziemlich mies...
    sie klang irgendwie "unsauber" und hatte wenig sustain. ich habe später erfahren, daß das bei jaguars üblich ist - aber gefallen hat´s mir trotzdem nich...
    cheers - 68!
     
  6. Nachti

    Nachti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.05
    Zuletzt hier:
    15.03.12
    Beiträge:
    243
    Ort:
    Weimar
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.11.05   #6
    Also ich habe die Jaguar auch schon mal in einem Musikladen probiert und finde es lässt sich nicht so pralle darauf spielen. Sie sieht hammert hart geil aus, so Kurt Cobain Stil halt aber wenn du andere Gitarren dagegen vergleichst wie die sie spielen lassen ist die Jaguar echt nich so toll...aber naja, ist auch Geschmackssache!

    ich find total geiles aussehen aber nicht gut bespielbar!
     
Die Seite wird geladen...

mapping