Fender Jazz Bass bei Ebay

von SaronGas, 22.12.05.

  1. SaronGas

    SaronGas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    300
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    110
    Erstellt: 22.12.05   #1
  2. d'Averc

    d'Averc Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    16.297
    Ort:
    Elbeweserland
    Zustimmungen:
    1.666
    Kekse:
    54.570
    Erstellt: 22.12.05   #2
    aber trotzdem erstmal die sau durch´s forum-dorf treiben ... ;)
    die japan-fertigungen sind zwar seltener (da gibt es sogar ein pendant zum lexus ;) ). der sieht doch prima aus (und was fertigungsgenauigkeit und qualitätskontrolle angeht, habe ich zu japanern recht großes vertrauen). warum sollen nur usa-fertigungen original-fender sein?
    der geht m. e. sicherlich irgendwo in der preislage zwischen mex und usa raus.
     
  3. caruso

    caruso Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.04
    Zuletzt hier:
    16.09.10
    Beiträge:
    582
    Ort:
    Bremen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    282
    Erstellt: 22.12.05   #3
    Im talkbass.com Forum kann man öfter mal lesen, daß Mitglieder sich diese Teile extra aus Japan bestellen, d.h. in Japan und dann in die USA importieren, weil die so gut sein sollen.
     
  4. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 22.12.05   #4
    die dinger mit matching headstock sind richtig geile instrumente.
    ich mein die US-version davon heisst FSR (factory special run) und kostet so ca 1600€

    hab mit den japanern auch nur positive erfahrung. Qualitativ um einiges höher als die mexis
     
  5. GoodYear

    GoodYear Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.04
    Zuletzt hier:
    17.08.15
    Beiträge:
    1.923
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    2.229
    Erstellt: 22.12.05   #5
    Superschönes Teil! Candy Apple Red finde ich cool, sieht für ein nicht-schwarzes Instrument gar nicht chmul aus. Meiner Meinung nach. Und die gleichfarbige Kopfplatte ist klasse, Badass Bridge auch gut.

    Wir können ja Wetten abschließen, ob der Bass für mehr oder weniger als nen Tausi weggeht. :rolleyes:

    Gruß,

    Goodyear
     
  6. Vivallo

    Vivallo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.06.05
    Zuletzt hier:
    4.03.15
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.12.05   #6
    Nich mehr als 900
     
  7. e-R@Z0r

    e-R@Z0r Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.05
    Zuletzt hier:
    21.07.15
    Beiträge:
    565
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    280
    Erstellt: 22.12.05   #7
    Mir is aufgefallen, das beim 6. Bild ein Ding fürn Gurt am Kopf angebracht is?! :screwy:
    Nicht ein bisschen komisch?!








    Gruß
    e-R@Z0r
     
  8. nihilism

    nihilism Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.04
    Zuletzt hier:
    1.08.13
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    75
    Erstellt: 22.12.05   #8
    candy apple red ist ja noch okay,aber ich kann rein gar nichts mit 'nem matching headstock anfangen. der wird für 750 euro weggehen, viel mehr sicher nicht, es sei denn hier im forum sind gerade ein paar user richtig heiß geworden :D
     
  9. Oliver_

    Oliver_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.05
    Zuletzt hier:
    23.11.16
    Beiträge:
    2.755
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 22.12.05   #9
    OT: Sehr schöne Bilder muss ich sagen :)
     
  10. Chaos Keeper

    Chaos Keeper Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.11.04
    Zuletzt hier:
    13.03.16
    Beiträge:
    2.225
    Ort:
    Da wo Axolotl, nur woanders
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    1.520
    Erstellt: 22.12.05   #10
    So wie ich das sehe, ist das kein Gurtpin, sondern ein Teil des Saitenniederhalters. ;)
     
  11. caruso

    caruso Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.04
    Zuletzt hier:
    16.09.10
    Beiträge:
    582
    Ort:
    Bremen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    282
    Erstellt: 22.12.05   #11
    Natürlich ist das ein Gurtpin, früher hatten alle da oben so ein Teil, den Gurtbefestigungen der ak. Gitarre nachempfunden.
     
  12. d'Averc

    d'Averc Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    16.297
    Ort:
    Elbeweserland
    Zustimmungen:
    1.666
    Kekse:
    54.570
    Erstellt: 22.12.05   #12
    @chaos: pssst ... der gurtpin befindet sich auf der rückseite der kopfplatte ... ;)
     
  13. Chaos Keeper

    Chaos Keeper Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.11.04
    Zuletzt hier:
    13.03.16
    Beiträge:
    2.225
    Ort:
    Da wo Axolotl, nur woanders
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    1.520
    Erstellt: 22.12.05   #13
    ich meinte ja die Rückseite. Sah halt für mich so aus. Kann ich wissen, dass die Japsen so schlau sind und für Gurtpin3, welcher sich an der Kopfplatte befindet und den Saitenniederhalter nur eine Schraube verwenden bzw. einfach noch einen dritten Gurtpin an die Schraube für den Saitenniederhalter setzen? :D
     
  14. fruit_loop

    fruit_loop Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.05
    Zuletzt hier:
    6.01.10
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.12.05   #14
    gibts den eigentlich auch als lefthand bass?
     
Die Seite wird geladen...

mapping